Jadranka verläßt Regenbogen

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

regenmacher

Benutzer
heute morgen hat jadranka mit sofortiger wirkung und freiwillig regenbogen nach einem "gespräch" mit dem radioprofi klaus schunk verlassen...sie ist auch schon von der homepage verschwunden...ab morgen früh moderiert "der große star" der auch ne weibliche freundin hat - > daniel röder pesch allein die moshow.....
 

Klotzkopf

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

..., die da ab sofort "Frühstürk mit Pesch" heißt. Der Frühstückseine hätte mir ja besser gefallen. ;) Wenn das Dauerzustand werden sollte, hätte man jetzt endlich das richtige Mittel, um auch noch die letzten Hörer zu vergraulen.
 

Dandyshore

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Lägen die Mitbewerber nicht schon seit langem vor Lachen unterm Tisch,
wäre es wohl spätestens jetzt soweit!
 

wiruss

Gesperrter Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Das ging mir jetzt aber deutlich zu schnell... Die alte Homepage wurde monatelang nicht aktualisiert (Programmschema), jetzt werden diverse Inhalte innerhalb von wenigen Stunden einfach korrigiert: JADRANKA und die Frühstückszwei sind per sofort Geschichte. Konsequent durchgezogen, muss man sagen (immerhin etwas positives an der neuen Regenbogenpage).

Nicht, dass ich die beiden zusammen wirklich ein gutes Moderationsduo fand. Aber was sind die Gründe für den Abgang? Hat sie einfach einmal ihre Meinung gesagt, und der Klaus hat das nicht ertragen? Gibt's konkrete Momente, die so nicht hätten on-air gehen dürfen?
 

wiruss

Gesperrter Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Ach ja - noch was: Was soll eigentlich dieser Jingle "Radio Regenbogen - Punkt 9 - Nachrichten aus Deutschland..." - Kommt das nur um Punkt 9 oder auch zu anderen Zeiten? Heute Abend habe ich auf jeden Fall den normalen Nachrichtenjingle gehört... Ist das nur eine Verarschung von RTL oder steckt da mehr dahinter?
 

Schnorrer

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Also ich find's ja mal nur noch geil! Ostermann war ja auch schon mitten in der MA-Phase weg, das ganze Land war mit seinem Gesicht zuplakatiert und jetzt das gleiche! Unglaublich! Zum Glück hatte ich noch nie mit diesem Schunk zu tun, aber wer Unmengen für Plakate mit der Morningshow ausgibt und genau die in der MA rauswirft sollte eigentlich Probleme haben, das seinen Gesellschaftern plausibel zu erklären! :)
 

Plopschmutz

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Hatte Jadranka was mit Matuschik?
Schunk mit Pesch?
Steht MA für Mannheim oder "Mein Alles"?
Wird das Schunkfunkgesetz geändert?
Und kann Elmi dem allen noch was lustiges abgewinnen?

Regenbogen: Nomen est omen!

:confused: LOLL:confused:
 

Quotenkiller

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Um Jadranka mache ich mir keine Sorgen, schliesslich ist es überall schöner als unterm Regenbogen aber der Geisteszustand eines anderen Herrn wird wohl immer kritischer. Ich glaube badischer Wein hat ganz heftige Nebenwirkungen...
 

radiogott-bw

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Regenbogen ohne Pesch wäre mir lieber gewesen.

Ich kenne keinen Sender wo es schafft eine schlechte Morningshow nach der anderen zu produzieren und das seit Jahren ab Stück. Seit Florl, Klieme, Schlegel,Messer und Hartmann ist doch der Morgen bei Regenbogen verseucht.

Sollte es Regenbogen mal wieder schaffen, eine gescheite Morningshow und
2 gute Moderatoren dafür ein Land zu ziehen, werde ich eine Riesenparty schmeissen.
 

regenmacher

Benutzer
Themeneröffner
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

gemäß herrn schunk heißt es u.a. zum abgang von jadranka....

"werte kolleginnen und kollegen,
in einem atmosphärisch harmonischen gespräch sind die kollegin jadranka...und ich zu dem ergebnis gekommen, dass...frau c. aus nachvollziehbaren, persönlichen gründen aus unserer morningshow ausscheidet....."

noch fragen !
 

xeroxtechno

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Wird es denn ein/e Nachfolger/in geben? Bleibt uns Pesch vielleicht zukünftig als Alleinunterhalter in MoShow treu?
 

Klotzkopf

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Nö, schön wär's. In der Dudenstraße hält man den Hörer für blöd genug, um nicht zu merken, dass sie weg ist und tut so, als wäre "Frühstück mit Pesch" seit eh und je die Morgensendung.
 

Whippet

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Besser währe Uhrmacher und Jadranka gewesen:D

Hätte der Regentonne eine Menge Hörer insbesondere in der alten RPR Region gebracht:D

Aber wer will schon zu Schunk:wow:
 

tas

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

Für das, das Jadranka freiwillig und sofort nach einem Gespräch gegangen ist, spricht aber einiges dagegen.

- sofortige Änderung der Homepage, Bild verschwindibus
- Änderung des Namens der Morningshow
- keine Verabschiedung, einfach nur weg
- kein Bezug auf sie am nächsten Tag

Garantiert schmettert der Regenbogen-Spam-Filter alle Emails die das Wort Jadranka enthalten, sofort in den Papierkorb.

So schnell wie sie war noch nicht einmal Ostermann von der Homepage weg.

Die Hektik und die Verlogenheit mit der Regenbogen hier ran geht zeigt doch, dass der Konflikt schon länger geschmort hat und nun eskaliert ist.

Vielleicht wars auch anders aber gesunder Menschenverstand meint das:
Man(n) hat ihr die Pistole auf die Brust gesetzt weil sie nicht den Erwartungen entsprochen hat beispielsweise und schließlich war sie es, die selbst gegangen ist.

Jetzt ist Regenbogen noch ärmer, mit Pesch allein ziehen die die Morningshow nicht wieder zurück zu alten Erfolgen. Vorallem zuerst Graul (?) mit der Sodtke, dann von heute auf morgen Ostermann, Knallinger und Diehl (das war super grausam) und dann diese Beiden. Vielleicht sollte M/man(n) bei den Moderatoren ein bisschen teurer einkaufen als immer Geiz ist geil zu vertreten!

Ich wette auch der Pesch (wofür braucht der einen WEIBLICHEN Sidekick???) hält nicht mehr lange durch, dafür sind seine Moderationen zu schwach, er haspelt und heddert. Vielleicht spürt er auch eine Pistole im Rücken?
 
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

hi,

das steht bei qype über radio regenbogen:

DER Mannheimer Heimatsender - zu hören von Darmstadt bis Basel. Lange Zeit Baden-Württembergs erfolgreichstes Radioprogramm und Star-Abräumer in der Quadratestadt ist vom einstigen Glanz nur noch wenig geblieben. Was da aus dem Radio kommt, ist der musikalische Einheitsbrei aller "Hitradios", gepaart mit ziemlich einfallslosen Aktionen und grottenschlechten Moderatoren. Gruselig.

noch fragen?

m.
 

radiogott-bw

Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

was hat das zu bedeuten?

Originalinternetseite:

Jeden Dienstag, 10:15 Uhr, gibt´s bei Thomas Gleßner einen frischen Fitness- und Gesundheitstipp mit Kneipp. Haben Sie ihn verpaßt? Kein Problem - hören Sie sich den Tipp im Regenbogenweb so oft an, wie Sie möchten.


Startseite:

Immer Dienstag, 10.15 Uhr, bei Holger Münch - Der Fitness- & Gesundheitstipp

Ich glaube vor lauter hin- und herschieben, Sendeschienen von fehlenden Moderatoren auszugleichen, ist man sich manchmal gar nicht so arg sicher, wer überhaupt die Sendestrecke moderiert.

Pesch ist so unglaublich schlecht, dass er streng genommen der optimale Moderator bei der Regentonne für die Frühsendung ist.
 

Arbeitslos

Gesperrter Benutzer
AW: Jadranka verläßt Regenbogen

wer ist denn berater der regentonne ???
Anfangs gab es gar keinen (!), dann kam ein gewisser Herr Stümper(t), momentan scheint es Schnuck selbst zu sein. Aber eben dieser geht langsam aber sicher auf die 60 zu, und da lässt die Hirntätigkeit (insbesondere gepaart mit "nor einem wänzigen Schlock" badischen Weins) mehr und mehr zu wünschen übrig...

Was Thomas Glessner betrifft... ja, das wundert mich auch, dass er noch da ist, alle anderen aus den Anfangsjahren wurden ja längst abgesägt...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben