Geschichte und Veränderungen von Radio Neandertal


DJ DAREK

Benutzer
Hallo zusammen,
Erinnere mich gerne an die Anfangszeit von Radio Neandertal. Gehört habe ich das Programm nie, höchstens kurz mal die Testschleife.
Heute habe ich mir die Testschleife und den Sendestart angehört.
Die Testschleife versprach sehr viel Inhalt und interessantes Programm. Der Sendestart erfolgte nach einer Gala, die extra vom Sender veranstaltet wurde um Mitternacht. Es wurde mindestens 2 Stunden in der Startnacht moderiert. Die Jingles waren auch anders als in den mir bekannten Lokalsendern.
Wie lange hielt das vielfältige und engagierte Programm durch und wann begann der Verfall und Angleichungen an die anderen Lokalsender?
Warum mußten sie von der weniger belegten 106,7 auf die zugefunzelte 97,6 wechseln? Hat der WDR da evtl die Finger im Spiel wegen 1Live gehabt?
Das ist mein erster Thread, also nicht gleich draufmotzen. Wer erinnert sich an die ersten Jahre des Senders und kann hier etwas beitragen?

Gruß

Darek
 

Lord Helmchen

Benutzer
Die Testschleife versprach sehr viel Inhalt und interessantes Programm.
Die meisten Programme sind mit derartigen Versprechen an den Start gegangen. Im Gegensatz zu heute hat die ein oder andere Station zumindest anfangs sich noch an das Versprochene gehalten.
Warum mußten sie von der weniger belegten 106,7 auf die zugefunzelte 97,6 wechseln? Hat der WDR da evtl die Finger im Spiel wegen 1Live gehabt?
Ich meine mal etwas in die Richtung gelesen zu haben. Im Prinzip ist es aber bei den heute gebotenen Programmen der Lokalsender egal wie weit die über ihr Sendegebiet hinauskommen.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Gehört eigentlich in die Nostalgieecke.


Herrlich die alte Website mit den grauenvoll-animierten Gifs. Altes Sendeschema:

Zur 97,6 MHz (geplant mit 10 kW) und deren Geschichte:
 

Weltempfänger

Benutzer
Hallo zusammen,
Erinnere mich gerne an die Anfangszeit von Radio Neandertal. Gehört habe ich das Programm nie, höchstens kurz mal die Testschleife.
Heute habe ich mir die Testschleife und den Sendestart angehört.
Da mich Testschleifen sehr interessieren, könntest du sie hier reinstellen. Würde ich mir echt mal gerne anhören.
 

Hinztriller

Benutzer
Ich meine, Neandertal hatte um 1993/1994 noch ne gemeinsame Früh(?)sendung mit Radio RSG(?). Meine Unterlagen liegen beim DigiAndi und die wesentlichen Facts sind leider schon aus der Rübe rausgranuliert... Daher alles schbeggulatif.
 

DigiAndi

Benutzer
Das sollte ja nicht das Problem darstellen. ;)
(Scanner gerade nicht greifbar, daher nur abfotografiert.)
 

Anhänge

  • IMG_20220401_170153.jpg
    IMG_20220401_170153.jpg
    3,3 MB · Aufrufe: 41
  • IMG_20220401_170201.jpg
    IMG_20220401_170201.jpg
    3,9 MB · Aufrufe: 42

TORZ.

Benutzer
Da mich Testschleifen sehr interessieren, könntest du sie hier reinstellen. Würde ich mir echt mal gerne anhören.
Schau mal hier: https://web.archive.org/web/2018022...ifeSendestart16September1990UKWLangenberg.mp3
Teil zwei: https://web.archive.org/web/2018022...feSendestart16September1990UKWLangenberg2.mp3
Die Jingles waren auch anders als in den mir bekannten Lokalsendern.
Ja, die kamen damals von TopFormat und waren (beispielsweise?) auch bei Radio Euroherz aus dem Oberfränkischen Hof im einsatz.
 

Anhänge

  • Radio Euroherz - erstes Jinglepaket.mp3
    1,9 MB

U87

Benutzer
Die ersten 2 Jahre waren definitiv die besten von Radio Neandertal. Nur das Nachrichten-Jingle mit dem 9-Nadeldrucker hat genervt😉
 

Radiocat

Benutzer
Die ersten 2 Jahre waren fast bei allen lokalen Radioprogrammen die besten...nicht nur in NRW. Anfangs hat man sich teilweise richtig angestrengt, mit Redaktionsstärken von 20 bis 30 freien Mitarbeitern, mit Programmen fast rund um die Uhr, vielen Ausseneinsätzen, Spartensendungen. Und irgendwann hat man gemerkt, dass das alles viel Geld kostet.
 

NordlichtSH

Benutzer
Könnten wir das Thema nicht weiten? In der Tat waren die Anfangsjahre der NRW-Lokalradios grandios. Leider bin ich selbst erst 1994 (Schülerpraktikum) hinzugestoßen, später Freie Mitarbeit. Aber auch damals war noch viel vom Zauber vorhanden. Ich würde mich über viel mehr Mitschnitte und Jingles aus den Anfangsjahren freuen. Stöbere heute Abend mal bei mir und stelle rein, was ich finde.
 

TORZ.

Benutzer
Hier hab ich mal ein paar Nachrichtenjingles der NRW-Lokalradios, jeweils von 1991.
 

Anhänge

  • Radio Bielefeld - Nachrichten.mp3
    227,1 KB
  • Radio Westfalica - Nachrichten.mp3
    228,4 KB
  • Radio Sauerland - Nachrichten.mp3
    230,2 KB
  • Radio NRW - Wetterjingle.mp3
    62,4 KB
  • Radio NRW - Nachrichten Outro.mp3
    162,2 KB

NordlichtSH

Benutzer
Hier ein paar Jingles von Welle Niederrhein und Antenne Düsseldorf. Soweit ich weiß Top Format-Produktionen. Neu eingesungen auf Basis von US-Jingle-Paketen.
 

Anhänge

  • Jingle 1 Antenne Düsseldorf 1990.mp3
    206,2 KB
  • Jingle 2 Antenne Düsseldorf 1990.mp3
    151,7 KB
  • Jingle 4 Antenne Düsseldorf 1990.mp3
    300,9 KB
  • WNR Lokalnachrichten Opener.mp3
    162,3 KB
  • WNR Morgenexpress Trailer.mp3
    185,6 KB
  • WNR OP Morgenexpress.mp3
    132,9 KB
  • WNR OP Niederrhein Aktuell.mp3
    149,7 KB

UKW1980

Benutzer
Ich hoffe noch irgenwann mal auch die Opener aus der Anfangzeit von Herne 90,acht, zu hören.
Hatte als Blach soviel mitgeschnitten und nichts mehr vorhanden.

Guten Morgen Herne, Treffpunkt Herne, Zwischen Ruhr und Emscher...usw

Frank Zymny war die Stimme des Senders und der Starmoderator, heute beim WDR tätig.

Auch Ruhrwelle Bochum hab ich oft gehört. Und das schöne, alle klangen nicht einheitlich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben