Funkhaus Nürnberg - aktuelle Entwicklungen


mopetenstaub

Benutzer
Chris Güthlein hat seit Montag bei Gong 97.1 eine neue Show mit dem Namen "ROCKS!". Es ist eine live-moderierte Sendung und sie läuft wohl Mo-Fr zwischen 18 und 20 Uhr. Bisher muss ich sagen, dass mir das sehr gut gefällt, die Musikauswahl ist abwechslungsreich und es werden auch Hörerwünsche gespielt. Mal sehen wie sich das entwickelt. Morgens gefällt mir die KING GONG Show leider nicht mehr so gut, das wirkt mir alles zu penibel einstudiert und zu hölzern, insbesondere die erste Stunde ist ziemlich lahm...
 

btguide

Benutzer
Zumal Guido Seibelt zwar auf der Ging-Homepage noch unter „Team“ gelistet ist, im Programmschema aber mittlerweile nur noch von der „King Gong Show mit Basti und Saskia“ die Rede ist. Klingt nicht nach einer schnellen Rückkehr...
 

mopetenstaub

Benutzer
Laut Gong ist er immer noch krankgeschrieben (Antwort auf eine Frage auf facebook), man muss sich schon ein wenig wundern. Danny Keck übernimmt übrigens tatsächlich die Morningshow auf StarFM, am Montag soll es losgehen - da bin ich schon sehr gespannt!
 

Dr.DAB

Benutzer
Das wundert mich aber sehr, gerade dieser hype mit der Burner und der Burners Morning Show oder machen Burner und Keck die dann gemeinsam? Ich mag bei Star FM z.Zt. das Morning-Team Burner/Julian, schade wenn es wieder auseinander geht. Woher stammt deine Info?
 
Zuletzt bearbeitet:

mopetenstaub

Benutzer
Das wundert mich aber sehr, gerade dieser hype mit der Burner und der Burners Morning Show oder machen Burner und Keck die dann gemeinsam? Ich mag bei Star FM z.Zt. das Morning-Team Burner/Julian, schade wenn es wieder auseinander geht. Woher stammt deine Info?
Sagen wir es so, direkter kann die Quelle nicht sein... :)

Damit es nicht falsch verstanden wird: Die Info kam von ihm selbst.
 

mopetenstaub

Benutzer
Billy Billmeier hat gerade in seiner Show von Thommy Gsell als Musikchef bei Gong gesprochen. War das vorher schon so? Ich finde es immer noch sehr merkwürdig, dass man vom Seibelt so gar nichts hört.
 

AgnesGerner

Gesperrter Benutzer
dass man vom Seibelt so gar nichts hört.
Das stimmt mich auch nachdenklich. Wer weiß, was da so abging, als er mit der Sabrina morgens moderiert hat.
Er hatte mal über den Sender sie gelobt, dass sie zum 100. Geburtstag vom Club ein Clubtrikot angezogen hatte, und dann noch eng geschnitten.
Hahahahahaha. So ähnlich hatte sie dann daraufhin gelacht. Herrlich.
 

BLmedia

Benutzer
Neben Guido Seibelt von Gong 97,1 ist auch seit mehr als vier Wochen Helmut Föttinger bei Radio F zu hören. Hier hat Aurel Schepper übernommen. Und ein weiterer trauriger Abschied bei Radio F - Sylvia Kunert hat Radio F verlassen
 

mopetenstaub

Benutzer
Bei Kunert und Föttinger habe ich die Umstände nicht mitbekommen. Wenn aber wie bei Guido Seibelt mehr oder weniger durch die Hintertür, heimlich und ganz leise jemand offenbar geht, der so lange ein fester Bestandteil eines Senders war und eine große Stammhörerschaft hat, sagt das auch viel über den Sender aus. Schade. Klar, the show must go on, aber Seibelt war die King-Gong-Show und er fehlt brutal. Ich hoffe einfach, dass mein Gefühl mich täuscht...
 

KingFM

Benutzer
Wollte ich doch glatt mal reinhören. Nachrichten gerade um 19 Uhr schon wieder ohne Wetter/Verkehr. Sagt mal, wo bleibt denn am Ende der Service für den Hörer, wenn man sich die eine Minute Information wegsparen muss? Oder ist wieder keiner mehr im Studio um 7 Abends?
 

mopetenstaub

Benutzer
Neben Guido Seibelt von Gong 97,1 ist auch seit mehr als vier Wochen Helmut Föttinger bei Radio F zu hören. Hier hat Aurel Schepper übernommen. Und ein weiterer trauriger Abschied bei Radio F - Sylvia Kunert hat Radio F verlassen
Höre gerade den Gerald Kappler auf Gong, der Helmut Föttinger als Nachrichtensprecher ankündigt. Vielleicht ist er in die Redaktion gewechselt?
 

noris51

Benutzer
Heute moderiert Helmut Föttinger ( wie er selbst sagte ist er nach langer Zeit wieder am Mikrofon ) die Sendung Radio F am Mittag von 10.00h bis 14.00h
 

BLmedia

Benutzer
Mittlerweile sind mehr als vier Wochen vergangen nach Veröffentlichung der FAB 2021.

Die Zahlen für das Funkhaus waren sehr ernüchertend.

Der Relaunch von Charivari 98,6 zum "98,6 Charivari" geprägt mit einem Hörerverlust von 38 auf 19T Hörer pro Stunde
die Hörerzahl bei Gong 97,1 rutscht von 32 auf 24T Hörer pro Stunde
bei HitRadio N1 ebenso von 32 auf 25T Hörer pro Stunde

Lediglich bei Radio F eine knapp 10% Steigerung von 41 auf 44T Hörer pro Stunde.

Bei Charivari zündet das neue Programm nicht, bei Gong 97,1 ist mit Guido das Gesicht des Sendet nicht mehr zu hören und HitRadio N1 entwickelt sich das Programm zu einer reinen Abspielstation - ohne Personalities und Programmaktionen neben der Flo-Kerschner-Show

Radio F schafft es seine Hörer weiter zu binden und noch mehr herüberzuholen. Informationen sind über den Tag verteilt, wenn auch nur ein sehr geringer Anteil im Programm. Durchgehend sind hier bekannte und beliebte Moderatoren zu hören

In der Gesamtbetrachtung kein Erfolg für alle vier Programme zusammengekommen, ausser die Gewinne von F.

Wie wird das Funkhaus reagieren?
 

mopetenstaub

Benutzer
Insbesondere bei Radio Gong wundert mich das überhaupt nicht. Ich war bis Ende letzten Jahres noch Stammhörer.

Mittlerweile besteht das Programm aber gefühlt nur noch aus vorproduzierten Sendungen (die zumindest teilweise eine gute Auswahl bieten) und die heavy rotation rotiert so heftig, dass meine Frau und ich uns morgens manchmal den Spaß gemacht haben und gewettet haben, ob als erstes Foreigner oder Bon Jovi läuft.

Mit Guido Seibelt und Danny Keck sind zwei echte Kaliber weg, ich bin Danny Keck als Hörer zu StarFM gefolgt, der macht da einen großartigen Job - Guido Seibelt fehlt leider sehr. Ich finde das Morning-Team nicht schlecht, aber Burner und Keck sind bei der Konkurrenz einfach besser. Vom Vormittag will ich gar nicht reden und Gerald Kappler kaufe ich - bei allem Respekt, ich mag ihn sehr - den Rockmoderator einfach nicht ab.

Ich höre mir nur noch den Billmaier und House of Hair an, ansonsten gibt mir der Sender leider nichts mehr. Sehr schade - man könnte meinen dass das Funkhaus mehr im Kreuz hat.
 
Oben