Kiss FM NRW - aktuelle Entwicklungen


wupper

Benutzer
Mache mal zu Kiss FM NRW auch einen Thread auf. Hier könnt ihr eure Meinungen zum Programm reinschreiben. Habt ihr irgendwelche Infos zum Sendestart? Außer das die ab morgen senden weiß ich nichts über Kiss FM NRW.
 

MrLucky

Benutzer
Ich habe dazu auch noch nichts gelesen, was genau passieren wird. Ich vermute, die werden das Berliner Programm fast 1:1 übernehmen und nur die Beiträge entsprechend anpassen. Sonst hätte man doch bestimmt schon etwas bekannt gegeben.
 

wupper

Benutzer
Vermute ich auch mal aber Kiss hatte mal eine Stellenanzeige geschaltet wo sie Leute für das NRW Programm suchen. Playlist dürfte die gleiche wie in Berlin sein. Aber vielleicht kommt ja was anderes mal abwarten.
 

TS2010

Benutzer
Ich weiß nur, dass bei Kiss FM gerade das ganze Programm im personellen Umbruch zu stecken scheint: für "Big Moe", der jetzt an der Seite von Gerlinde Jänicke bei rs2 moderiert, wurde vor ein paar Wochen mit Vince Gottmann von Energy Stuttgart Ersatz gefunden. Auch am Nachmittag scheint es Änderungen zu geben, zumindest sind die früheren Moderatoren Tolga und Lory komplett von der Website verschwunden. Letztere scheint wohl bei Fritz untergekommen zu sein, Tolga hat den Sender ebenfalls verlassen. Neu hinzugekommen sind u. a. ein gewisser Luke, Jenny Wendelberger, die zuvor bei Berlin - Tag & Nacht zu sehen war und bei Radio Fantasy die Morningshow moderiert hat, und Gianluca Meli von baden.fm.

Müsste mal wieder reinhören, aber irgendwie holt mich mein früherer Stammsender mit diesem einschläfernden On-Air-Design und der aktuellen Musikauswahl schon seit ein paar Jahren nicht mehr richtig ab (bis auf die Kiss Classics, die ich für eine gute Ergänzung halte). Für NRW wird das aber wahrscheinlich trotzdem eine Offenbarung sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

saas2020

Benutzer
Ich dachte das Kiss FM NRW nochmal andere Moderatoren hat, aber es wird ja der Programm aus Berlin ausgestrahlt... Ich denke das es übrigens nur Übergangsweise ist?
 

Tatanael

Benutzer
Der einzigste Hinweis auf KISS FM-Seite zu ihrem NRW-Programm, sind immer noch nur die Stellenausschreibungen für NRW.

Geplant ist es offenbar irgendwann mit eigenen Moderatoren, zumindest teilweise.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

rairai

Benutzer
Vielleicht starten sie dort auch etwas später wie Energy. Find ich ok jedoch hätte man eine kleine Meldung wie Energy sie gegeben hat ruhig schalten dürfen.
 

wupper

Benutzer
Habe mal nachgegoogelt Studios sollen wie bei NRJ in Köln entstehen. Vermute man ist nicht rechtzeitig fertig geworden. Deshalb läuft wohl Kiss FM Berlin auf Kiss FM NRW.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Da kann BigFM sich gemütlich zurücklehnen und die Händchen reiben. Die bekommen einen Platz im Köln- und Ruhrgebiets-Allotment für einen Bruchteil dessen, was KissFM zahlt, haben aber bereits seit Jahren ein funktionsfähiges Studio in Köln und sind daher viel näher dran an den Hörern. Und sind auch bekannt bei den Jugendlichen durch die mächtigen UKW-Frequenzen, die aus Ahrweiler und Koblenz einstrahlen. Kiss FM war einfach zu viele Jahre weg. Die heutigen Teens haben Kiss FM im Kanal 5C damals nicht miterlebt. Das wird ein Stück harter Arbeit, den Kiddies an Rhein und Ruhr die Verkehrsmeldungen vom Tempelhofer Damm und der A 100 schmackhaft zu machen. Ich denke BigFM wird seinem späteren Sendestart sehr entspannt entgegen sehen können angesichts dieser "Konkurrenz".

Irgendwie werde ich den Eindruck nicht los, sämtliche Radiovermarkter (Studio Gong Nürnberg, Antenne Bayern Group, Top Radio Berlin) wollen hier vollkommen unambitioniert das große Geld machen. Richtige Goldgräberstimmung, aber das böse Erwachen kommt, wenn sie die katastrophalen MA-Zahlen 2023, 2024 und 2025 auf den Tisch bekommen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tatanael

Benutzer
Sender wie bigFM und KISS FM werden nur sinnlos Geld verbrennen: DAB+ hört kein Mensch und die heutigen Teens hören kein Radio mehr. Ich sehe allgemein für Jugendprogramme keine lange Zukunft mehr. Sender können noch so nah dran an den Hörern sein, diese werden nicht mehr erreicht. - so kann man es immer hier lesen, wenn es einem passt kann aber auch einmal die Meinung variieren, kein Problem.

KISS FM wird immer die Verkehrsmeldungen aus Berlin senden, auch dann noch wenn in Zukunft man in NRW ein Studio hat. Das muss so sein, weil ICH es sage.
 

TS2010

Benutzer
Das wird ein Stück harter Arbeit, den Kiddies an Rhein und Ruhr die Verkehrsmeldungen vom Tempelhofer Damm und der A 100 schmackhaft zu machen.
Tja, schade, dass Big Moe zu rs2 gewechselt ist. Die NRW-Teenies wären aus dem Staunen gar nicht mehr herausgekommen, wenn sie die voraufgezeichneten gerappten Verkehrsmeldungen in der Morningshow gehört hätten! Bei 1LIVE gibt's bestimmt keinen Hip Hop Traffic Jam mit dem Hip Hop Traffic Man.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tweety

Benutzer
Kiss mag in Berlin Kult sein, in NRW ist man das nicht (mehr). Meine Kids haben das zu Zeiten der bundesweiten Ausstrahlung gerne mal gehört, aber mittlerweile sind wir 8 (?) Jahre weiter und es sind etliche Hitradios noch dazugekommen. Irgendwie können die damit nicht mehr viel anfangen und die Rotation scheint noch ählich klein zu sein, wie damals. Solange man keine eigenen Sendungen aus und für NRW anbietet, wird das in NRW wohl nur sehr schleppend bis gar nicht laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nicoco

Benutzer
Es ist auch relativ verwunderlich, warum man es bei Kiss nicht auf die Reihe bekommen hat, pünktlich das NRW-Programm am Start zu haben.
Man gehörte mit zu den ersten die Stellenausschreibungen veröffentlicht haben. Danach passierte aber nicht sonderlich viel.
Chance vertan, wenn man zu lange am Berliner Programm festhält, wird man sicherlich den ein oder anderen vergraulen.
 

Radiocat

Benutzer
Ich müsste da mal wieder reinhören. Wen spricht das Programm eigentlich an? Ist es so, wie bei anderen früher sehr progressiven "Jugend"radios (N-Joy, Planet, 1 Live), die mittlerweile eigentlich brave CHR/Hot-AC-Hybriden sind? Gestern erst mit zwei Lehrern gesprochen, die ihre Schüler explizit auf Radio angesprochen hatten: KEIN einziger ihrer Elefen hörte RADIO. Nur unfreiwillig beim Frühstück oder im elterlichen Automobil. Wobei dann wohl meist ein USB-Stick eingeschoben wird, wenn die Fahrt länger dauert.
Und ja, ich glaube diesen Lehrern mehr als irgendwelchen Media-ANALysen.
 
Zuletzt bearbeitet:

MrLucky

Benutzer
Es gibt ein Bericht bei Radioszene über den Start vom Berliner Kiss FM in NRW. Irgendwie steht dort alles aber auch nichts. Hört sich so an, als ob das Berliner Programm nur senden soll, was ja bereits aktuell ist.

 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Dieser Sender ist gegenüber Kiss99 DJ Radio sowas von schlecht geworden, man kann es nicht begreifen. Da läuft mittlerweile der selbe Schrott wie bei Sunshine live, Antenne Bayern, RTL, Absolut Top und sonst überall: https://www.kissfm.de/programm/trackfinder



14:57 Uhr
ED SHEERAN
BAD HABITS (RADIO MIX)

14:53 Uhr
SWEDISH HOUSE MAFIA & THE WEEKND
MOTH TO A FLAME

14:51 Uhr
THE KID LAROI & JUSTIN BIEBER
STAY


:wall:

Wer braucht bitte den 12. Justin Bieber- und Ed Sheeran-Dauerwiederholungs-Endlosschleifen-Loopstream-DAB-Channel? Weichgespült und angepasst. Da ist nicht Hauptstadt-Coolness oder trendiger Musik. Hätte man stattdessen lieber Defjay aufgeschaltet.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben