"Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

elk

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

@genervt: Hör auf dich bei mir einzuschleimen.

@ray: Nein, nicht auch noch aufm Fahrrad! Wir haben schon genug Schrott auf unseren Straßen!
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

genervt schrieb:
Aber bitte, bitte, bitte verpetze mich nicht bei der Forums-Kindergärtnerin.
Wir haben hier immer noch Forengötter, Du Banause. Und jetzt her mit der Erklärung, wo wer wen an den Pranger gestellt hat.
 

Radiokult

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Mir will sich, um mal wieder Makeitso zu zitieren (er möge es mir verzeihen), der Sinn dieses Threads nicht so recht erschliessen.
Da hats jemand auf der Autobahn ein bischen übertrieben. Das passiert tausendfach jeden Tag auf Autobahnen der ganzen Welt. Es ist nicht schön, aber es kommt nun mal vor. Ist es jetzt neudings irgendwie was besonderes, wenn der Drängler eine Dränglerin ist und beim Radio arbeitet ? :confused:
 

Makeitso

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

@ Radiokult:
Aber nur noch dieses eine mal. Ab jetzt kostet es Lizenzgebühren!

@ all:
Ich finde es logisch, daß Artikel, die Radioleute betreffen, in einem Radioforum zitiert werden. Das hat nix mit Pranger zu tun.

Im übrigen wollen wir doch mal festhalten, daß nicht immer der dicht Auffahrende schuld sein muß. Wer öfter zügig auf Autobahnen unterwegs ist, dem ist es schon dutzendmal passiert, daß irgendwelche Schlafmützen oder Hilfssheriffs oder schlicht hirnlose Dödel einem mal eben vor den Kühler ziehen und, wenn man dann hupt, nicht mal erschrecken, weil sie gesehen haben, daß man angerauscht kommt, aber darauf kalkulieren, daß man schon voll in die Eisen steigen werde. Aus meiner persönlichen Erfahrung halte ich diese Leute für wesentlich gefährlicher als die angeblich so rücksichtslosen Raser.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Hmmm, das sind ja oftmals LKW-Fahrer. Bei denen habe ich sogar Verständnis...

Trotzdem, Artikel hier reingestellt - okay.
Sich dann darüber aufregen - albern.
 

Lt.Cmdr.Lee

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

aber bitte nicht mit lichthupe bei warp 9....*feix*

aber ansonsten hast du natürlich recht......wer mit 100 in die linke spur zieht um ein elefantenrennen zu überholen, müsste fahrverbot bekommen....und wenn er fragt warum, dann gleich eine verdopplung der zeit.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Es wurde ja nicht gesagt, wie schnell der Peugeot der Studentin fuhr... Von 100 hat da ja keiner was gesagt in dem Artikel, nur das der Bolide von Janet fast 200 km/h schafft...
 

der beobachter

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Genau! Lasst uns über Dauerblinker, Gar-nicht-Blinker, Lichthuper, Drängler, Elefantenrenner, Links-90-Fahrer, Plötzlich-Rauszieher, Ständig-Spurwechsler und Verkehrsrichter reden. Dann gibt's auch keinen Stress mehr mit angeblich angeprangerten Radiomoderatoren und Flitzer-Blitzer-Superwitze-Meldern mehr. :p
 

Rösselmann

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Z. Zt. wieder schwer im Kommen: Die Nebelschlußleuchtendeppen, die bei den ersten Regentropfen ihre rückwärtigen Blendgranaten zünden und man vor lauter Ärger darüber wieder die Verkehrsmeldungen überhört hat (=Radiobezug!)!
 

genervt

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

@elk
Mund wieder aufmachen wenn Du
1. über 20 bist
2. Dein Chirurg die Ironieplatine eingesetzt hat
 

der beobachter

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Wenn Du noch meine Frage beantworten würdest, genervt, wäre ich Dir sehr verbunden. Am Ende werde ich sonst noch... aber das bist Du ja schon.
 

LaberTasche

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

happy-hippo-time im forum!!!

ich als total außenstehender mann aus dem süd-westen fand den artikel eher lau, nicht weiter spektakulär. hörte sich zunächst nach künstlich aufgebauschter pr-beitrag eines radiosenders an, um mal wieder ins gespräch zu kommen.

aber beim genauen betrachten der postings muß man doch ein paar dinge feststellen:

a) auch ich finde keine beleidigende oder verleumdnerische aussage in dem zeitungsartikel. ist eine tatsachenschilderung (...in der sicher hilfreiche zusätze, wie lackspuren o.ä., fehlen...). auch ich bin gespannt, wo denn sowas zu finden sein soll. bestehe auf aufklärung!

b) genervt ist wahrscheinlich nur genervt, weil es sich um genau die person dreht, die den artikel betrifft (meine these: zählt man 1 und 1 zusammen, so kommt man auf dieses ergebnis, besonders nach zuhilfenahme des links von ray)

c) daß sich das strafmaß verdoppelt hat, liegt wohl daran, daß frau l vor gericht etwas genervt war. auch hier gilt: zählt man 1 und 1 zusammen, so kommt man auf die vermutung, daß frau l wohl am richtertisch zunächst wild hupte und dem judikativen vertreter unseres landes den stinkefinger zeigte. dieser kam (älteres modell) sofort auf 200 statt der sonst üblichen 180 und zeigte der dränglerin die rote verdopplungskarte.

frau l (bzw. genervt): wie lange arbeitest du denn schon in dem business? getratscht und gelästert wird immer. und wenn nicht hier, dann erst recht hinter deinem rücken. entweder man steht drüber, oder geht unter...

Achtung! Dieser Beitrag enthält bitterböse Comedy-Elemente! ...und jetzt husch husch zurück zur Arbeit! Aber nicht so schnell!
 

radiohexe

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

@ makeitso

Igitt, wir sind schon wieder einer Meinung. Das war Absicht. Gib's zu!

@ Rösselmann

Aber Lichtjahre. Und nun?! :D
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Schlimm finde ich nur, wenn z.b. Sportreporter "k m h" sagen. Dann lieber Stundenkilometer.
 

K 6

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Markeitso schrieb:
Ich finde es logisch, daß Artikel, die Radioleute betreffen, in einem Radioforum zitiert werden. Das hat nix mit Pranger zu tun.
Die B*ld schrieb übrigens auch über den Fall, allerdings nicht über Frau Ell, sondern mit komplettem Nachnamen und Foto.
 

elk

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

genervt schrieb:
@elk
Mund wieder aufmachen wenn Du
1. über 20 bist
2. Dein Chirurg die Ironieplatine eingesetzt hat
1. Und was ist, wenn ich dir jetzt sage, dass ich bereits über 20 bin?
2. Ich weiß ja nicht, wie das bei dir ist, aber ich habe keinen eigenen Chirurgen.
3. Von genervt(en Menschen) lasse ich mich nur ungern herumkommandieren. Sehr ungern.

Noch Fragen?
 

Steinberg

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

RayShapes schrieb:
Nein, aber lustig, wenn sie so genervt ist.

Das ist mal wieder typisch Ray! Was soll denn diese unglaubliche Unterstellung, daß sich hinter "genervt" eine SIE verbirgt??? Na? Was soll dies angeprangere?
Unverschämtheit!

(Hüstel, hüstel, ähem...... naja...., vielleicht.... achwas..) ;)

@Rösselmann: der Radiobezug ist wirklich einmalig!
 
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

warum regt sich hier der Teilnehmer genervt so auf?

Ich habe viele Beiträge von RayShaps gelesen und festgestellt, dass seine Beiträg von guter Qualität sind. Ich lese gerne die Beiträge von Rayshaps weil die meistens interessant und manchmal auch lustig sind. In seinen Beiträge kann man erkennen das er ein guter Kenner der Szene ist.

@genervt: ist das dein allgemeinder Umgangston?
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Steinberg, gut erkannt! Lustig, oder?

Genervt ist jemand, der/die gestern (nach langer Zeit mal wieder) nur ganz zufällig hier im Forum vorbeikam um etwas Gutes über jemanden zu schreiben, über den/die er/sie auch sonst schon immer nur Gutes schrieb.
Also alles purer Zufall!

genervt schrieb:
Und das jemand, der das ausspricht, dann mit der angeprangerten Person gleichgesetzt wird, weil Ihr Euch gar nicht mehr vorstellen könnt, daß jemand nicht mies über jemand anders schreibt, beweist es ebenfalls: Beschämend ist das.

@mehr-prvatradio
Viele Grüße ans Mehr!
 
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

@der beobachter. ich wollte damit ausdrücken das RayShaps eine angenehmere Ausdrucksweise pflegt, als genervt. Ich habe zwar noch nicht viele Beiträge von RayShaps gelessen aber von dem was ich gelesen habe, war ich sehr zufrieden.
 

der beobachter

Benutzer
AW: "Janet L." von Hitradio RTL: Vom Staumelder zum Verkehrsrowdy

Liebes mehr-privatradio, Du musst Dich weder rechtfertigen noch verteidigen, nicht einmal erklären, bloß weil ich Dir gedankt habe.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben