Neues bei 104.6 RTL


Das Upgrate bei 104.6 RTL bzw. Arno. Ab Montag mit den Money-Hits. Die gab es in den 90ern und 2000ern schon mal. Ist aber lange her. Für die jüngeren ist das daher ein Upgrate. Kein "Arno zahlt deine Rechnung" mehr. :wow:
 

steffen_26

Benutzer
@Yannick91 genau, da sagst du was!
Ich bin damals tatsächlich mal am Ü-Wagen gewesen. Da hab ich mich mit der Tochter von Rik unterhalten und ein T-shirt geschenkt bekommen. Allerdings musste ich da noch reinwachsen. :D
Da wurden die Nachrichten noch zugespielt, glaub von Rtl Radio? Mit Janine Flamme, das weiß ich noch.
Später kam ja noch Andreas Dorfmann mit den Wunschhits dazu. Die könnte man auch mal wieder aus der Mottenkiste holen.
 
Zuletzt bearbeitet:

berlintuner

Benutzer
Außerdem keine Agathe Bauer und kein Jürgen Kerbel mehr. Letzteres finde ich persönlich schon schade. Weiß jemand was Olaf Heydn jetzt macht?
Ansonsten wurden die Zeiten der anderen Comedies ein bisschen geändert und es gibt eine leicht angepasste Verpackung bei RTL Aktuell - die nun wirklich wie eine 1:1 Kopie von RTL Aktuell aus dem Fernsehen klingt.
Insgesamt fand ich aber, dass es etwas mehr nach live klang als in der Vergangenheit...
 
Ja, aber das Ende hin war etwas abweichend. Jetzt ist der Jingle nahezu identisch. Morgens gibts den Verkehr laut Claim nur noch alle 15 neu, da man sich den kurzen Überblick unmittelbar vor den News wieder spart.

Geniales Upgrade. 🤤
 

s.matze

Benutzer
Dieses "Update" ist wie die bekannte Mogelpackung im Supermarkt: Größere Hülle, weniger Inhalt.
Und dazu noch kalorienreduziert mit ekelhaft-klebrigen, süß-schleimigen Zuckeraustauschstoffen...

😬
 

Olf Reden

Benutzer
Jetzt mit verbesserter Rezeptur, wäscht jetzt noch sauberer, jetzt noch sportlicher…

Letztendlich ist es eine Art Produkt. Der Konsument muss halt auch dran glauben oder permanent eingetrichtert bekommen, er würde etwas verpassen, wenn er nicht dabei ist/mitkonsumiert.
 

Yannick91

Benutzer
Dieses "Update" ist wie die bekannte Mogelpackung im Supermarkt: Größere Hülle, weniger Inhalt.
Und dazu noch kalorienreduziert mit ekelhaft-klebrigen, süß-schleimigen Zuckeraustauschstoffen...

😬

Was ist daran eine Mogelpackung? Deine Wortwahl ist wieder einmal unerträglich! Wer morgens 104.6 RTL hört, und das sind nicht wenige, erwartet eine Morgenshow mit Comedyelemente und spektakulären Aktionen. Dafür stehen die. Also erneuern sie jetzt die Comedy und geben sich einen neuen Anstrich. Mir gefällt das auch nicht. Aber hör doch mal auf mit diesen Formulierungen als würden Sender lügen und betrügen. RTL macht das, wofür sie gehört werden. Du kommst mir vor wie ein Besucher eines Rammstein-Konzerts, der sich beschwert dass nicht Beethoven gespielt wird.
 

Olf Reden

Benutzer
Über Wortwahl lässt sich immer streiten, aber in dem Fall hier kann ich die Empfindung von @s.matze nach Art „alter Wein in neuen Schläuchen“ nachvollziehen. Der Countdown zum, und das permanente Erwähnen des, angeblichen Updates von 104.6 RTL könnte auch Erwartungen wecken, die nicht erfüllt werden. Darin sehe ich kein Problem, dass auf eine Art persönliche Ebene gezogen werden muss. Kommt immer auf die eigene Sicht an. Ich habe das zum Beispiel nie als Auslachsmiley empfunden, sondern als Lachen.

Die Frage zum Thema wäre doch, gibt es hier jemanden, der vom Upgrade erfreut/begeistert ist? Und woran/wovon konkret? Das würde mich echt interessieren.
 

Landwehrkanal

Gesperrter Benutzer
Zum Thema RTL 104,6 bzw. RTL Radio (bundesweit): Deren Comedy ist nach wie vor ziemlich peinlich und auf Grasnarbenniveau, aber mit den Agathe Bauer-Songs haben sie die nach meinem erlesenen Geschmack noch beste Kategorie abgeschafft.
Also von einem Upgrade (Aufwertung hat man früher noch gesagt, die Älteren erinnern sich evtl.) kann überhaupt nicht die Rede sein.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

RadioBrB

Benutzer
104.6 RTL ist ein super gemachtes Radio. Es hat gute Moderatoren, echte Marken.


Natürlich wissen sie wie sie sich wichtig machen und im Gespräch bleiben. Was habt ihr erwartet? Das Arno in Rente geht? Dass das Programm neu erfunden wird?

Es ist zwar nicht mein Musikgeschmack aber von allen Dudlern macht es 104.6 einfach am besten.
 

Sieber

Benutzer
Die Frage zum Thema wäre doch, gibt es hier jemanden, der vom Upgrade erfreut/begeistert ist? Und woran/wovon konkret? Das würde mich echt interessieren.
Vermischt sich ja etwas mit RTL Deutschlands Hit-Radio.
Ich persönlich bin dahingehend erfreut/begeistert, dass ich nun bei RTL DE von Falco, Duran Durans "Wild Boys" etc. verschont bleibe.
Und ich meine, dass es noch etwas "driveiger" und flotter als bisher gefahren wird.
 

s.matze

Benutzer
der jeden Sender niederschreibt
Das ist nachweislich falsch. Viele (deutsche!) Sender, ja. Aber bei weitem nicht alle.

als würden Sender lügen und betrügen
Wo steht das? Fakt ist doch, hier wurde im Vorfeld so getan, als würde hier das Rad(io) neu erfunden! Geändert hat sich im Grunde gar nichts. Ob da eine Merkel-Stimmenimitation ins Mirko brabbelt oder ein Münte-Klon oder ein Stoiber-Verschnitt ist doch vollkommen Gurke. Ebenso ob jetzt als erstes Lied nach der neuen Stunde Blinding Lights oder Save your tears läuft. Oder ob ein Kerbel irgendwelche Leute anruft oder ein Bodo Bach oder ein Hausmeister Erwin oder ein Schüsselschorse. Und genauso wenig interessiert es die Menschen, ob das nervige Geklingel unter den Nachrichten jetzt wie RTL TV oder Vox oder Toggo klingt.

RTL ist zweifellos flott gemacht (und besser als so manches andere - siehe RS2, siehe Bébé Radio, siehe 88acht), aber diese großspurigen und vollmundigen Ankündigungen hatten bei nicht wenigen Leuten aus dem Bekanntenkreis und auch hier, wie man nachlesen kann, den Eindruck erweckt, es würde eine völlig neue Frühsendung geben. Sogar von einem "Relaunch" war die Rede. Was ist tatsächlich passiert? Es wurden ein paar Klamauk-Einspieler geändert und statt Komödie A läuft jetzt eben Komödie B. Also nichts Weltbewegendes. Und nichts, was der Hörer auf der Fahrt im Auto morgens wirklich mitbekommt.

Da war der Schritt vor ein paar Tagen, beim DAB-Ableger (dem "bundesweiten" Hitradio RTL) sämtliche Oldies zu kicken, aber härter. Und der wurde klammheimlich vollzogen.

"Das RTL Update" ist genauso ein Schmuh wie "Das neue RS2", nur weil jetzt einige Stundenplaylists rückwärts statt vorwärts laufen oder neu durchgemischt wurden oder Dua Lipa mal vor The Weekend und vorher war`s eben andersrum. na und? Eben wie "Jetzt noch leckerer" oder "Mehr Geschmack" im Supermarkt.

Bitte nicht immer so tun, als wäre das die Revolution des Radios. Das hat schon beim 2.BM nicht geklappt. Je höher man die Erwartungen schraubt, umso größer am Ende die Enttäuschung.

Und man sollte sich wirklich mal überlegen, ob man 30, 40 oder 50 Jahre am Stück die selbe Stimme morgens hören möchte und die selbe kindische "Kiecher, Gacker"-Frühsenndung über viele, viele Jahrzehnte anbieten möchte - oder ob es nicht doch mal langsam Zeit wäre für was neues ?
 
Zuletzt bearbeitet:
Langjährige RTL-Hörer haben sowieso nichts anderes erwartet. Es sind doch eher einige Foristen hier, die sich hinterher erstaunt zeigen....Wie damals auch beim Koschwitz, als hier einige die große Revolution am RTL-Nachmittag erwarteten. Selbst Schuld. Ich Frage mich ernsthaft, ob s. Matze die Leute aus dem Kudamm tatsächlich nicht besser kennt. Ich kann die Empörung jedenfalls nicht ernst nehmen.
 
Oben