Klein + Hummel O98 - Stecker auf Hauptplatine


Hallo liebe Forenmitglieder,

kennt von Euch jemand diesen Stecker?

E9074E4A-77C4-4726-964C-DF21ED789E40.jpeg
Er verbindet die Lautsprecher und die PowerLED mit der Hauptplatine. Leider zerbröselt der Kunststoff.

Wie nennt man diesen Stecker?

Vielen Dank für eure Hilfe und viele Grüße,
Roland
 

Südfunk 3

Benutzer
So etwas findest Du unter „Platinen-“ oder „Leiterplattensteckverbinder“ bei den großen Elektronikhäusern.

Jedoch: Genau denselben zu finden ist aussichtslos. Unter Verzicht auf die Verriegelung würde jede Buchsenleiste mit dem entsprechenden Rastermaß gehen. (Meist 2,54 mm, Obacht: es gibt auch welche mit 2,5 mm.)

Vermutlich sind auf der Platine lediglich einzelne Lötsifte gesetzt – ich würde die entfernen und ein Pärchen Molex KK 254 dafür einsetzen. Nachteil: Solcherlei Buchsen sind heutzutage meist gecrimpt. Man kann sie auch fertig bestückt bekommen (dann müßtest Du Kabel an Kabel löten und verschrumpfschlauchen), allerdings habe ich die in 9polig noch nicht gesehen. Falls genügend Platz auf der Platine ist, kannst Du aber eine 10polige Stiftleiste nehmen, von der Du eines der äußeren Beinchen abkneifst.
 
Zuletzt bearbeitet:

Roland Schneider

Benutzer
Themeneröffner
Hallo Südfunk 3,

Herzlichen Dank für Deine kompetente Antwort. Das hatte ich mir nach der Recherche im Internet schon fast gedacht.

Herzlichen Dank für die Tipps!
 
Oben