NDR 2 - Mal was Nettes


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Makeitso

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Der Ausschnitt von Ray ist, wie ich am Wochenende feststellen durfte, leider absolut repräsentativ für das Programm von NDR2, wobei der Moderator wenigstens nicht so krampfhaft fröhlich wie die Beiden klang - nunja, es war ja auch der Ausklang des WE.

Ansonsten: 3 Songs am Stück, Teasing auf die nächsten Songs als fast einziger Wortanteil, "Moderationen" mit Musikbett und Claim, Claim, Claim - übrigens auch vom Moderator gesprochen.

Grausig!

Und nein - ich arbeite nicht beim rbb. Allerdings höre ich hier täglich, das Öffiradios auch anders klingen können - nämlich so, wie sie klingen sollten. Und ich kenne NDR2 noch von vor 5-10 Jahren; daher finde ich es besonders schade, wie die den Sender verdudelt haben.
 

radiodiplom

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

... um meine Beiträge in diesem Forum abzuschließen ...

Ihr hört offenbar alle einen anderen Sender (vielleicht mit ffn verwechselt), oder der Begriff "Claim" wird hier in einem anderen Zusammenhang benutzt als er eigentlich bedeutet.

Ich bleibe dabei: Im Marktumfeld von NDR 2 betrachtet, macht man in Hamburg absolut kein schlechtes Radio, sondern ein gutes, relativ exakt positioniertes und unterhaltendes Programm mit einem im Vergleich zum Privatfunk-Umfeld im Norden sehr hohen Wort- und Informationsanteil.

Unabhängig davon wirds auch bei NDR 2 Morderatoren geben, die mal einen schlechten Tag erwischen (wie in dem Audio - Beitrag oben ... ) ...

Das NDR 2 Euren persönlichen Geschmack nicht trifft, ist ja eindeutig rauszuhören ... schade, ich hatte am Anfang des Threads den Eindruck, hier würde es ausnahmsweise mal um fachliche Beiträge und nicht um persönliche Befindlichkeiten gehen... und damit habe ich fertig
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Hallo radiodiplom,

Es tut mir wirklich Leid, wenn Du den Eindruck hast, ich würde hier aus persönlichen Gründen schlecht über NDR2 schreiben. Und ich wollte Dir auch nix persönlich antun. Das ist natürlich nicht meine Absicht, auch wenn ich mich da manchmal vielleicht auch reinsteigern kann.

Aber: Alles, was ich geschrieben habe beruht auf Fakten, das gilt auch für die berühmten 1:30, das Ankündigen der folgenden „NDR2-Musik“ (ist vielleicht per Definition kein Claim, wirkt aber so) etc. pp.

Du selbst sagst ja „im Marktumfeld von NDR2 betrachtet“ und „im Vergleich zum Privatfunk-Umfeld“ sei das Programm gut. Genau das meinte ich damit, wenn man es mit RSH und Antenne MV vergleicht (s.o.). Das möchte ja wohl sein, dass das öffentlich-rechtliche Programm besser ist als private!

Mit ffn verwechsle ich es nicht; ffn habe ich schon jahrelang nicht mehr gehört. NDR2 habe ich erst gestern gehört, z.B. die erste Stunde der Nachmittagsshow, deren Inhalt im Prinzip nur die vorproduzierte Olli-Kahn-Parodie war. Es tut mir wirklich sehr Leid, aber ich würde ja gerne etwas besseres Schreiben, wenn es dies denn gäbe. Dass es aber nun mal nicht besser ist, muss man doch nicht gleich auf meinen persönlichen Geschmack schieben.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Mal nur so zum Thema 1:30 und Claim:

27.04.2004, 14 Uhr, NDR2, 2 Moderatoren

Claim = „und das Leben beginnt“
Moderatoren sagen oft auch „NDR2-Musik“
Titel = Musiktitel
Angaben in Klammern: Länge der Doppelmoderationen bzw. Beiträge (min:sec)

Nachrichten, Wetter, Verkehr
Opener mit Mod und Teaser-Ausschnitt Olli Kahn
Jingle mit Claim
Titel
Jingle mit Claim
Titel
Doppelmod zur Musik (0:36)
Titel
Jingle mit Claim
Titel
Olli-Kahn-Parodie mit Kurzmod. (1:28)
Titel
Hook-Promo NDR2-Musik, einfach mehr Auswahl und mit Claim
Titel
Verkehrsservice
Kurzmod (0:12)
Jingle mit Claim
Titel
Jingle NDR2-Musik, einfach mehr Auswahl
Titel
Doppelmod endet mit der Moderatorin: „NDR2-Musik, einfach mehr Auswahl“ (0:13)
Titel
Jingle „NDR2“
Titel
Shownews (1:41)
Jingle mit Claim
Titel
Verkehrsservice aktuell
Titel
Doppelmod (0:10)
Werbung
Jingle mit Claim
Titel
 

MatthiasW.

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Also dann ich. Das momentane NDR2 ist für mich kein niveauloser Dudelfunk. Hier stand z.B., NDR2 wäre vor 5 Jahren besser gewesen. Fand ich überhaupt nicht, damals war NDR2 ein einziger Brei mit viel zu zahmer Musik und netter Moderation und Wischiwaschi-Programm. Heute gehören Jingles zu einem modernen Programm einfach dazu. Habt Ihr mal gezählt, wieviele Jingels BFBS R1 (oder in GB und NL allgemein bei Musiksendern) in einer Stunde losläßt? Und die Jingles könnten bei NDR2 auch mehr Drive haben. Das Geclaime mit 'Leben' nervt mich auch sehr und ich verstehe den Sinn überhaupt nicht. Das macht aber bei NDR2 kein Moderator sondern passiert auch über Jingels. Wie gesagt, leider. Geclaimt wird z.B. die Auswahl in der Musik, "NDR2-Musik". Das finde ich vergleichsweise noch recht harmlos, weil es in den Programmfluß paßt und NDR2 ein schnelles und (behaupte ich nach wie vor) gutgemachtes Musik- und Unterhaltungsradio ist, was auch recht locker moderiert wird. Im übrigen wage ich mal zu behaupten, daß ich mich nicht nur im deutschen Radiomarkt sondern auch in dem von NL und GB gut auskenne. Ich bin froh, daß ich hier NDR2 und nicht etwa SWR3, hr3, Jump oder WDR2 mobil empfangen kann.
 
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Also WDR2 ist mit Sicherheit ein besseres Programm als NDR2. Die Musik ist in der Regel lahm und hart an der Schmerzgrenze, aber die Informationsbeiträge sind sehr gut und manchmal gibt es auch interessante Musik, wie zum Beispiel im Moment die Serie mit Musik aus den EU Beitrittsländern. Aber am allerschlimmsten von den Öffis sind die Billigpopsender SWR3 und Hr3!
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Gegen Jingles habe ich gar nix, ganz im Gegenteil. Sie sollten allerdings auch schon mal etwas flotter sein als bei NDR 2. Das gleiche gilt für die Musik.
Die Moderationen finde ich nun gerade eben nicht „recht locker“, was bei der kürze der Zeit, ja schon so zum Problem wird (zumindest bei den häufigen Einwürfen unter 20 sec Länge, s.o.).
„Wischiwaschi“ fällt mir beim gesamten Soundbrei von NDR2 ein. Wenn ich die Moderatoren höre, sehe ich sie förmlich mit der Nasenklammer drauf vorm Mikro sitzen. Wenn ich den Sound auf 80kbps runterschraube (wie in dem Ausschnitt oben) hört man kaum einen Unterschied zum Original. Wenn ich vorgeschnittene Höreranrufe höre, finde ich das auch nicht locker...
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

@ChemicalBrother und alle

Wo ich das gerade lese über Musik aus EU-Beitrittsländern bei WDR2. Habe gestern einen Beitrag von Jan Malte Andresen über die Musik in Polen bei NDR2 gehört. Also, da ist zur Zeit, wie überall in Europa, Jamelia mit „Superstar“ sehr aktuell und es wurden ca. 10 Sekunden daraus angespielt. Weiterhin gibt es einen bekannten polnischen Künstler, dessen Titel auch ca. 10 Sekunden angespielt wurde, und ich glaube noch ein anderer Titel. Der Beitrag war so unter aller Kanone und dermaßen oberflächlich, dass man sich ihn hätte getrost sparen können.
Sorry, wenn es jetzt wieder heißt, dass wäre evt. eine zu persönliche Meinung von mir, aber bei mir beginnt das Leben eben nicht dauernd auf Grund eines Claims, sondern es ist einfach mal da! Und diese Oberflächlichkeit bei einem öffentlich-rechtlichen Sender kotzt mich an! Dann soll man doch so ehrlich sein, und das machen, was man eh am liebsten tun würde, nämlich dieses sinnlose Soundgeschnipsel einfach mal stecken lassen, wenn man schon keinen Beitrag mit Tiefgang zustande kriegt!
 

MatthiasW.

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

@ Chemical Brother
So, und bei WDR2 hätte ich wahrscheinlich mal wieder nach spätestens einer Minute weggeschaltet. Manchmal habe ich auch Lust, ein gutes und schnelles Musikradio zu hören, wenn mir danach ist. Die Musik von NDR2 finde ich insgesamt stimmiger, runder und auch aktueller als z.B. bei WDR2, hr3 usw. Brüche in der Musik sind bei ersterem Sender nicht so hart, oft werden Titel mit ähnlichem Rhythmus nacheinander gespielt und die Moderation beschäftigt sich sowieso viel mit der Musik. Zudem wird weitgehend auf Teenymusik ala No Angels oder so verzichtet. Die weiter oben dargestellte Stunde von Ray Shapes aus der für mich gutgemachten Nachmittagsshow habe ich gestern im Auto auch gehört und hatte danach einen anderen Eindruck als der Abdruck hier darstellen soll.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Die oben von mir aufgezeichnete Stunde hat sich so abgespielt, Eindruck hin oder her. Die Zeitangaben stimmen auch.
 

MAXX

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Ich glaube, einige hier vergessen, dass NDR2 kein Programm für euch Musikspezis oder Journalisten macht, sondern für "normale" Hörer in Norddeutschland. Und ich weiß nicht, ob die 45jährige Hausfrau Elfriede aus Eckernförde beim Bügeln einen 10-minütigen Beitrag über die Musik in Ungarn hören will!!!!!

Kein Popsender im Norden hat eine so große "Auswahl" an Musik wie NDR2. Keiner hat so gute Moderatoren. Keiner hat so gute News-Leute. NDR2 hat keine nervigen Major-Promotion-Gewinnspiele. Das alles ist in meinen Augen NDR2!

Gruß aus Hamburg,
MAXX
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Zwischendurch mal noch etwas zwinkernd ein lustiger akustischer Vergleich von NDR2 und RBB(Fritz): Fühlte mich schon fast dazu gebeten. Nehmt es nicht so tragisch, ich denke, über diesen Ausschnitt kann man lachen!
 

der beobachter

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

MAXX, ich will mich weder zu NDR2 noch zu einem RBB-Programm äußern, aber es scheint mir von geradezu reflexartiger Unreflektiertheit, der Kritik am Inhalt oder vielmehr dessen angeblicher Absenz eines Mainstream-Infotainment-Programmes ein sich von selbst verbietendes 12-Minuten-Feature entgegenzusetzen. Es gibt noch etwas dazwischen. db
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

Wow, derbeobachter,

da kann ich ja meine Antwort, die gerade noch in Arbeit war, in die Tonne treten...
 

Makeitso

Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

@ MAXX:
Kein Popsender im Norden hat eine so große "Auswahl" an Musik wie NDR2. Keiner hat so gute Moderatoren. Keiner hat so gute News-Leute.
Bei fast jedem Sender findet man einen, der im Vergleich noch schlechter ist. NDR2 als Öffi sollte sich aber nicht an den ganzen Flachfunkern orientieren, die den Äther im Norden zumüllen, sondern an dem, was die Öffis immer wieder als Anspruch für sich reklamieren und an dem, was andere Öffis (z.B. Fritz, RadioEINS oder WDR2) aus diesem Anspruch machen. Wenn man diese Meßlatten anlegt, stinkt NDR2 nunmal reichlich ab.
 

RayShapes

Gesperrter Benutzer
AW: NDR 2 - Mal was Nettes

@ helm

Das, weiter oben von Dir angesprochene, Musikbett (Posting #72) habe ich letzte Woche bei „Hitradio Ostseewelle Mecklenburg-Vorpommern“ in einem Trailer gehört.

Hmm, also es kommt mir aus so, von Wehrmann gesprochenen, Promos (wie gesagt Energy und auch BB Radio) bekannt vor. Das passt ja dann zu „Hitradio Ostseeantenne Mecklenburg Vorpommern“....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben