Hört ihr noch Bayern 3?

ich_bins

Benutzer
Interessant auch der neue Claim "Bayern 3 immer irgendwie dabei". Warum nicht "immer mit dabei"? "Irgendwie dabei"? Klingt so nach stört nicht im Hintergrund, aber brauchts jetzt auch nicht unbedingt...

Und wie war die Party gestern? Mei, ich war halt irgendwie dabei...
 
Zuletzt bearbeitet:
Hier hört es sich eher so an, als gäbe es außer dem Rückzug von Facebook keine Veränderungen, wenn wir mal davon ausgehen, dass dort die ganze Wahrheit geschrieben wird.
 

Anhänge

  • Screenshot 2022-08-05 191645.jpg
    Screenshot 2022-08-05 191645.jpg
    73,1 KB · Aufrufe: 78
B

BroadcastMirror

Sieht wie eine Verschmelzung von PULS und Bayern 3 aus. Dabei bietet Facebook doch das Feature, zwei Seiten zusammenzuführen. Zumindest vor einigen Jahren war das so, bin nicht auf diesem asozialen Netzwerk angemeldet.
 

Maxl99

Benutzer
Nur nochmal weil es mich gerade interessiert, weiß jemand noch wann genau Bayern 3 die 90er "entsorgt" hat. Müsste doch irgendwann 2020 gewesen sein. Die 80er hat man ja schon bei der Programmreform 2015 rausgeschmissen, wenn ich mich recht erinnere.
 
Das dürfte schon etwas länger her sein als 2020. War das vielleicht die "Und du mittendrin!"-Reform am 3. Juli 2017? Die Mega-90er-Tage gab es 2016 noch, aber soweit ich mich erinnere, wurden dann nachdem aus den Spezialtagen die 2000er wurden die 90er aus dem gesamten Tagesprogramm auch schnell entsorgt :(
 

Maxl99

Benutzer
Wer von heute auf morgen die Nacht moderiert scheint immernoch ein Mysterium zu sein🤣
nach wie vor niemand eingetragen.

Der gute Herr Matuschik steht nur am Donnerstag drin.
 
Und so schnell kann es dann gehen: Nachdem Antenne Bayern gestern die 80er und 90er zurückgeholt hat, lief auch bei Bayern 3 gerade wieder ein 90er im Tagesprogramm.

Backstreet Boys mit Quit playing games (1996) 🤩 ...angeteasert als "Früher war schon auch geil"-Hit der Stunde :wow:

Damit auch genau die Art von 90er-Musik, die ich für die Zielgruppe von Bayern 3 ohnehin sehr vermisst habe (siehe #4.236 im Nachbarthread).
 

kornrade

Benutzer
Und so schnell kann es dann gehen: Nachdem Antenne Bayern gestern die 80er und 90er zurückgeholt hat, lief auch bei Bayern 3 gerade wieder ein 90er im Tagesprogramm.
Naja, das machen sie jetzt schon seit ein paar Wochen. Eigentlich seit Sommerferienbeginn. Es waren auch schon öfters "Gangsta's Paradise" und "Children" dabei. Insgesamt ist die Auswahl überschaubar. Ich war zunächst positiv überrascht, als plötzlich "King of my Castle" und "Better off alone" gespielt wurden, aber recht viel mehr als das kam nicht in die Rotation,
 
Eine gute Nachricht für alle Fans der gepflegten Abendmoderation: Heute springt laut Vorschau Kadda Gehret für Sascha Seelemann ein. Und am Samstag wurde nochmal getauscht, dann gibt es zwar keinen Party-Hitmix mit Kadda, dafür aber (erstmals?) Frühaufdrehen am Wochenende.
 

Maxl99

Benutzer
Seelemann hat was den Abend betrifft Matuschkes Platz wohl fest eingenommen, wir werden es akzeptieren müssen. Es sieht nicht danach aus als würde sich so schnell was daran ändern. Also dass Matuschke nicht in den Abend zurückkehren wird ist wohl klar, aber warum es ausgerechnet Seelemann sein muss? Naja, Bayern 3 wird sich irgendwas dabei gedacht haben.
 
Immerhin haben sie heute für Matuschke wieder ein Foto für die Programmvorschau hochgeladen.
Sascha Seelemann hat auch ein neues bekommen. Dagmar Golle, Christian Ribbers und Markus Balek haben nach wie vor kein Foto.
 

Maxl99

Benutzer
Immerhin haben sie heute für Matuschke wieder ein Foto für die Programmvorschau hochgeladen.
Das ist doch schonmal ein gutes Zeichen. Wenn er jetzt nachts noch etwas mehr Freiheiten in der Musikauswahl hätte...er hat ja einen guten Geschmack und hat auch in seiner Show immer viel aktuelles gespielt, nur halt nicht das krasse Mainstream Zeug. Glaube aber nicht dass irgendwer abschalten würde, wenn er wieder so darf wie früher. Eher im Gegenteil....
 

radioboy99

Benutzer
Gibt es diesbezüglich eigentlich schon Neuigkeiten?
Die Neubesetzung seiner Stelle ist nun für den 1. August geplant. Bis dahin hat seine bisherige Stellvertreterin, Katja Voigt-Kreutzer, die kommissarische Leitung von Bayern 3 inne.
Oder ist immer noch Voigt-Kreutzer Programmchefin?
 

maxhue

Benutzer
Seelemann hat was den Abend betrifft Matuschkes Platz wohl fest eingenommen, wir werden es akzeptieren müssen. Es sieht nicht danach aus als würde sich so schnell was daran ändern. Also dass Matuschke nicht in den Abend zurückkehren wird ist wohl klar, aber warum es ausgerechnet Seelemann sein muss? Naja, Bayern 3 wird sich irgendwas dabei gedacht haben.

Was wohl damit zu tun hat, dass Matuschke von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Live bei Radio C Luxembourg moderiert und dort Freiheiten ohne Ende hat.

Die gestrige Sendung dort war ein wahrer musikalischer Hochgenuss und eine Sternstunde der Unterhaltung, insbesondere als Matuschke die neue Single inklusive Album von Beyonce total geroastet hat und es als absoluten Schrott und Mist bezeichnete. So macht Radio Spass.

Dann später wo er bei Bayern 3 war, gleich als erste Titel „Good 4 U“ von Olivia Rodrigio und dieses scheussliche Riton Cover der Nightcrawlers liefen.....unhörbar. Ich musste zu Bayern 1 schalten.

Die Bayern 3 Nacht mit Matuschke ist das totale Gegenteil zu seiner Radio C Show, die der würdige Nachfolger von „Matuschke - Der andere Abend auf Bayern 3“ nun mal ist.

Auf seiner Facebook Fanseite konzentriert er sich ausschliesslich auf seine Radio C Show und die dortigen Signature Songs der Woche. Dass er bei Bayern 3 die Nacht zusätzlich moderiert, wurde am Rande nur erwähnt.

Also bei Bayern 3 wirds nicht mehr so, wie vor 10 Jahren. Wer das möchte ist, so wie ich, bei Radio C und bei nice TV Montag bis Donnerstag von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr bestens bedient.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maxl99

Benutzer
Was wohl damit zu tun hat, dass Matuschke von 19:00 Uhr bis 22:00 Uhr Live bei Radio C Luxembourg moderiert und dort Freiheiten ohne Ende hat.
Das stimmt, er moderiert dort wesentlich freier. "Frei Schnauze" halt, so wie man ihn eigentlich kennt. Allerdings fand ich persönlich in seiner damaligen Show bei Bayern 3 die Musikauswahl besser, als es jetzt bei Radio C der Fall ist. Das liegt ganz einfach daran, dass ich mit den sehr häufig eingestreuten 60er, 70er, 80er Titeln die auf diesem Sender laufen nichts anfangen kann. Was wiederum ganz einfach an meinem Alter liegt. Bei Bayern 3 am Abend hat er immer, glaube auch ganz bewusst, ein jüngeres Publikum angesprochen, viele aktuelle Titel gespielt, paar 90er Raritäten, aber alles trotzdem weitestgehend abseits des Mainstream. Das war schon cool so. Aber wie du schon sagtest, diese Zeit werden wir (leider) nicht wieder zurückbekommen. Aber wer weiß, vielleicht erleben wir noch eine Überraschung und Bayern 3 lässt ihm in seinen Nächten auch wieder mehr Freiheiten. Der Shitstorm der BTS-Army ist doch längst verflogen, wenn da nochmal was gekommen wäre, hätte man ihn mit Sicherheit längst wieder runtergenommen. Außerdem ist jetzt langsam auch mal Gras über die Sache gewachsen, nach über anderthalb Jahren.
Zugegeben, die Wahrscheinlichkeit ist gering, aber wer weiß wer weiß...was gab es nicht schon alles 😉
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben