Mal wieder neues bei RTL RADIO


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ChartRadio

Benutzer
Hallo!

Ich höre das RTL Radio Programm sehr gerne - die Musik ist super - auch wenn ich Martina Straaten nicht mag!!! Man hätte die Frühsendung "Julia Siegel" geben sollen - das wäre viel abwechslungsreicher und frischer! Die Chartsendnung finde ich auch ok... Was ich etwas vermisse, sind die aktuellen Schlagzeilen um halb (so wie früher - hiessen RTL aktuell)...
 
Ich mag das programm auch, was mich aber nervt , das in fast
jeder zweiten moderation ständig das gleiche gesagt wird. "rtl radio, das neue programm, die besten hits mit gefühl". ich weiss,
sowas nennt man formatradio, aber ich stelle mehr ansprüche,
zumal ich von rtl schon besseres gewohnt bin. und auf dauer wird
man damit keine hörer erfreuen können.
 
Moment! Formatradio ist nicht per definitionem gleich Claimerei! Ein Fehler, der in Deutschland aber schrecklicherweise immer wieder begangen wird!
Wenn sich ein Radio als Musikradio versteht, erwarte ich auch Facts zu dem Song, den ich grad gehört hab. Eigentlich! Wenn man mit gesundem Menschenverstand rangeht.
Leider wird aber Radio immer weniger mit Menschenverstand gemacht...
 

r@diofan

Benutzer
Das Programm von RTL Radio passt doch - leider -hervorragend in die heutige Privatradiolandschaft: reine Musikabspielstationen, so gut wie keine Moderation, die Ansprache des Hörers beschränkt sich auf dümmliche Gewinnspiele, Informationswert nahe Null. Ich war früher starker Befürworter des privaten Rundfunks, da ich eine ungeheure Vielfalt erwartete, die zu Beginn auch in Ansätzen vorhanden war. Doch heute? Siehe oben. Schade!!!
 

Rasputin

Benutzer
das neueste aus Luxemburg sind "hochinformative", 5 stündige Sendungen über Impotenz.
Was machen die eigentlich noch alles für Geld?
Wie kann man sich nur so prostituieren.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben