Magic Hit Tirol


Jonny P

Gesperrter Benutzer
Ich habe heute mit DJ Harry Amato per Mail geschrieben bezüglich des neuen Magic Hit für Tirol und er hat mir geschrieben dass Sie derzeit in den Vorbereitungen stecken und voraussichtlich noch heuer zumindest in Innsbruck & Umgebung auf der 104,3 starten werden.
Im 1. QUARTAL 2022 ist dann der Start für das restliche Tiroler Oberland geplant.
Später im Laufe des Jahres 2022 sollen dann auch Wörgl und Kufstein dazu kommen.
Laut Harry werden derzeit noch die Sendeanlagen adaptiert und modernisiert.
Zusätzlich hat er geschrieben sind Sie dabei die künftigen Jingles zu produzieren und zusätzlich noch das Musikprogramm aufzustellen.
Man darf also gespannt sein wann der Nachfolger von WELLE 1 Tirol mit Harry starten wird.
Zumindest ist meiner Ansicht Magic Hit vielversprechender als das neue Arabella Hot welches im Prinzip nur ein lieblos gestaltetes non Stop Programm ist.
Magic Hit wird auch wieder mehr regionale Infos für Tirol liefern und wird wenigstens kein liebloses Non Stop Programm werden sowie Arabella Hot.
Ich finde gut das es einen Nachfolger für die gute alte und beliebte Welle 1 Tirol gibt, welcher auch wieder auf Moderatoration und auch regionale Informationen setzt und auch wieder Veranstaltungen für Hörer machen wird.
Die Jingles für Magic Hit werden von Harry selbst produziert laut seiner Mail.
@IBK777 was denkst du eigentlich vom neuen Magic Hit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofan1

Benutzer
Die 104.3 ist nicht Innsbruck sondern Inzing. Wie weit das Signal nach Innsbruck reingehen wird, ist mir nicht bekannt. Jedenfalls strahlt in Innsbruck die 104,5 aus Italien stark ein.
 

Radiofan1

Benutzer
Magic Hit wird auch wieder mehr regionale Infos für Tirol liefern und wird wenigstens kein liebloses Non Stop Programm werden sowie Arabella Hot.
Ich finde gut das es einen Nachfolger für die gute alte und beliebte Welle 1 Tirol gibt, welcher auch wieder auf Moderatoration und auch regionale Informationen setzt und auch wieder Veranstaltungen für Hörer machen wird.
Die Jingles für Magic Hit werden von Harry selbst produziert laut seiner Mail.
@IBK777 was denkst du eigentlich vom neuen Magic Hit.
Ich finde auch dass der regionale Bezug für so ein Radio wichtig ist. Ich hätte mir nur lieber einen anderen Namen gewünscht, etwa so wie "Stadtradio Innsbruck" oder "Magic Hit Innsbruck" oder so, denn gute Frequenzen für ganz Tirol bekommen die ohnehin nicht, die gibt's wahrscheinlich gar nicht mehr auf UKW.
 

GuterEmpfang

Benutzer
Ich finde den Sendernamen Magichit nicht gut gewählt. Es gibt kronehit - warum ein Programm mit regionalem Inhalt so nennen? Und warum nicht auf Innsbruck als Stadtradio konzentrieren? Das Stadtradio Krems macht’s vor wie es geht - seit der Umwandlung von der Musikwelle läuft es dort wesentlich besser, ich höre viel regionale Werbung und Nachrichten.
 

Radiofan1

Benutzer
Und warum nicht auf Innsbruck als Stadtradio konzentrieren? Das Stadtradio Krems macht’s vor wie es geht - seit der Umwandlung von der Musikwelle läuft es dort wesentlich besser, ich höre viel regionale Werbung und Nachrichten.
Ich denke mit dem Namen "Hit" ist nicht mehr viel zu machen und an Hits ist schon gar nichts "Magic". Man verbindet es einfach nur mit einem weiteren Dudelsender, der kommt und wieder geht. "Stadtradio" ist klar und deutlich Bezug zur Stadt, und somit einen Schritt weiter. Ich denke, dass man mit sehr starkem Regionalbezug zu einer Stadt weitaus mehr erreichen kann, - dies setzt aber voraus, dass man sehr viel regionale Berichterstattung bringt, bis hin zu vielen Interviews mit dem Bürgermeister oder Nachrichten aus den Gemeindesitzungen und dgl.
Schade auch, dass das in Graz das Stadtradio nicht mehr da ist. Das war damals auch ganz gut gemacht.
 

Radiofan1

Benutzer
Genau so ist es. Nur bei der Musikwelle war man ja auch so flexibel dass man zu Stadtradio Krems gewechselt ist.

Und wer vom Radio etwas versteht, und in Tirol ist, dem hilft ein Blick nach Südtirol, wie richtiger Radiojournalismus funktioniert. Und auch in Meran gibt's ein Stadtradio, - das kann Innsbruck auch. Ist ja nicht so schwer, wenn man auch will.

Und wenn man stur ist, und nicht will, dann ist man in einem Jahr dort wo Radio Austria heute ist, ein Programm das keiner will, ein weiterer sinnloser Hitdudler, - und eine weitere gewollte und geplante Totgeburt im Radio.
 

Habakukk

Benutzer
Der Sender heißt wohl so, weil er seine Zentrale im Magic Castle in Seefeld hat, von wo dann wohl auch die Party-Events im Radio übertragen werden sollen.

Letztendlich ist es, Name hin oder her, der Nachfolger von Welle 1 Tirol und man kann definitiv mehr Regionales erwarten als von arabella HOT.

Testbetrieb soll ja schon gestartet sein. Was gibt es denn zu hören?
 

tomtino

Benutzer
MagicHit soll ja ein "junges" Format werden, mit viel aktueller Musik für junge Leute. So stelle ich mir den neuen Sender zumindest vor, wenn er in die Fußstapfen von Welle 1 treten will. Ein Stadtradio wäre zwar sicher reizvoll und wünschenswert, jedoch passt das Format hier nicht. Ältere Leute bzw. die Hörer von 30 aufwärts, werden mit den neuesten Hits sicher nicht so glücklich werden. Und dass bei MagicHit so stark auf Information gesetzt werden wird, denke ich auch nicht. Im Gegenteil, ich vermute eher, dass ein absolutes Mindestmaß an Info im Programm sein wird. Anderenfalls bräuchte man eine große Redaktion und einige Mitarbeiter, die natürlich wieder viel Geld kosten. Und das ist laut Projektbeschreibung, anfangs zumindest mal nicht geplant. Harry ist sicher ein fähiger Mann, was das Projekt betrifft, bin gespannt, wie sich der Sender machen wird.
 

IBK777

Benutzer
Magic Hit bei mir in Innsbruck West optimal ohne rauschen empfangbar :thumbsup:
Freut mich, dass es wieder einen neuen Sender bei uns in Tirol gibt.
 

Anhänge

  • 20220407_171716.jpg
    20220407_171716.jpg
    232,6 KB · Aufrufe: 21
Zuletzt bearbeitet:

Radiofan1

Benutzer
wer braucht einen weiteren Dudelsender mit den meisten aktuellen Hits in Dauerrotation? Meiner Meinung nach kann so ein Konzept nicht aufgehen, wenn dann regionale Infos mit älterer Zielgruppe.

Ich sehe das auch so. Wir werden ja in einem Jahr sehen, ob Magic Hit noch auf Sendung ist. Auch werden wir dann sehen, ob das Stadtradio Krems noch sendet. Ich tippe darauf, dass das Stadtradio Krems mehr Erfolg haben wird.

Ein weiterer Dudelsender ist eben ein weiterer Dudelsender und die kommen und gehen auch wieder.
 

tomtino

Benutzer
keine Frage! aber man muss ja auch den kaufmännischen Aspekt sehen. Der Sender startet ja nicht aus Jux und Tollerei weil es so schön ist, sondern weil auch der neue Betreiber Geld damit verdienen will. Und Tirol ist ohnehin schon so ein heiß umkämpfter Werbemarkt. Warum hat die Welle 1 nicht funktioniert ? Nun das Nachfolgeprojekt erneut mit einem ähnlichen Konzept. Ich gönne es denen wenn es läuft, skeptisch bin ich trotzdem.
 

Radiocat

Benutzer
@tomtino So ist es. In Tirol gibt es, mit Wien zusammen, die größte Konkurrenz im Äther. Wenn man von Touristen absieht (die sich aber auf die Regionen konzentrieren, in denen viele der Anbieter fehlen), ist die Einwohnerschaft aber doch überschaubar, ausser Innsbruck gibt es keinen richtigen Ballungsraum. Dass dort so viele Anbieter on air sind, liegt aber auch an der Aktivität eines Sendernetzbetreibers, der dort aktiv Übertragungskapazitäten sucht und sie den Programmlieferanten anbietet. Ziel ist es natürlich, den Betrieb der Anlagen rentabler zu machen. Wird ein Standort und möglichst noch eine Antenne von mehreren genutzt, wirft er mehr ab. Insofern haben wir in Tirol tatsächlich einen mit von der Sesta geprägten und aufgebauten Markt;)
 
Oben