Neue Morningshow bei ffn?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

mumbo

Benutzer
Momentan läuft in Niedersachsen offenbar eine Marktforschung, bei der die Leute gefragt werden, ob Timm Busche oder John Ment die Morningshow bei ffn machen soll.

Weiß jemand mehr?
 

mumbo

Benutzer
Themeneröffner
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Zu Frage 1: Jemand aus meinem Bekanntenkreis ist diese Woche ganz konkret zu diesem Thema telefonisch befragt worden.

Zu Frage 2: Keine Ahnung. Ist nicht meine Idee. Deswegen frage ich ja euch.
 

Tim F.

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

John Ment kennt doch südlich von Hamburg niemand...
wie da wohl die Antworten aussehen werden? :cool:
 

Maschi

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

John Ment kennt doch südlich von Hamburg niemand...
wie da wohl die Antworten aussehen werden? :cool:
Vielleicht wollte man ja genau das herausbekommen, bis wohin im angrenzenden Bundesland man den anderen Sender kennt und hört :D
Einen jetzt gut 10 Jahre "amtierenden" Morgenhost durch einen in HH noch länger sendenden und populären Morgenhost zu ersetzen würd ja mal 0,00 Sinn ergeben...
 

DelToro

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

War das vielleicht eher eine Multiple Choice-Frage: Wer moderiert bei radio ffn die Frühsendung? A) Busche oder B) Ment...?
 

bpfm

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

ment würde doch nie sein geliebtes poppenbüttel verlassen, um in die hannoveraner list zu ziehen! :)
 
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Meine Meinung:
1. Franky hat ausgedient...wer während den News einschläft hat im Radio nichts zu suchen, der Typ tut mir leid
2. Ob Timm Busche oder John Ment, jeder würde es besser machen. FFN hat massive Hörerverluste, was Antenne Niedersachsen macht hat Hand und Fuß und FFN macht sich peinlich mit dem jetzigen Programm.
3. John Ment, auch wenn er erfolgreich ist im Moment, muss an die Zukunft denken. Auch er sollte sich nach einer anderen Tätigkeit umschauen, wer über so eine lange Zeit nur eine Show macht birgt auch Gefahren, Radio HH wird auch Hörer verlieren, vorallem durch die Zuwächse bei jüngeren Sendern in HH.
 

LuLu

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

3. John Ment, auch wenn er erfolgreich ist im Moment, muss an die Zukunft denken. Auch er sollte sich nach einer anderen Tätigkeit umschauen, wer über so eine lange Zeit nur eine Show macht birgt auch Gefahren, Radio HH wird auch Hörer verlieren, vorallem durch die Zuwächse bei jüngeren Sendern in HH.

Den Satz verstehe ich nicht, kannst du den mal erklären?
 
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Den Satz verstehe ich nicht, kannst du den mal erklären?

Na ich meine damit, dass auch John Ment seine Show nicht ewig machen kann. Der Gute wird ja auch, wie jeder Mensch, älter und wird sich mit Sicherheit auch irgendwann mal nach was anderem sehnen als vorgeschriebene Gags abzulesen und immer das selbe Programm zu machen. Insofern glaube ich, dass das Gerücht mit FFN durchaus plausibel ist.
 

Maschi

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Übrigens gab es das schon einmal, dass ein Hamburger Morgenmoderator zu ffn ging, jedoch dort den Nachmittag übernahm, aber nach wenigen Wochen wieder weg war und dorthin zurückkehrte wo er herkam, mittlerweile ist er bei Radio Hamburg sesshaft geworden ;)
 

Dandyshore

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Übrigens gab es das schon einmal, dass ein Hamburger Morgenmoderator zu ffn ging, jedoch dort den Nachmittag übernahm, aber nach wenigen Wochen wieder weg war und dorthin zurückkehrte wo er herkam, mittlerweile ist er bei Radio Hamburg sesshaft geworden ;)
Das ist gefühlte tausend Jahre her und der MoShow-Host einer Klitsche in Winterhude ist wohl nicht mit dem Urgestein des privaten Marktführers zu vergleichen...
 

c04x

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Seit 1999. 1998 sendete er noch unter seinem bürgerlichen Namen (Frank Schulte) in der N-Joy Radio Morgencrew, ein Jahr später war er dann bei ffn mit "seinem" Frühstücksclub zu hören.
 
AW: Neue Morningshow bei ffn?

Franky dürfte Ende 1998 oder Anfang 1999 gekommen sein, nachdem damals bei ffn häufiger mit der Morningshow experimentiert wurde. Zunächst gab es "ffn-Morgenmän" Stefan Heller, anschließend wurde sogar Hans Blomberg in die Morgenschiene gedrückt (vermutlich, weil es zu der Zeit noch keinen passenderen Moderator bei ffn gab). Anschließend kam dann Franky.
 

Hircus

Benutzer
AW: Neue Morningshow bei ffn?

1998 hatte der Herr Schulte auch noch ein N-Joy in den hinterkof rasiert und war Live im TV auf N3. Fand ihn damals bei N-Joy noch richtig klasse.Aber bei FFN konnte er mich nie überzeugen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben