Mixe im Radio


s.matze

Gesperrter Benutzer
Eclipse - Change your love aus 94 als AufhĂ€nger!!! đŸ˜đŸ„°

Und jetzt Pulsedriver - Let your mid be free. Das Video dazu war mit einem satten Grau-/Blaufilter ĂŒberlegt, fast in S/W und handelt von einem MĂ€del die durch eine Stadt geht (aber kein One shot gedreht) zu einem Strand wo ihr der Sand durch die HĂ€nde rinnt. Lief damals immer bei Clubrotation auf Viva.

Was fĂŒr tolle Erinnerungen. Die Anfangsjahre auf Astra, vorher kam Viva ja nur auf Eutelsat. Man könnte weinen was heute fĂŒr ein Dreck produziert wird. So geniale Musik in diesem Jahrzehnt, vollkommen unterschĂ€tzt, totgeschwiegen und zu Unrecht von allen Sendern ignoriert.

Ich werde nie verstehen, warum die 80er so hochgehipt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

omPro

Benutzer
Na das ist ja mal interessant.
@Oliver momm, falss Sie das jetzt lesen: Sie haben doch auch in den 90ern zum einen den Megamix der ersten Mixedition der Dreamdance-Compilation gemacht. Dieser hatte doch das Intro: "Welcome To Planet Dream Dance". richtig?
Der ist richtig gut geworden und ich höre diesen heute noch sehr oft.
Zum Anderen haben Sie ja auch, wenn ich richtig informiert bin zwei Hitmixe fĂŒr Sash hproduziert und die sind ebenfalls gut geworden.
War es nicht so, dass der erste Hitmix auf dem zweiten Sash-Album "Life Goes On"" und der zweite auf seinem Best-Of-Album zu finden ist?
Der war doch quasi eine Erweiterung des ersten. richtig?
was immer Sie jetzt gerade machen. ich wĂŒnsche Ihnen viel Erfolg auf ihrem weiteren Lebensweg. Gruß
Sunshiner

Ich habe es soeben gelesen, spĂ€t, ich weiß. Sorry dafĂŒr.

1. Ja, den Mix fĂŒr Sony (Best Of Dream Dance) habe ich gemacht.

2. Ich habe insgesamt 4 Mixes fĂŒr Sash! gemacht. Den Hitmix, Hitmix v2.0, Hitmix v.3.0. Die verschiedenen Versionen wurden jeweils um die jeweiligen neueren Hits von Sash! erweitert aber immer neu gemixt, weil die damalige Technik es nicht anders zuliess.
Dann gab es noch den "Remix Combination Mix", er bestand aus allen Sash! Hits in deren Remix Versionen. Wie was veröffentlicht wurde weiß ich leider nicht genau.


LG

Oliver
 

omPro

Benutzer
Produziert er denn dann ĂŒberhaupt noch? Weil den ganzen Aufwand machen und dann nirgends zu veröffentlichen macht ja so keinen Sinn. Oder ist er im Ausland noch irgendwo auf nem Sender den wir nicht kennen?
Ich sonne mich in der HĂ€ngematte im sonnigen SĂŒden und verprasse die Millionen, die mir ABY gezahlt hat. Oh warte es sind die Millionen, die in die Taschen der Anteilseigner flossen, die viele andere und ich fĂŒr sie erwirtschaftet haben. So oder so Ă€hnlich.

Was ihr euch so vorstellt... echt...
 
Ich bin mir sicher, dass es noch einige Fans gibt, die deinen Mixen gerne wieder zuhören wĂŒrden, auch wenn der Post, auf den du reagiert hast schon etwas Ă€lter ist.

Vielleicht war das ja auch Absicht und die neue schicke Website ist der Start fĂŒr die nĂ€chsten Projekte.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Derzeit lÀuft auch auf Beats Radio (Klassik Radio Beats) ein House-Mix.

Weiterhin noch zwei Tips:

"The Grind"mit DJ Bad Choice - Mittwochs ab 22 Uhr auf Tide Radio Hamburg. HipHop und Rap im Mix. Wer auf sowas steht. Das dĂŒrfte Seltenheitswert haben im deutschen Radio. Musik von Drake, Young Thug usw.

Radio Tropical mit Peter SchĂŒtt - Sonntags ab 16 Uhr / Donnerstags um 11 Uhr im Hamburger Lokalradio, Tropical+90er House / Ibiza im Mix.
 
LĂ€uft zwar schon seit gestern, aber vielleicht trotzdem fĂŒr den ein oder anderen interessant. Bei 89.0 RTL wird das ganze Osterwochenende durchgemixt.
Wirklich guter Mix!
Ich finde den im "in the mix" webstream sogar noch besser als das aktuell live.
Scheinbar sonst auch tÀglich 20-22 Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Ich dachte erst beim Hören, dass das im Hamburger 12C der ganz normale "In the Mix"-Kanal ist der auch im 11C in Sachsen-Anhalt vertreten ist. Das ist viel besser als das Hauptprogramm. Ich verstehe nicht, warum man nicht dabei bleibt und immer den "in the Mix"-Kanal senden tut anstatt dem belanglosen Hauptropgramm was nur als Multiplikator bestehender Hitradios dient,
 
Den InTheMix Sender von 89.0RTL höre ich immer wieder gern in Leipzig. Klingt mit 96kbps auch richtig gut, die LautstĂ€rke hat es ebenfalls richtig in sich und kann locker mit auslĂ€ndischen Sendern mit extremem Hub mithalten. UngefĂ€hr so klang auch mal sunshine live, was die Musik betrifft. 89.0RTL in the mix ist neben pure fm und Beats Radio eines meiner absoluten Favoriten fĂŒr elektronische Musik und Mix-Sendungen.
Ich habe auch den Eindruck, dass im InTheMix Sender viel Exklusivmaterial gespielt wird. Die eigentliche Show jeden Abend im Hauptprogramm ist oft nicht ganz so progressiv, wie das was im InTheMix Kanal lÀuft.
 
Zuletzt bearbeitet:

DJ Ricardo W.

Benutzer
Mir gefallen die 89.0 RTL-Mixe auch echt super. Ich kenne sie auch schon von daher, dass sie auch unter der Woche abends laufen. DJ C-Ro macht das echt gut, hat ja auch schon einige Songs mit Uwe Worlitzer zusammen gemacht.

Die Idee mit den 89 Stunden in the mix lief dort schon vor einigen Jahren und ich war sehr ĂŒberrascht, dass dies wieder lĂ€uft.

Übrigens: Damals noch unter anderer Programmdirektion. Der Programmdirektor hatte diese Idee dann spĂ€ter mit nach Berlin genommen und 94,3 Stunden in the Mix an Ostern gespielt. Welcher Sender das war, könnt ihr euch denken.

Jedenfalls glaube ich, dass die Idee da von ihm kommt. Ist so meine Theorie.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Sehr guter Mix derzeit (seit 22 Uhr) bei Absolut Top! Ganz hervorragende ÜbergĂ€nge und schöne Klassiker dabei ua. Mylo - drop the pressure. :thumbsup::cool:
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Kommerzielle Hitmixe mit Schwerpunkt auf Charts können durchaus handwerklich perfekt abgemischt und partytauglich / schnell sein. Bestes Beispiel sind die Xero-Mixe bei RTL und die Mikar-Mixe bei TOP.

Um LĂ€ngen besser als alle Ostendorf-Mixe die ich kenne.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexT

Benutzer
Es wird sicherlich wieder etwas neues von mir geben. Aber nach 13 jahren Antenne Bayern und der unschönen Trennung werde ich etwas starten, dass ich zu 100% wieder selbst kontrolliere, wie damals bei HR3 und WDR 1Live. Wann das passiert kann ich nicht sagen, ich habe alle Zeit der Welt und nehme sie mir auch. 😉

Oh, da wĂŒrde ich mich freuen :) Habe noch so viele 1Live-Partymixe bzw. Momm Digi- und Gigamixe auf Platte und höre die gern.
 

omPro

Benutzer
Du hast Digi- und Gigamixe auf Platte? Wie das? Die wurden fĂŒr Radiosender produziert. Was Du hast sind bestenfalls Radiomitschnitte, die manche zweifelhafte Gestalten auf Vinyl gepresst haben, illegal und dann vertickt haben. Sowas nennt man Bootlegs. WĂ€hrend ich peanunts von den Sendern bekam bereichern sich Schzarzpresser-Gestalten (Bootlegger) an meiner Arbeit. Sowas braucht man wie ein Loch im Kopf.
 
Oben