Hit 1 -> die neue welle


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

XRadio

Benutzer
Die Bilanz nach 100 Tagen
Karlsruhe - Nach 100 Tagen als neue Geschäftsführerin von Hit 1 hat Alexa Kuszák so einiges verändert: Vollprogramm mit Live-Moderation, Musikoptimierung und neue Stimmen sind einige Aktivitäten, die bereits in die Tat umgesetzt wurden. Sara Baas und Ingo Lege wurden in das Team von Hit 1 geholt. "Mit ihnen haben wir Radiotalente, die bereits auf viel Erfahrung in verschiedenen Formaten und Zielgruppen zurückgreifen können", so Kuszák.

Baas, die ihr Volontariat in Karlsruhe absolviert hat, kehrt nach Stationen von 89.0 RTL und Radio Brocken zurück an ihre alte Wirkungsstätte, Ingo Lege kommt von Radio Ton, wo er bisher die Drive-Time moderierte. Die Hit 1 Moderatorin Michaela Dymski, auch als "Wettermicha" bekannt, habe eine neue Herausforderung angenommen. "Wir bedauern den Weggang von 'Wettermicha' sehr, freuen uns aber über das Interesse vom Mitbewerber an unseren Mitarbeitern und wünschen ihr alles Gute. Wir haben mit 'Wettervanja' bereits eine profunde Nachfolgerin aufbauen können", erklärt die Hit 1 Geschäftsführerin in einer Pressemitteilung. Kuszák hat sich das Ziel gesetzt, in den Ballungsräumen Karlsruhe, Pforzheim und Baden-Baden ein informatives Stadt-Landkreis Radio-Format aufzubauen. (ps/pma)
Quelle: http://www.ka-news.de/kultur/news.php4?show=pma20061020-986H
 

radiogott-bw

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Es tut sich was in Karlsruhe. Die Fortschritte sind tatsächlich zu spüren. Wetter Michi und Nadja Milke sind weg. Die Sendung sind endlich live, sogar am Wochenende, abends leider nicht. An den Inhalten der Sendungen muß noch gearbeitet werden, in der Aktuell-Sendung müssten mehr Infos aus der Region rüberkommen. Eine Partysendung am Samstagabend sollte her.
Über die Rückkehr von Sara bin ich sehr erfreut (hat sich ja durch den Arbeitgeberwechsel ihres Mannes nach Rheinland-Pfalz zu RPR angeboten), die ist auch noch dazu wesentlich besser geworden wie früher. Ingo Lege finde ich bisher stimmlich nicht so passend zu den anderen Moderatoren des Senders, seine Stimme klingt zu alt. Ich verstehe eh nicht, warum Rio nicht moderiert, der hat doch ne klasse Stimme.
 

arames

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Ich habe mal wieder bei Hit 1 reingehört. Kompliment! :cool:
Der Hörer wird gesiezt, die Moderationen sind mit Inhalt versehen und die Moderatoren wirken glaubwürdig.

M.E. ist Radio Karlsruhe auf dem besten Weg ein gutes Radio zu werden.
Weiter so Frau Kuszák! Die Richtung stimmt!

Der Karlsruher Hörer Arames
 

Badisch

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Der ehemalige "Reporter Rio" macht sich auch ganz gut in den Nachrichten. Er scheint jetzt immer den Vormittag zu machen.
 

radiogott-bw

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Als Moderator würde er meiner Meinung nach besser in das Programm passen.

Rio hat schon immer zu den fähigsten Leuten bei Hit 1 gehört. Er hat auch zwei oder dreimal Andrea Schindler vertreten, echt klasse. Fände es auch schöner wenn er abwechselnd mit Andrea die Mittagssendung moderieren würde. Ich finde Ingo Lege nicht komplett schlecht, aber nicht in der Nachmittagsschiene. Fände ihn persönlich abends, am vomittag oder am Wochenende besser aufgehoben.

Wird er jetzt ständig die Nachmittagssendung von Andrea moderieren? Oder nur bis sie ihre Überstunden abgebaut hat? Was ist mit Tobias Keil, wenn Rio künftig die Morgennachrichten liest, im Team ist er noch erfasst? Wer ist jetzt künftig der Hit1 Reporter oder gibt es keinen Festen mehr? Hit 1 wird langsam besser, wenn es teilweise auch noch happert, aber die schlechten aus dem vorhandenen Personal kann Frau Kuszak ja nicht alle auf einmal loswerden.

Persönlich würde ich es begrüssen, wenn Rettich, Müller und Deible künftig nicht mehr on Air zu hören wären. Dann wäre viel erreicht.

Hoffe der Sender bekommt mal wieder eine starke News Frau die eine komplette aktuelle Sendung am Nachmittag (wie früher Welle aktuell mit Jasmin Hahn und Liz Dühr) aufbaut. Andrea wäre dazu bestimmt auch in der Lage gewesen, aber sie hat unter Frietsch zu Lange den alten Trott moderieren müssen und ist dazu wahrscheinlich am Nachmittag schon zu eingefahren. Aber ein Versuch wärs wert. Die Sendung sollte an Inhalt gefüllt werden. Was ist los in der Region, was gibt es neues in Rastatt, Bühl, Karlsruhe usw.. Weihnachtsmarkteröffnung, neue News aus einzelnen Ortsschaften, Bürgermeisterwahlen (Vorstellung der Kanidaten), Baden-Baden: Eröffnung des Fachmarktzentrums, dazu Regional-News und der Tag in Baden-Württemberg, Veranstaltungstipps.

Einmal in der Woche eine Live-Sendung wäre nicht schlecht, von Weihnachtsmärkten, Schwimmbädern, regionale Punkte, Ettlinger Tor, damit könnte der Sender wieder an Bekanntheitsgrad gewinnen, dazu Verteilung von Programmheften mit aktuellen Infos über den Sender.
 

XRadio

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Bei Hit1 gibt es ja immer mehr versteckte Talente :). Raoul Schrievers moderiert gerade. Klingt sehr gut!
 

XRadio

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Am 1.1.2007 gibt es einen kompletten Relaunch. Neues Programm, neue Verpackung. Bereits jetzt gibt es auf der Homepage die Möglichkeit, dass Programm mit zu bestimmen.

Es läuft dort momentan ein Trailer: "Neonox - Der neue Livetalk im Radio". Sagt das jemandem etwas?

Na da darf man ja mal gespannt sein :).

MfG
 

XRadio

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Da ich nicht editieren kann: Trailer laufen nun auch schon im aktuellen Programm.
 

Anhänge

  • Hit 1 - Sonst Keins !.mp3
    335,5 KB · Aufrufe: 98

Badisch

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Es hält sich auch standhaft das Gerücht, dass ein PD eingestellt werden soll. Hat da schon jemand etwas näheres gehört?
 

Coldplay

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Es hält sich auch standhaft das Gerücht, dass ein PD eingestellt werden soll. Hat da schon jemand etwas näheres gehört?

Näheres nicht, doch in diesem Zusammenhang fällt mir ein, dass ich mich noch bei der krächzenden Krähe entschuldigen muss. Dort gibt's jedenfalls nun in der Tat keinen PD mehr...

Und zum o.a. Trailer: Find ich mutig zu sagen, dass es ab 1. Januar "endlich gute Musik" im Radio gibt - Selbsterkenntnis ist der erste Weg........
 

der beobachter

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Der dort Entschwundene ließe sich hier in der Tat als Auftauchender gut an. Ich wette ungern, aber manchmal denke ich ernsthaft darüber nach...
 

XRadio

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

http://www.ka-news.de/karlsruhe/news.php4?show=hok20061219-1700J
Neuer Programmdirektor bei Hit 1 Radio

Karlsruhe - Der Karlsruher Radiosender Hit 1 hat ab dem kommenden Jahr einen neuen Programmchef. Jens Zielinski heißt der Neue. Man habe mit ihm einen versierten Radiomann ins Team geholt, so der Radiosender. Zielinski startete bereits mit 17 Jahren als Moderator im öffentlich-rechtlichen Jugendsender "DasDing". Seine Ausbildung zum Rundfunkjournalist absolvierte er bei RadioTon in Heilbronn, wo er seine eigene Morningshow hatte. Zuletzt moderierte er bei Energy in Stuttgart die Morningshow. Mit Zielinski habe man den "Wunschkandidaten" an Bord geholt, so Hit 1-Geschäftsführerin Andrea-Alexa Kuszák. (ps)
 

radiogott-bw

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Am 1.1.2007 gibt es einen kompletten Relaunch. Neues Programm, neue Verpackung. Bereits jetzt gibt es auf der Homepage die Möglichkeit, dass Programm mit zu bestimmen.

Es läuft dort momentan ein Trailer: "Neonox - Der neue Livetalk im Radio". Sagt das jemandem etwas?

Na da darf man ja mal gespannt sein :).

Kann ich mir kaum vorstellen, wenn Jens erst zum 01.01.1007 kommt, dass dann gleich das neue Programm startet. Er wird schon seine Eingewöhnungszeit brauchen, außer er arbeitet jetzt schon im Hintergrund mit. Hätte nicht gedacht, dass hierfür die finanziellen Mittel reichen.

Aus dem Sender wird langsam was. Er wird von Tag zu Tag besser. Was Andrea-Alexa Kuszák in diesem kurzen Zeitraum schon alles bewegt hat, dafür haben Frietsch die letzen 6 Jahre nicht gereicht.

Jens hat bei RPR damals als Moderator super Leistungen erbracht. Also dann ist damit zu rechnen, dass die 2 letzten unerträglichen Hit 1 Stimmen auch noch verschwinden. Dann ist damit zu rechnen, dass es bald auch eine neue und perfekte Morningshow zu hören gibt. Vielleicht greift Jens ja wieder zum Mikro.
 

XRadio

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Wieder was Neues: Ab dem 2.1.07 bekommt Ingo Lege den Morgen bei Hit1.

Naja, ich glaube da ist er auch nicht wirklich gut aufgehoben. Ich denke Dennis Lotter passt da doch besser hinein.
 

meinewelle

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Es tut sich was bei Hit1.
Die Musik ist zur Zeit Top, gute Mischung und viele Klassiker.
Redaktionell deutlich aufgewertet.
Das lästige gedutze ist weg.
Für die Ansage keine lästigen Gewinnspiele zu machen, sage ich bereits Danke.
Hier scheint sich ein Sender ernsthaft von der öden Masse abheben zu wollen.
Die Richtung ist die gute alte Welle und das ist gut so!
Ich drücke die Daumen.
Die seit Frietsch Zeiten verarschten Hörer der alten Welle haben ein gutes Radio verdient.
Am besten jetzt alles neu inklusive dem Station Namen Hit1. Da liegt noch Frietsch´s Schatten darauf und gehört deshalb in die Tonne.Ach ja und dieses Schema Morge-bei der Arbeit-am NAchmittag usw. (wie 104.6 RTL) auch in die Tonne. Das kommt in KA nicht an.
 

Badisch

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Redaktionell finde ich es aber nicht unbedingt aufgewertet. Alles war ja nicht schlecht bei Hit 1. So z.B. der Reporter, den es nun leider nicht mehr gibt. Jetzt sind die regionalen Themen nicht mehr ganz so stark vertreten, ersetzt durch viele Musikmods, die auswendig gelernt scheinen. Für Dauerhörer ist das doch ziemlich nervig.
Aber vielleicht ist das ja auch nur bis zum 1. Januar als Übergang so. Würde mich jedenfalls freuen, wieder etwas mehr aus dem Sendegebiet zu erfahren.
 

arames

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Man muss dem Sender jetzt wirklich eine Chance geben. Der deutsche Radiomarkt muss sich dringend ändern, wenn jetzt schon 08/15-Hörer nach mehr Abwechslung schreien (wie man so hört).

Radio Karlsruhe ist wirklich gut beraten eine Vorreiterrolle mit einer Qualitätsoffensive zu starten. Zumal der gemeine Karlsruher Hörer hierfür wie geschaffen erscheint.

Privat-Radio mit Inhalt

(also jenseits von Wetter, Verkehr und dem besten Mix der 80er, 90er und blablabla sowie der Möglichkeit, genau jetzt 10.000 EURO zu gewinnen, wenn man die Lösung weiss ob 1 + 1 = 2 oder 900000 ist)

hat Karlsruhe und die Region wirklich verdient. Jetzt haben wir die Chance.

Das mit dem neuen Namen finde ich ausnahmsweise auch nicht schlecht: Obwohl ich es normalerweise nicht nachvollziehen kann, dass ein gut eingefahrener Name aufgegeben wird scheint es mir wirklich sinnvoll, "Hit 1" aus der Stationskennung verschwinden zu lassen, da dieser Name eine zu negative Vergangenheit aufweist. Wie wäre es einfach mit "Radio Karlsruhe"? Passt doch zur Firmierung der Betreibergesellschaft:rolleyes:

In bester Hoffnung auf den 1.1.2007

Arames - nein, nicht Aramis
 

Radiocat

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

Naja, Radio Karlsruhe ist zumindest in Pforzheim schwer zu transportieren und auch in Bade-Bade und in Rastatt wird man da wohl kaum glücklich mit.
Gegen Radio Baden wird sich sicher der SWR sträuben...wie wär es mit "Gelbfuß FM"? ;)
Spaß beiseite, ich finde eine Neuprofilierung geht mit Hit1 nicht so recht, denn "Hit" ist für viele sowieso schon mit einem entsprechenden (niveaulosen) Programmformat belegt (zumal es ja davon in Baden-Württemberg einen Paradevertreter gibt, der das Wörtchen im Namen führt). Ich bin mal gespannt auf die Kreativität der Karlsruher. Auf jeden Fall hat die Region schon ein gutes Radio verdient und auch das Potential: einwohner- und kaufkraftstark und ein gewisses Zusammengehörigkeits- und Abgrenzungsgefühl.
 

arames

Benutzer
AW: Hit 1 mit neuen Stimmen

@Radiocat: Ok, das mit dem Namen ist einzusehen ;)
@Schnittchen: Berater? :eek: (garnichtmehrdarangedachthabvorlautereuphorie...)

So wie sich das anhört wird wohl ein 80er Sender daraus gemacht. Schauen wir mal wie es wird. Ich jedenfalls wage es weiter zu hoffen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben