Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Chupacabras

Benutzer
Hallo zusammen,
ich möchte bei mir zuhause auf meinem Rechner zwei Radiostreams gleichzeitig laufen lassen und in verschiedenen Räumen hören. Z.b. Stream1 in der Küche und Stream2 im Wohnzimmer.
Wer kann mir helfen, mit welchem Programm ich das am besten umsetze und welche Soundkarte für sowas am besten geeignet ist?
Die Lautsprecher sind bereits installiert und im PC Raum sind bereits die Anschlusskabel gelegt (Chinch). Bisher habe ich 2 Netzwerkradios laufen, aber die hängen sich immer auf. Jetzt würde ich das gerne mit meinem Rechner lösen.

Danke schon mal vorab für eure Hilfe.

Gruß Chupa
 

caraoge

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Das kann jedes X-belibige Programm (z.b. Winamp oder VLC).
Einfach Lautsprecher an getrennte Verstärker anschließen und die Verstärker an eine Soundkarte mit mehreren Ausgängen.
Schon kanns los gehen.
 

Pfalzi

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

*Spaßmodus ein* also ich kann nur einen Stream hören (in Stereo). 2 in Mono wären auch möglich aber verwirrend *Spaßmodus aus*

Also Winamp ermöglicht bei entsprechenden mehrkanaligen Soundkarten die Zuweisung auf bestimmte Kanäle. Wenn du nun mehrere Instanzen von Winamp zulässt, kannst du den Winamp 2 mal starten und die beiden Winamps verschiedenen Ausgängen zuweisen. Bin mir nur nicht sicher ob Winamp sich das dann merkt oder ob du die Zuweisung jedesmal wieder neu einstellen musst.
Bei zwei Instanzen einer Winamp-Installation wird vermutlich nur die Kanalzuweisung einer Instanz gespeichert. Abhilfe könnte dann das mehrfache Installieren des Winamp bringen, wobei jede Installation ihre eigenen Einstellungen ablegt.
 

McCavity

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Ich möchte an der Stelle nur kurz das Wort "Single Point of Failure" einwerfen - Du schreibst, daß sich die beiden Internetradios ab und zu aufhängen, d.h. in dem betroffenen Raum fällt der Ton dann halt aus, bis das Radio neugestartet wurde. Wenn Du beide Räume von einem PC aus beschallst und *der* fällt aus... Du siehst, worauf in hinauswill? In Sachen "Ausfallsicherheit" gewinnst Du durch die Zentralisierung Deines Dienstes nicht unbedingt etwas, das solltest Du im Hinterkopf behalten. Wie groß (wenn überhaupt) die Rolle ist, die das für Dich spielt, steht natürlich auf einem ganz anderen Blatt. Ich wollt's nur erwähnt haben ;)

LG

McCavity
 

Chupacabras

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Danke schon mal für eure Antworten...
Ich habe mich mal nach einer Soundkarte umgesehen und es gibt ne DJ Soundkarte "Reloop Play".
Die hat zwei getrennte Chinch-Ausgänge. Die Frage ist, wie Pfalzi schon gesagt hat, ob ich zwei Streams gleichzeitig
laufen lassen kann und das Programm dann auch die verschiedenen Kanäle erkennt und nutzen kann...

@McCavity: Der PC ist ein Server, der an einer USV hängt, sowie auch das Mischpult, welches die Lautsprecher steuert.
Da sollte die Ausfallsicherheit etwas höher sein, außer das Programm würde sich permanent aufhängen. Aber das wäre weniger
umständlich über ne Fernwartung das Programm wieder zu starten (falls ich mal unterwegs bin), als jemanden zu haben, der
die Radios ab- und ansteckt und wieder auf den richtigen Sender einstellt.
 

I-CON

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Wäre wahrscheinlich ein Overkill, aber auch möglich: mAirList-Instanz mit 2 Playern und als default-Playliste eine, die beide Streams beinhaltet. Den beiden Playern können unterschiedliche Kanäle/Soundkarten zugewiesen werden.
 

Pfalzi

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Es geht bei 5.1 Soundkarten für einen Winamp die vorderen Kanäle für einen zweiten Winamp die hinteren Kanäle und für einen dritten Center/Sub zuzuweisen. Ob dies mit jeder 5.1 Soundkarte geht kann ich nicht beantworten. Ob Winamp auf die einzelnen Kanäle getrennt zugreifen kann liegt auch am Treiber für die Soundkarte. Probiert hab ich es mit einer USB Soundkarte Trust SC 5500 P.
 

Chupacabras

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Wo im System kann ich das einstellen, dass Winamp öfter als einmal gestartet werden kann?
Und wo im Winamp kann ich die Kanäle zuweisen. Habe die Einstellungen durchsucht, aber nichts gefunden...
Danke schon mal vorab.
 

Pfalzi

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Optionen
Einstellungen
Plug-Ins
Ausgabe
Nullsoft DirectSound-Ausgabe (sofern dies das aktive Ausgabe-Plug-In ist)
Konfigurieren
Im Tab "Gerät" ganz oben steht die Soundkarte/Kanal auf den ausgegeben wird
An gleicher Stelle kann man unter den vom Soundkartentreiber angebotenen Möglichkeiten wählen.
Das Ansprechen einzelner Kanäle wird jedoch nicht mit allen Mehrkanal-Soundkarten bzw Treibern funktionieren.
Oft kann man auch nur die Soundkarte auswählen und bei einer mehrkanaligen Karte werden dann die vorderen Kanäle angesprochen.
In jeden Fall sollte es mit 2 getrennten Soundkarten funktionieren. Interne auf einen Winamp und eine externe USB-Karte auf einen zweiten Winamp.
 

Chupacabras

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

*nickt* ok, dann warte ich jetzt mal auf die Lieferung von der USB Soundkarte und dann teste ich das.
Ich sage schon mal vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung. Wenn ich alles getestet habe, lass ich
euch wissen, wie es gelaufen ist :)

Gruß Chupa
 

Robby_LE

Benutzer
AW: Kann ich mehrere Streams gleichzeitig hören?

Es braucht ja nicht gleich eine "komplette" Soundkarte, sondern diese USB-Stecker mit Lineout und MIC-In reichen dafür völlig, kosten unter 5€. Bei Winamp einfach eine neue Instanz öffen und bei Optionen/Plug-ins/Ausgabe/DirectSound das entsprechende Gerät auswählen. Die Qualität der Wiedergabe reicht völlig, da die Streams selbst oft nicht einmal frührer "analoger UKW-Qualität" entsprechen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben