NDR Schlager (vormals NDR Plus) – Das norddeutsche Schlagerradio


s.matze

Benutzer
Da klingen die Sender über DAB+ echt gut!
Außer in Schleswig-Holstein wo der Gebürhenzahler den RSH mit durchschlauchen muss und deswegen dort auf die Bitratenerhöhung (die es im übrigen Norden gab auf 104kbps) verzichtet werden musste. So dümpelt der NDR in SH (außer im Großraum HH) weiter mit mageren 96kbps rum, weil man die private Konkurrenz im Muxx hat, die ja eigentlich gar keinn DAB will und alles nur verhindert. So wie auch das kommerzielle Lokralradio in Kiel auf UKW verhindert wurde.

So knackig und sauber fand ich das Klangbild hingegen in Schleswig-Holstein, als ich Tage in Kiel war, nicht, da fehlte etwas Fülle.
Kein Wunder. NDS/MV/HH: 104kbps - SH* : 96kbps "dank" dem Untermieter RSH.

*=NOR 10C hat auch 104

Thread-Titel anpassen
Damit ist NDR Plus nun endgültig Geschichte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Silvester wird wie Weihnachten oder Ostern niemals "ausfallen" und ob öffentliche Silvesterparties stattfinden oder nicht hat auf jene im Radio doch auch keine Auswirkungen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Avox

Benutzer
Dass Michael Thuernau solche Sendungen ganz gern moderiert, das gut kann und sicher auch der richtige dafür ist, weiss ich.

Wir befinden uns jedoch in einer besorgniserregenden Lage und können nur hoffen, dass sich die Situation in den nächsten Wochen nicht noch mehr zuspitzt, obwohl es danach aussieht - und da passt in diesem Jahr kein launiges Silvesterprogramm bzw. eine Silvesterfeier. So hatte ich den User verstanden bzw. das ist auch meine Meinung.

Ich hoffe, ich habe mich nun verstaendlich ausgedrückt.
 

s.matze

Benutzer
Das Programm NDR Traffic wurde damals eingestellt und durch den neuen Kanal NDR Plus ersetzt.
Nun wurde das Programm NDR Plus eingestellt und durch den neuen Sender NDR Schlager ersetzt.
Es ist ein völlig neues Angebot, nur mit den selben Moderatoren. Mad dog die Morgenlatte war nach der Einstellung von Project auch weiterhin auf dem neuen Sender 890RTL zu hören unter dem Namen Sascha.

Sogar die Astra-Kennung "alt_NDR Plus" hat man extra noch in "alt_NDR Schlager" umbenannt. Oh mann...
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Mad dog die Morgenlatte war nach der Einstellung von Project auch weiterhin auf dem neuen Sender 890RTL zu hören unter dem Namen Sascha.
Mit bürgerlichem Namen Polzin, mittlerweile hier angekommen:
 

Mogli

Benutzer
Das Programm NDR Traffic wurde damals eingestellt und durch den neuen Kanal NDR Plus ersetzt.
Nun wurde das Programm NDR Plus eingestellt und durch den neuen Sender NDR Schlager ersetzt.
Es ist ein völlig neues Angebot, nur mit den selben Moderatoren. Mad dog die Morgenlatte war nach der Einstellung von Project auch weiterhin auf dem neuen Sender 890RTL zu hören unter dem Namen Sascha.

Sogar die Astra-Kennung "alt_NDR Plus" hat man extra noch in "alt_NDR Schlager" umbenannt. Oh mann...
Mann oh Mann - wenn du keine anderen Probleme hast. Ich frage mich was du mit diesen Posts bezweckst. Ob das Ding nun NDR Plus oder NDR Schlager heißt ist doch völlig Latte. Und es ist auch so wie ich es dir schon vor einigen Wochen sagte: die Musikfarbe bleibt gleich. Das hatte mir der NDR auf eine schriftliche Anfrage mitgeteilt. Das du abenteuerlicherweise weiterhin das Gegenteil behauptest nervt langsam.
 

Mogli

Benutzer
Mit bürgerlichem Namen Polzin, mittlerweile hier angekommen:
Ja, Radio38 ein Sender aus "meinem Braunschweig". Ich höre ihn aber trotz Sascha nicht, denn UKW tue ich mir nicht mehr an. Lächerlich dass die Privaten DAB so verteufeln, was sich aber noch bitter rächen wird. Aber auch die Musik auf Radio38 haut mich nicht vom Hocker, da bleibe ich doch beim Schwarzwaldradio.
 

Maschi

Benutzer
Dafür offenbar Kerstin Werner nicht mehr, wären aber auch sonst allmählich sehr viele für 2 Livestrecken pro Werktag...
 
Oben