• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Music was my first love: John Miles tot


Radiokid71

Benutzer
Mensch, das ist krass. Er war immer der Star der Konzertreihe "Night of the Proms", keine Show ohne seine Hymne.
Ich ließ mir jede Sekunde davon auf der Zunge zergehen.
John, R.I.P., To live without your music will be impossible to do 😥😭.
 

Border Blaster

Benutzer
Wieder ist ein ganz Großer gegangen. Der Song "Music" kann getrost in einem Atemzug mit "Stairway To Heaven" und "Bohemian Rhapsody" genannt werden. Alle drei sind kleine Opern, welche man ganz sicher nicht nur "so nebenbei" anhören kann. Alle diese Songs verdienen die ganze Aufmerksamkeit des Hörers.John Miles war ein begnadeter Musiker, der leider oft nur auf "Music" reduziert wurde. Aber dieser Song ragt so heraus, wird wie nur wenige andere auch noch in 100 Jahren von Bedeutung sein und dann noch immer gehört werden. R.I.P.
 
Oben