Moderatoren in Berlin/Brandenburg


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

blowfly

Benutzer
Themeneröffner
@Olli

Ja, Felix heißt ehrlich Moese! Allein schon deshalb ist es lustig, ihn zu hören! Ich habe sogar davon gehört, daß es mal einen Moderator bei Hundert,6 gab, der sich weigerte, Felix mit Moese anzumoderieren!

Und auch die anderen Moderatoren bei Hundert,6 sind natürlich und eigentlich ganz gut - da sie auch anders sind als der Rest der Radiolanschaft und auch untereinander verschieden!
 

olli2000

Benutzer
@Ray
Darüber lässt sich sicher streiten. Aber er hat etwas, was andere nicht oder nur bedingt haben - und das ist Schlagfertigkeit. Die meisten, die ich bis jetzt gehört habe, haben eben diese nicht. Das mag wohl auch daran liegen, dass denen der Freiraum nicht geboten wird (aber das wurde hier ja auch schon x-mal besprochen).

Ich war heute nur positiv überrascht, als ich ihn hörte.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@olli2000
Ehrlich gesagt, so genau kann ich das nicht beurteilen, weil selten gehört. Aber die Schlgfertigkeit der meisten anderen resultiert ja auch nur oft auf voraufgezeichneten Telefonaten etc. Von dem gesichtspunkt her kann man das ja nur noch über- und nicht unterbieten.
 

blowfly

Benutzer
Themeneröffner
@Olli

Das ist richtig. Am Abend moderiert Gabor Steiner eine Show, in der die Hörer live grüssen oder sich ausplaudern können. Das ist eine richtig nette Sache und so in BB sonst nicht zu fnden. Manchmal bekommt man da die skurrilsten Gespräche zu hören. Unterhaltsam! Wünsche mir mehr davon!
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
Mein Gott ein (privater) Sender, der seine Hörer LIVE auf Antenne nimmt? Dürfen die das? Ich kriegs im Kopp!

Na klar, das ist eben noch Radio und keine Konserve. Da gibt’s auch Hörer, die dem Mod mal sagen, dass seine Meinung doch vielleicht zu sehr einer Partei zugeordnet werden könnte. Worauf der dann sagt, dass hier aber jeder seine Meinung sagen kann. (war kurz vorm 22.09.). Kenne keinen Privaten hier, der das sonst macht.

Aber wie gesagt, ich hör das nur stochastisch selten mal! Ich würde es aber sehr begrüßen, wenn Hundert,6 zu alter Form aufstiege.
 

SPASSticker

Benutzer
also ich finde steiner recht gut. wer möse wegen seines namens schon gut findet scheint wohl einen recht bescheidenen humor zu haben. ich finde der hat keine stimme und ist eher im mittelmaß anzusiedeln, habe schon gruselige höretalks mit ihm gehört aber steiner hat was, der eher ;)!!
100,6 wirds seeeehr seeehr schwer haben,
in den nächsten monaten und ob es den sender in einem oder gar zwei jahren noch gibt, ich glaubs`s nicht!!!!
 

radionase

Benutzer
Mann Olli! Wer Dich kennt, weiß wer Du bist. Hast Deinen Realname ein paar Mal zu oft in Deine Postings geschummelt. Und Du erzählst mir was von Selbstdarstellung...

Warum reg ich mich auf?
Weil hier nur verarscht wird - wie im richtigen Radioleben.
 

olli2000

Benutzer
Und noch jemand auf der Liste, der anderen versucht zu suggerieren, wer sie sind. Wer soll ich denn bitte sein? Langsam hängt mir diese Diskussion zum Halse raus!!!
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@radionase
Ich verarsche nicht!
Was Du als „echtes Radioleben“ bezeichnest, empfinde ich als Zumutung. Echt ist für mich ein echter Moderator, mit ner Meinung und Gefühlen und auch mal schlechter Laune.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@Olli2000
Du bist hier in dem Forum, in dem Dir alle sagen wer Du bist! Die, die das sagen wissen es aber selbst genaus so wenig, wie sie wissen, wer sie sind...
 

blowfly

Benutzer
Themeneröffner
Also was soll denn jetzt diese Diskussion? Ist doch egal, wer wer hier ist. Das ist ein Forum, in dem Meinungen ausgetauscht werden sollen. Und man gibt sich hier Nicknamen, damit man endlich seine Meinung mal frei äußern kann. Und das ist doch ok, oder? Also wenn jemand Lust auf Selbstdarstellung hat - bitteschön. Wen kratzt es? Wollen wir zurück zum Thema? Heute Morgen bin ich von Radio Paradiso geweckt worden. War auch schön.
 

radionase

Benutzer
Ich würde nur gerne eine Diskussion auch ernst nehmen können. Aber da bin ich hier wohl verkehrt. Wünsche weiterhin fröhliche Selbstbeweihräucherung. Und tschüss...
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@blowfly
Ja, zurück zum Thema wollte ich auch grad sagen.
Ich hatte ja bereits ein paar Namen genannt, von Moderatoren, die ich für natürlich halte. Begründet habe ich dies auch schon teilweise. Ich denke, dass „nett“ nicht auch „natürlich“ sein muss. Es klang bei einer Kollegin oben im Thema so an: Der ist natürlich, aber ob er nett ist, kann ich nicht sagen...
Die Staubsauger-Tante, die am Freitag an meiner Tür geklingelt hat war auch nett, aber ich weiß nicht, ob das ihrer Natur entsprach. Ich denke, ich kann eher sagen, dass einer nett ist, als dass einer natürlich ist. „Nett“ kann er spielen, natürlich muss er SEIN!
Wenn ich aber von einem
„Moderator“ A immer nur 30 Sekunden – Stücke höre, die immer die gleiche Machart haben...
und dann noch einen Moderator B habe, der immer wieder anders (ja nach Stimmung, Zeit, Thema, etc.) drauf ist, der Interviews führt, der mit Musik-Fachwissen glänzen kann (aber damit nicht angibt) etc. pp.
wen werde ich wohl als (eher) natürlich und wen als (eher) unnatürlich einschätzen?

Diese Frage richte ich auch an DerKrasseMicha.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
@radionase
Alles, was ich hier schreibe, dazu stehe ich und ich bitte Dich, bleib!
Ich KANN mich auch gar nicht selbst beweiräuchern, und welcher andere Poster hier sollte des unter einem Nick denn tun? ein Nickname, den vielleicht doch nur 3 andere noch kennen?
Wozu?
 

blowfly

Benutzer
Themeneröffner
Außerdem werden hier doch nicht nur "Beweihräucherungen" durchgeführt, sondern es wird doch auch heftig kritisiert, oder? Also weiter im Text...
 

RIAS4EVER

Benutzer
Ist das hier ein privates Forum !?
Also ich finde es toll, dass ich endlich als Hörer von 100,6 mit meiner positiven Meinung über den Sender und sein neues Format nicht mehr alleine bin ! Werdet mehr kann ich da nur sagen !
Endlich ein Format, was mich an die gute alte Radiozeit von vor Mitte 1992 erinnert. Natürlich Moderatoren, natürliches Verhalten hinterm Mikrofon. Nur die Damen müssen noch ins Wochenprogramm, dann ist es ausgeglichen.
Und die Moderatoren bei 100,6 legen ein echtes Mamutprogramm hin. So lange am Stück (7h) hört man sonst auch kaum einen Moderator. Die anderen Universal-Mods (bei anderen Sendern) sind meist nach 4 Stunden schon durch das unentwegte geclaime verschlissen.
Ist schon echtes Auspowern der individuellen Möglichkeiten am Katharina-Heine-Ufer. Aber sie machen es allesamt prima ! Hoffentlich bleibt es dabei.
 
Mich wundert, daß Wieprecht und Skuppin hier erst einmal genannt wurden. Die beiden sind im Umgang miteinander absolut natürlich (auch wenn insbesondere Wieprecht manchmal ein wenig übertreibt beim lustig sein), was auch daran liegen mag, daß sie, so weit ich weiß, bereits seit Jahren auch persönlich befreundet sind. Zudem haben sie erkennbar keine vorformulierten Texte, sondern verlassen sich, meist erfolgreich, auf ihre Spontaneität.

Wie lange sie sich das im täglichen Einsatz erhalten können, wird man sehen...
 

Radio 4U

Benutzer
Volker Wieprecht ist bei Doppelmoderationen immer gut gewesen:
Bei Radio 4U zusammen mit Matthias Hanselmann, gelegentlich an Feiertagssenduungen.
Bei Fritz zusammen mit Ken Jebsen in der Morningshow,
Und auch zusammen mit Robert Skuppin, dann am Nachmittag bei Fritz.
Aber auch alleine macht er eine gute Frisur, äh Figur.
 

Scheffe2002

Benutzer
Kennt jemand Uly Köhler bei Antenne Brandenburg? Der soll ganz gut sein. War wohl ganz am Anfang auch bei Hundert,6.

<small>[ 02-12-2002, 17:00: Beitrag editiert von Scheffe2002 ]</small>
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben