Kiss FM NRW - aktuelle Entwicklungen


rairai

Benutzer
Kiss FM hat jedenfalls auch im NRW Programm seine eigenen News gesendet und nicht die wie sonst von Regiocast für den NRW Ableger übernommen.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Also im NRW-Stream läuft "Wetterupdate Berlin" präsentiert von den "Neu-Köln"-Akaden (=Neukölln). Kurios. Wie wird das von den Hörern in Köln (am Rhein) aufgenommen? Kennt man in Köln Neukölln?

Logischerweise verfolge ich das Programm sonst nicht
Das solltest du aber. Richtig guter Sender, um einiges besser als der deutsche Krempel, was sich Jugendradio nennt (1live und Co.).

KISS FM UA wird tagsüber moderiert bis 19 Uhr Kiewer Ortszeit (Osteuropäische Zeit) entsprechend 18 Uhr dt. Zeit MEZ, aber anders als bei uns, locker über die Titel und nicht nach jedem Lied. Es gibt (mittags und abends) durchaus auch pure Musikstrecken. Ähnlich wie bei DJFM.UA
Die haben eben eine andere Art, Radio zu machen. Zu gewissen Zeiten läuft auch mal 2 Stunden nur ein Mix.

Sendeplan: https://www.kissfm.ua/schedule/

"DJ Robot" = unmoderierte Musikstrecke, teilweise gemixt. Seit 19 Uhr (Ortszeit Kiew ! = 18 Uhr MEZ dt. Zeit) also ohnehin non-stop, ganz normal.

Es gibt drei Chartsendungen, eine Top 40 Kissparada (normale Hits als Remix), eine Top 10-Dance-Hitparade und eine UA Dance-Charts mit dem typischen sog. "Russian Dance".

Dazu kommen diverse eigenproduzierte Mixshows und Syndications


Wer mehr wissen möchte zu Radiostationen dort, gerne im Themenbereich "Weltweit".

Bitte bedenken, dass es in Kiew immer eine Stunde später ist als bei uns und in Moskau zwei Stunden später.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Sowas haben die früher ja selbst gespielt, als sie noch Kiss FM 99 Berlins DJ Radio hießen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Sky Hörer

Benutzer
Scheinbar ist die Website von Kiss fm aus der Ukraine grade nicht erreichbar
Edit: war nur Kurzzeitig
 
Zuletzt bearbeitet:

Tweety

Benutzer
Sicherlich nicht verkehrt mal direkt zu den Hörern zu kommen, auch wenn man mit solchen Aktionen natürlich nur punktuell und sehr begrenzt die Jugendlichen erreicht. Trotzdem sicherlich ne gute Promo-Aktion die den Sender hier sicherlich auch etwas bekannter macht. Am Nischendasein hier in NRW wird das allerdings sicherlich nichts ändern.
 
Sowas hätte ich mir von den bundesweiten Privaten aus dem 1. und 2. Bundesmux gewünscht. Ich schrieb es vor Jahren anderswo schon mal, dass solche Promotion Touren ganz sinnvoll sein können. Man sollte direkt unter die Menschen gehen und die, die sich dafür interessieren wird man auch erreichen. Davon können sich viele neue Sender mal was abschneiden.
 

rairai

Benutzer
Die Shirts und Taschen die verschenkt werden sind neutral gehalten…. Es wird sicherlich bald eine Veränderung geben…..
 

Tweety

Benutzer
wenn man auch als "Beat von Berlin" weiterhin auftritt, wie will man dann in NRW ankommen?
Grundsätzlich ist dagegen ja nichts zu sagen. Berlin gilt als hip und weltoffen. Der "Sound von Dortmund" oder der "Beat von Bielefeld" klingt dagegen irgendwie unpassend. Da einen griffigen Solang zu finden der zu NRW passt, dürfte eher schwierig werden. Immerhin ist der "Beat von Berlin" ja sowas wie das Markenzeichen von Kiss FM.
 
Zuletzt bearbeitet:

DW

Benutzer
Ich konnte leider nicht vor Ort sein, daher mal eine Frage an die die evtl. da waren: Hat denn der Wagen mit dem die da sind DAB+ verbaut und das auch an? Wird irgendwo auf den Verbreitungsweg hingewiesen?
 

rairai

Benutzer
Es wurden Flyer mit Empfangbarkeit verteilt und das Radio verfügte auch über DAB+ im Truck und auch in den Insta Storys und im Programm wird andauernd darauf hingewiesen.
 

Radiocat

Benutzer
"Wir sind das Ruhrgebiet"....okay, passt nicht ganz zum Format. Und schließt den Rest des Landes aus. "Yeah yeah yeah - NRW". Sprecht es wie UIbricht aus, dann reimt es sich. Im Ernst: Kiss könnte was werden, wenn man richtig in den Markt einsteigt. Konsequentes Format. Nix für mich, muss aber auch nicht. Es hat aber, im Gegensatz zu Energy, einen gewissen Flow!
 
Oben