Jeden Tag die gleiche Kacke...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Demnächst im Hitradio ihres Vertrauens: Hören Sie live, wie der Moshow-Mod mit seiner Wetterfee für Nachwuchs sorgt! Oder der Nachmittagsmod mit nem Praktikanten sich verlustiert! Und natürlich begleitet von Ihrem Hitmix - Abwechslung mal Sex! :D
 

fmac

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

@ WAZmann:

Ich habe nicht gesagt, daß die Hörer die Songs nicht wahrnehmen. Ich habe gesagt, sie hören sie nicht so oft (Stichwort Verweildauer - kommt der Song z.B. 2x in der Morningshow vor, hört der Mod. sie 2x, der Hörer i.d.R. 1x) und nicht so intensiv. Meint, daß sie den Song meinetwegen einmal beim Autofahren ganz normal hören und das nächste Mal nur so halb, weil sie gerade telefonieren o.ä.
 

radiobayern

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Cookie schrieb:
Hello everybody...

...die ihr jeden Tag on Air seid.
Ich weiss nicht, wie lange ich das noch aushalte: Jeden Tag die gleichen Songs...ich glaube, ich werde bald verrückt.
Wie macht ihr das? Dreht ihr auch bald durch :D oder ist es euch egal, jeden verdammten Tag die 150-Titel Rotation durchzunudeln?? :confused:

Hello radiokritiker...

...die ihr jeden Tag in diesem Forum seid.
Ich weiss nicht, wie lange ich das noch aushalte: Jeden Tag die gleichen Themen und die gleiche Meckerei...ich glaube, ich werde bald verrückt.
Wie macht ihr das? Dreht ihr auch bald durch oder ist es euch egal, jeden verdammten Tag die 2-Themen Rotation durchzunudeln?? :D
 

Intercom

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

...kann man sich eigentlich gegen rotation impfen lassen? es ist doch mit dieser rotation sehr heimtückisch, speziell die "influenzarotaris der 80ziger ,90ziger und die viren von heute" ist soweit verbreitet, dass sie kaum wirklich jemand ernst nimmt. erst wenn das radio in den brunnen gefallen ist, besser den bach runter geht, gibt es viele weise. oder seid ihr alle geimpft - nur ich nicht? mehr abwechslung gibt es jeden tag, zwar dieselben titel aber immer ein anderer sender. daher lieber ohrschutz statt impfschutz.... :p -was wollte ich jetzt eigentlich sagen??? - grüße von intercom
 

Rösselmann

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

@fmac: Du hast natürlich recht und ich keine Ahnung vom Tagebau!
Werde mich besser aus allen Foren, wo es um Bodenschätze geht, heraushalten!
 

Nomos

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

:eek:

Du Cookie...wenn es dich so anödet, dann geh woanders hin! Wechsel den Job, und gut is. Bloß hör mit der Jammerei auf! Ein paar Postings weiter vorn wurde als Alternative Brötchenaufschneiden bei McDoof genannt...Willst du gerne sowas machen??? Wahrscheinlich nicht??! Also heul nicht rum hier im Forum, scheinbar hast du keine anderen (ernsthaften)Sorgen?

grrrrr
 

Lt.Cmdr.Lee

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

es gibt auch fälle, wo man braunkohle unter tage abbaut.....aber in den hiesigen regionen nicht grade üblich.....
alles nur ein frage, wie tief man buddeln muss.....
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

cookie schrieb:
Hello everybody...

...die ihr jeden Tag on Air seid.
Ich weiss nicht, wie lange ich das noch aushalte: Jeden Tag die gleichen Songs...ich glaube, ich werde bald verrückt.
Wie macht ihr das? Dreht ihr auch bald durch oder ist es euch egal, jeden verdammten Tag die 150-Titel Rotation durchzunudeln??


hf88 schrieb:
Eins verstehe ich immer nicht:

Wenn ihr alle nur an der kleinen Rotation rummeckert, warum hört ihr dann noch Radio? Wenn es euch nicht passt, dann schaltet es doch einfach ab. Ist ja schließlich keine Pflicht.

Wie wäre es denn auch mal wenn ihr den Sender wechselt? Denn es laufen ja nicht auf jedem Sender die gleichen Titel.


radiobayern schrieb:
Hello radiokritiker...

...die ihr jeden Tag in diesem Forum seid.
Ich weiss nicht, wie lange ich das noch aushalte: Jeden Tag die gleichen Themen und die gleiche Meckerei...ich glaube, ich werde bald verrückt.
Wie macht ihr das? Dreht ihr auch bald durch oder ist es euch egal, jeden verdammten Tag die 2-Themen Rotation durchzunudeln??




@radiobayern

Du hast wohl das Posting (Zitat Nr.2) nicht gelesen? Sonst hättest Du Dir selbst etwas zusammenreimen können:

Eins verstehe ich immer nicht:

Wenn ihr alle nur über die Meckerer rummeckert, warum lest Ihr dann noch diesen Thread?
Wenn es Euch nicht passt, dann klickt es doch einfach weg. Ist ja schließlich keine Pflicht.

Wie wäre es denn auch mal, wenn Ihr den Thread wechselt? Denn es laufen ja nicht in jedem Thread die gleichen Diskussionen.
 

Gelb

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

@Sachsenradio2:
Eine Möglichkeit fehlt noch (nein, es sind zwei): aufs Klo gehen oder eine rauchen gehen. Und in der Zeit läuft der Automat...

Ja, wenn wir alle Musikredakteure wären, dann wär' die Welt gleich doppelt so schön...wär' so schön...
 

Nomos

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

:p
@guess

Das Posting von Cookie kann natürlich auch der Hilfeschrei einer verzweifelten Seele sein??!! Aber natürlich nur vordergründig wegen der engen Rotation. (Pseudoargument bzw. Phantomschmerz?) Wahrscheinlich hat er wirklich ernsthafte Sorgen? Und ich bösartiger, abgebrühter, eiskalter, herzloser Journalistengeselle erkenne seine Qualen nicht!
Ob es wohl mit seiner Kindheit zusammenhängt? Ist eine enge Musikrotation für Cookie gleichbedeutend mit dem drohenden Schatten der übermächtigen Mutter? Deswegen sein Aufschrei?? Was für Deutungen können sich ergeben?...und ich habe so vorschnell und herzlos geurteilt!
Guess, du hast völlig recht! Cookie will uns nur suggerieren, er habe keine Sorgen! Dabei bekämpft in Wahrheit den Schmerz der Welt und das Böse im Besonderen!!! :(

schluchz

(PS. sicherheitshalber: Scherz- u. Ironiemodus war ON)
 

RIAS4EVER

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

EY @ray .... bin schwer beeindruckt ... knallharte Analyse & gut gekontert ... :D

Ich will mehr solcher Treads ... denn schliesslich ist das hier ein Forum ... also Meinungen sind gefragt ... und irgendwann werden die Sender schon die Hörer ernstnehmen ... Man kann den "Käse" nicht oft genug beim Namen nennen. Da wieder und wieder die selben Themen hier kochen ist davon auszugehen, dass immer wieder neue Radio-(Hörer)-Junkies sich hier anmelden und "mitreden" ... ;)
 

K 6

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Lt.Cmdr.Lee schrieb:
es gibt auch fälle, wo man braunkohle unter tage abbaut.....aber in den hiesigen regionen nicht grade üblich.....
Gab es durchaus auch in hiesigen Gefilden mal, bis die großen Bagger kamen. Baggerbaggerbagger!!! Ist aber auch nicht mehr das, was es mal war. Ansonsten wäre ab in die Braunkohle in der Tat eine altbewährte, wenngleich hauptsächlich dem Winter vorbehaltene Idee.

Um aber mal wieder zum Thema zu kommen: Rotiert eigentlich irgendwo noch Sichere deine Küsse für mich?
 

der beobachter

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Lieber Nomos,
ich bin ernstlich bestürzt, dass ein Vollblutjournalist wie Du nicht sofort zwischen den Zeilen gelesen hat, was Cookie uns sagen wollte. Wo ist das untrügliche Gespür für das Wahre hinter der Fassade! Es wird langsam Zeit, dass Du Deinen Journalistenausweis abgibst.
Geh doch zu McDonald's! :p
 
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Wo liegt eigentl der Unterschied zwischen Claimerist zu sein oder bei Mc Doof an der Pommeswanne zu stehen? :confused: :confused: :confused:
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

K7 : Man hätte auch "Spar Dir Deine Küsse (für mich)" übersetzen können. Aber Du hast recht - wer spielt schon noch Brotherhood of Man? NDR 1 vielleicht. Oder RPR 2 :D. Oder WDR 2 außerhalb der Rotation :).
 

Denyo

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Falsch @ K6. Es gibt keinen. Beide müssen den Müll aus dem Radio ertragen.

Andererseits .. ich kann diejenigen gut verstehen, die mit dem Suchlauf im radio auf drei oder vier Programme kommen, die sich dann auch noch bloß durch den Namen unterscheiden > AutoRadios baut man jetzt mit MP3-Playern *gehört hab*.

An alle, die zu Hause sitzen und sich beklagen > jemand hat das InternetRadio erfunden. WinAmp und Shoutcast sind für den Anfang die einfachste Möglichkeit sich im Netz der unbegrenzten Möglichkeiten mal umzuhören ... > ICH bin zufrieden mit den I-Net-Sendern. Und der nützliche Nebeneffekt: Bei zwei Stunden Hördauer der "normalen" Radioprogramme, fällt das Generve gleich vieeeel seichter aus ... so oft wiederholen sich die Titel nu auch nicht.

Als dritte Alternative: Zieht einfach in einen Ballungsraum (Bevölkerungstechnisch) .. wer in Berlin keinen Radiosender findet, der ihm nicht wenigstens zum Teil paßt, sollte echt seinen eigenen aufmachen ... =)

Greez der Denyo .. :p :cool: :rolleyes: :) :D
 
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Alles richtig! Brav meine lieben Schüler!
Die richtigste unter den Antworten ist......




debe lag dicht dran!


Der Unterschied ist: Bei Mc Doof muss man arbeiten! Und ist fertig wie ne Mütz, wenn ma daheim ist!
Ob die Arbeit ehrlich war, überlasse ich mal den Gesundheitsbehörden! :D



Kann ich jetzt irgendwo gagschreiber werden? *bewerb* Vielleicht bei Anke?
 

der beobachter

Benutzer
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Was krieg ich eigentlich als Gewinner?
ne Schachtel Altölstäbchen oder einen abgenudelten Claim?
 
AW: Jeden Tag die gleiche Kacke...

Debe hat gewonnen......



Trommelwirbel.....



Eine Co-Mod in ner lustigsten Moshow für eine Woche.

Tja, hättste genau ins Schwarze getroffen, wär es auch ne komplett eigene Moshow geworden! Die lustigste, versteht sich! Wahlweise mit Frauen oder Männern als Sidekick. Je nach (...) Vorliebe! :D :D :D


Das Gewinnen von Moderationen bzw. Volos wird in der übernächsten MA-Erhebung der neuste Schrei in Sachen Major-Promos. Pssst! Streng geheim! Is noch n Geheimnis! Gebe den Tipp auch gern öffentlich weiter. Preis ist Verhandlungssache! :D
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben