Hit Radio FFH


Bolero

Benutzer
Bei FFH laufen die modifizierten Streams schon seit einiger Zeit. Jetzt hat man die Technologie das erste Mal an einen anderen Sender verkauft.
 

grün

Benutzer
Seit kurzem gibts bei FFH den Internetradio-Stream "Top1000".

Da können die Hörer jedes Mal neu ihre Top 1000 zusammenstellen, wenn Platz 1 gespielt ist, geht es von neuem los-

Und erlaubt ist alles, selbst Schlager und Klassik.

Man muss sich allerdings für die Abstimmung registrieren.

Aber die Mischung ist "sehr interessant", vergleichbar mit "Dreht-durch" bei HR3 oder "Spielt-verrückt" bei SWR3.

Ist allerdings unmoderiert, die Liste wird von FFH immer aktualisiert.

Ob sich sowas auf Dauer durchsetzt, ist eine andere Frage.

Link:

 
Zuletzt bearbeitet:

Bolero

Benutzer
Seit kurzem gibts bei FFH den Internetradio-Stream "Top1000".

Da können die Hörer jedes Mal neu ihre Top 1000 zusammenstellen, wenn Platz 1 gespielt ist, geht es von neuem los-

Und erlaubt ist alles, selbst Schlager und Klassik.

Man muss sich allerdings für die Abstimmung registrieren.

Aber die Mischung ist "sehr interessant", vergleichbar mit "Dreht-durch" bei HR3 oder "Spielt-verrückt" bei SWR3.

Ist allerdings unmoderiert, die Liste wird von FFH immer aktualisiert.

Ob sich sowas auf Dauer durchsetzt, ist eine andere Frage.

Link:


Ich muss sagen, dass dieser Kanal ein ziemliches Alleinstellungsmerkmal hat. Wer veranstaltet schon ständig ein "Top 1000"?

FFH hat schon sehr durchdachte und in meinen Augen auch gut kuratierte Webkanäle, von denen sich die meisten anderen Veranstalter eine Scheibe abschneiden könnten.

Und das zusätzlich zum Hauptprogramm, das doch in vielen Belangen noch von der alten Schule ist. Ganz im positiven Sinn. Einer der besten "großen" Privaten in Deutschland.
 

Matrix

Benutzer
Echt schade, dass Fischer so häufig fehlt. Mehr als 1-2 Wochen im Monat macht er nicht mehr. Ist auch bisschen viel Wechsel grad in GuMoHe …
 

RadioHead

Benutzer
Es sind Ferien, da sind vielerorts Notbesetzungen.

Und Fischer hat ja auch Kinder, vielleicht reduziert er deshalb?

Was mir aber auch auffällt: Immer wenn ich zufällig mal reinhöre, kriege ich Scherer am Morgen und Fischer am Nachmittag. Immer. Fischer am Morgen kriege ich auch nie mit... (vor Weihnachten vielleicht mal 'ne Woche)

Vor ein paar Wochen gab es mal Nestle mit dem Wetterman, der live on air war und nicht nur in seinen vorproduzierten regionalen Wettervorhersagen (die bis auf ein paar Ortsnamen eh fast alle gleich sind, zumindest bei Wiesbaden, Rhein-Main und Südhessen höre ich da nicht viel Unterschied).

Und ich hatte mal Scherer ganz alleine, da hat er auch das Wetter live und landesweit gemacht. Da wollte ich hier schon was von (vermuteten) Sparmaßnahmen schreiben, aber eine Woche (?) später war wieder alles normal...
 
Oben