Kuhlage und Hardeland hören auf: neue NJOY-Morningshow

Maschi

Benutzer
Und genau deswegen hätte ich den beiden einen prominenten Slot, meinetwegen täglich zwei bis drei Stunden, bei NDR 2 angeboten! Beim NDR sind sie schließlich groß geworden. In anderen Ländern hätte man sich danach gerissen. Ja, ich weiß, wir sind in D und NDR 2 ist imo sowas von ...
Wo er genau eingesetzt wird steht ja (offiziell) noch nicht fest, Daytime sollte schon drin sein.
 

Nörgler50

Benutzer
Die beiden arbeiten doch weiter für den NDR wo sind die strukturen
Gucke dir bei NDR 2 einige Moderatoren an deren Zeit beim NDR
 

Stefan_HH

Benutzer
Martina und Greg hatten ja schon mal für denselben Sender und auch gleichzeitig in der Morningshow gearbeitet, nur bei verschiedenen Stationen (ENERGY Hamburg und ENERGY Berlin), nun also vereint bei N-JOY. Beide sind definitiv sehr gute Moderatoren und Greg bringt viel frischen Wind rein. Hätte ich N-JOY nicht zugetraut, dass die gleich zwei Externe für die Morningshow holen. Finde ich gut und denke, dass das richtig gut funktionieren könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan_HH

Benutzer
@Stefan_HH Naja, zwei Externe geholt stimmt ja nicht. Martina hat vorher bei NJOY die Mittagssendung moderiert.
Ja, ich weiß, dass Martina schon ca. ein Jahr bei N-JOY ist. Zuvor war sie aber sehr viele Jahre bei ENERGY Hamburg und hatte dort etliche Jahre bis zum Schluss die Morningshow moderiert. Insofern gilt sie für mich immer noch halb als Externe, weil sie noch nicht so lange dabei ist und so eine exponierte Moderatorin bei ENERGY war.
 
Greg bzw. dass die jetzt als Duo moderieren ist eine Aufwertung, macht es für Martina sicher auch leichter als alleine im Studio zu sein. Verglichen mit Kuhlage und Hardeland fehlt es für meinen Geschmack an diesem unterschwelligen Humor. Aber das kommt halt nicht zurück. Kann man jedenfalls hören.
 

derrandale

Benutzer
Schlimm das sie in jeder Moderation erwähnen wie sie heißen!! So wird das nix. Teilweise werden Gags abgewürgt um ja das Backtiming zu treffen.
Tollste „Neuerung“ der gute Laune Song aus den 2000ern!! Wow!! Lady Marmelade, Jenny from the Block oder dont cha. Das sind Titel die ich eh von n-joy erwarte
Wie schon erwähnt Kuhlage und Hardeland sind eine Marke, ob Martina und Gred das werden können wage ich zu bezweifeln
 

Chepper91

Benutzer
Einfach schade, das Kuhlage und Hardeland nicht zusammen zu NDR 2 wechseln und da weiter als Duo moderieren können/dürfen. Das die beiden als Moderatoren zusammen passen und gehören haben die bewiesen, ich hoffe sehr, das es irgendwann nochmal eine Möglichkeit gibt, die beiden zusammen nochmal zuhören.

Ansonsten muss ich sagen, die neue N-JOY Morningshowe ist gut, nicht mehr nicht weniger.
 

Podogu

Benutzer
Kuhlage und Hardeland haben gut harmoniert. Sie waren eine Marke. Ja! Generell waren sie aber für eine junge Welle mittlerweile viel zu alt. Das hat mit der eigentlich angesprochenen Zielgruppe recht wenig zutun.
Auch Terhoeven und Dietz waren bei 1LIVE eine absolute Bank. Das liegt/lag wahrscheinlich daran, dass diese Teams auch privat befreundet und sehr gut harmoniert haben.
Nach vielen Jahren wollten beide aber wahrscheinlich auch einfach mal etwas anderes machen. Verständlich!
Ich kann mich noch erinnern, wie Hardeland und Rieke Bargmann bei ffn harmoniert haben. Auch hier lag es daran, dass die beiden sich privat auch gut verstanden haben. Dann funktioniert das auch mit der Doppelmoderation.
Im Fall der neuen Morningshow muss man einfach auch erstmal ein wenig Zeit geben. Eventuell passiert dort etwas ähnliches. Das ist aber keine Geschichte, die man binnen zwei Wochen erzwingen kann.
Und zu NDR2 passen die Teams überhaupt nicht. Das Programm ist doch sowas von lahm; da würde man glatt die Hörer von NDR2 überfordern.
 

RadioMen

Benutzer
Kuhlage und Hardeland waren schon ein starkes Team am Morgen, aber es stimmt... deren Alter passt irgendwann nicht mehr zu N-Joy.

Ich weiß jetzt nicht, ob man das so etwas vergleichen kann, aber für mich waren die beiden, wie früher mal bei R.SH Volker Mittmann und Alexander Baltz.
 

RadioMen

Benutzer
oder Volker Mittmann und Frank Bremser beim Final Countdown
Nein, dass finde ich absolut nicht. Das kann und darf man nicht vergleichen, da es nicht täglich war.

Jetzt ganz schnell zu N-Joy zurück... also die beiden hätten natürlich vom NDR weitermachen dürfen. Die haben freiwillig aufgehört. Das wurde doch auch so gesagt und ehrlich waren die beiden immer gewesen.

Aber wie auch immer... man sollte sich jetzt auch nur noch mit der neuen Morningshow von N-Joy befassen und ich finde es gibt aktuell woanders schlechtere Morgensendungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ndrgast

Benutzer
DA hat @Yannick91 recht:
Nochmal: ihr tut alle so, als hätte es der böse NDR ...
Trotz aller eingesackten 'Preise', .... 'Pokale': N-Joy als Komplett-Paket ist reformbedürftig.
"Hohl" rückblickend Kuhlage&Hardeland zu glorifizieren.
also die beiden hätten natürlich vom NDR weitermachen dürfen. Die haben freiwillig aufgehört.
... man sollte sich jetzt auch nur noch mit der neuen Morningshow von N-Joy befassen und ich finde es gibt aktuell woanders schlechtere Morgensendungen.
DAS sehe ich als DAS Problem bei den NDR-Hörfunkwellen: "Ist der Ruf erst ruiniert ... senden wir ganz ungeniert!" - Schlimm für einen ÖR sich so zu orientieren:
... es gibt aktuell woanders schlechtere Morgensendungen.
 
Oben