Neues bei R.SH


RadioMen

Benutzer
Moderiert eigentlich Martin Putz noch bei R.SH? Denn zuletzt habe ich ihn irgendwann mal im April am Nachmittag gehört.

Auf der R.SH Homepage steht er zwar noch, aber auf der kann man sich nun wirklich nicht verlassen.
 

RadioMen

Benutzer
Laut neuer Media Analyse hat R.SH 17 % an Hörer zum Vergleich letzten Jahres verloren. Naja, mich wundert das nicht. Es ist einfach keine Struktur ist mehr drinn, eine Homepage die total veraltet ist, Moderatoren die einfach verschwinden, kaum Musikauswahl am Tag... sprich ständig Wiederholungen... ständig Sommerradio, ein Computer der an einem Samstagnachmittag hängt so wie letztens... wo wirklich 13 mal die Wettervorhersage wiederholt wird, bis der Verkehrsfunk dann mal kam und zu guter Letzt ein Moderator der an einem Sonntagabend schon Barbara Schöneberger im Studio sieht und die gleich live übernehmen wird und und und...

Ich höre diesen Sender kaum noch, aber wenn man doch noch einmal R.SH hört, fällt dieses gleich auf und wohl andere zum Glück nun endlich auch.
 

s.matze

Benutzer
Als ob der NDR oder sein Intendant, der zuvor jahrelang als Hörfunkdirektor den inhaltlichen und qualitativen Verfall der gebührenfinanzierten Hörfunkwellen im Norden mit zu verantworten hatte, besser wäre!
Die Welle Nord klingt wie ein Privatsender, das einzig öffentlich-rechtliche daran ist das "NDR" im Namen.

Über RSH mit seinem Programm, gefällig wie ein Blubberbad, brauchen wir gar kein Wort zu verlieren. Jede der 133 Seiten ist eine zuviel. Absolut irrelevant der Sender.

RSH war mal ein Synonym für das Bundesland Schleswig-Holstein, genau wie die Antenne MV eins für MV war. Was daraus geworden ist, sieht man ja. Völlig bedeutungslos. Da bietet mir Kiel.fm, das Radioprogramm des Offenen Kanals, mehr musikalische Abwechslung und mehr regionale Infos.
 

Decrypter

Benutzer
17% Hörerverlust ist eigentlich noch viel zu wenig für diese lust und einfallslose billige Rumdudelei. Aber andererseits zu welcher Alternative sollen die Leute wechseln ?
Auf der privaten Seite gibt es hier in SH ja nur die Regiocast mit ihren 3 Platzhalter Programmen. NDR1/2 sowie No-Joy ist ja der gleiche Mist nur anders lackiert.

Ja, RSH war mal vor langer, langer Zeit (vor 36 Jahren) ein Synonym für SH. War aber auch nicht schwer damals als erster Privater besser zu sein als der damalige stinklangweilige und knochentrockene NDR. Aber damals steckten noch Leute mit Herzblut hinter RSH. Heute schwingt mit der Regiocast jemand das Zepter, der maximalst mögliche Kostenoptimierung als Ziel hat. Und somit ist aus RSH ein belangloses, langweilig und billigst produziertes Programm geworden, was man an jeder Stelle hört.
 

RadioMen

Benutzer
Ich habe gestern noch einmal R.SH aufmerksam verfolgt, weil ich genau wissen wollte, wie R.SH auf diese neue Media Analyse 2021 reagieren wird. Leider wurde kein Wort in den Nachrichten oder im aktuellen Tagesprogramm dazu verloren, wie sonst... dafür umso mehr, wie man am besten den Eiskaffee trinkt... halt mit Eiswürfel oder doch lieber mit Vanilleeis. Prost 🥃
 
Zuletzt bearbeitet:

christian s.

Benutzer
Diese Aktion habe ich auch verfolgt , wenn auch der Morgen meist unterhaltsam ist , so war das echt daneben. Da hätte Mann denn doch den Tag nutzen sollen um ein wenig mehr Nachrichten zu senden . RSH ist im Sommermodus , leider , wenige Mitarbeiter aber Urlaub muss ja auch sein .
Dieses Sommerradio ist auch genau das was ich mir für Urlauber hier im Land eben genau nicht wünsche .
 

radiot1

Benutzer
Ich habe gestern noch einmal R.SH aufmerksam verfolgt, weil ich genau wissen wollte, wie R.SH auf diese neue Media Analyse 2021 reagieren wird. Leider wurde kein Wort in den Nachrichten oder im aktuellen Tagesprogramm dazu verloren, wie sonst... dafür umso mehr, wie man am besten den Eiskaffee trinkt... halt mit Eiswürfel oder doch lieber mit Vanilleeis. Prost 🥃
"Gestern" ist heute um kurz nach 10.30 Uhr eher "vorgestern", auch wenn es sich gegen 0.30 Uhr noch wie "gestern" anfühlt. Denn die Zahlen kamen am 14. Juli, also "vorgestern", heraus. Entscheidend zur Zuordnung sollte immer das Datum der Onlinestellung des Posts sein 😉
 

christian s.

Benutzer
DAS ist aber wirklich eine grundsätzliche Frage - ohne Ironie. Eiskaffee mit Eiswürfeln, wo gibt es denn sowas?
Nun ja , unter den Barristas ist es ein Zauberwort . Er stimmt der Druck der Maschine und die Kaffeesorte kostet mindestens 30 Euro das Kilo , dann wird der Eiskaffee mit einem kleinen Schuss kalter Milch in ein Bett aus Eiswürfeln gegossen und man hat einen Eiskaffee . Bitte nur unter Baristas erfragen ! Es schmeckt wirklich köstlich 😋
Sollte wer fragen was das mit dem Thema Radio zu tun hat - nichts !
 
Zuletzt bearbeitet:

c120

Benutzer

DJ Ricardo W.

Benutzer
Warum schlecht für Ex. Alsterradio? Man kann es übrigens auch Rock Antenne nennen.

Ich kenne Martin Baum von der Ostseewelle, dort war er viel zu kurz, denn mir haben seine Moderationen sehr gefallen. Ich weiß nicht, ob er zu R.SH passt, muss ich ehrlich gestehen.
 

s.matze

Benutzer
Weil das ohnehin inhaltlich schwache und dünne RA HH-Programm durch den Weggang der zwei kaum besser werden dürfte. Für RSH auf jeden Fall eine Bereicherung. Vielleicht hat man dort durch die jüngste MA endlich eingesehen, dass man mit mehr Live-Moderation und Interaktion auch mehr Hörer bekommt (bzw. ohne selbiges eben die Hörer davonlaufen)??
 
Zuletzt bearbeitet:

Annsophie

Benutzer
Baum ist schon ein großer Name. Kommt als Strategiechef aber rutscht sicher irgendwann in die Moderation. Das wäre ein kluger Move von R.SH. Gute lustige herzliche Onair-Leute brauchen sie dringend.
 
Oben