Neues bei R.SH


RadioMen

Benutzer
Nein... das liegt daran, dass Holstein Kiel am Samstag nun meistens von 13:30 bis 15:30 Uhr spielt, statt wie letzte Saison von 13:00 bis 15:00 Uhr.

Da käme wohl dann eine aufgezeichnete Sendung um 15:00 Uhr etwas zu früh...
 
Zuletzt bearbeitet:

Chepper91

Benutzer
Die Top 33 gab es sogar mal 2 mal am Wochenende Samstag um 15 Uhr und Sonntags um 12 Uhr von allen Sendungen bei R.SH hat diese Sendung teilweise mehr Änderungen erlebt als das Programm selbst.

Gibt es eigentlich noch die Partytime am Samstagabend ? Moderiert ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Nörgler50

Benutzer
Übrigens dein hochgelobtes Delta Radio ist mit seinen 9 Moderatoren auch nicht viel besser am Wochenende bzw. in der Woche am Abend...
Stimmt gebe ich dir recht, aber als Hauptprogramm der Regiocast wird wohl RSH gesehen und die Entwicklung ist für mich totaler Absturz ins Bodenlose. Wenn dieses Programm zb in Berlin senden würde,
dann hätten die schon die Lichter für immer ausgemacht. Können froh sein, das wir vom Land her Flach sind, und viele In SH für nichts neues zu begeistern sind, oder entsprechend wir keine alternativen haben.
Wie du, höre ich es kaum bis gar nicht mehr, was eigentlich schade ist. Gruß
 

RadioMen

Benutzer
Das regelmäßige Aktualisieren der R.SH Homepage war wohl auch nur eine vorübergehende Erscheinung. Denn, wenn es danach geht, gibt es morgen schon wieder oder einen neuen R.SH Kindertag.

Das ist alles immer nur so halbherzig...

Ein Maik Brockstedt ist auf der Seite auch noch nicht vertreten, ober er schon 2 bis 3 Monate abends in der Woche bei R.SH moderiert und ob es dort noch eine Annika Flug gibt? Wer weiß das schon so genau? Ich glaube aber eher nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

0815xxl

Benutzer
Die Top 33 gab es sogar mal 2 mal am Wochenende Samstag um 15 Uhr und Sonntags um 12 Uhr ...
Yo, is mir bekannt ... und nun sagst du mir bitte noch bis wann genau (Datum) das so war bzw. wann diese Wdh (am Sonntag) endgültig beendet wurde.
Weiß noch jemand wann genau (Datum) von 'Nordparade' auf 'Top33' geändert wurde? Gibt es noch diese Internetseite rsh-history o.ä. ? Dort stand das mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

christian s.

Benutzer
Gibt es noch diese Internetseite rsh-history o.ä. ? Dort stand das mal.
Nein . Erkennt man daran das die Webseite eine Weiterleitung auf eine Archivseite des deutschen Rundfunks hat.
Initiator von rsh-history.de und ehemaliger Co-Moderator neben André Santen der Nordparade war Martin Weyh . Eventuell mal mit Ihm Kontakt aufnehmen um mehr zu erfahren . Viel Glück
 

s.matze

Benutzer
RSH ist ein ganz, ganz schlechter Sender geworden. Heute mal wieder reingehört, kaum zu ertragen für mich. Immer noch The Weeknd - Blinding lights was rauf und runterläuft, dazu Despacito - die reinste Verdummung.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Alte Titel (also sowas wie "Blinding light" und "Despacito" bleiben einfach viel zu lange "obenauf" und laufen auch Monate/Jahre später mit einer Häufigkeit, dass es unfassbar ist. Anstatt dass man die, wie im Ausland, nach gewisser Zeit aussortiert. Das ist ein generelles Problem, das es so nur im deutschsprachigen Raum gibt. Woanders fliegen die Titel nach spätestens 6 Monaten im Dauereinsatz endgültig, und kehren dann höchstens nach 5 Jahren mal wieder sehr behutsam zurück. The Voice in Dänemark z.B. oder 3FM in den Niederlanden.

Wir haben fast September 2021. Warum muss man die Hörer da noch mit dem unerträglich schlechten "Before you go" quälen? Raus damit, und zwar für immer! Das Lied ist weder aktuell noch radiotauglich. Es nervt einfach nur.
 

RadioMen

Benutzer
Also eine Musikrotation von 1000 Songs wäre Pflicht für R.SH. Eigentlich sogar für jeden Radiosender in Deutschland. Am besten so, dass man ein Musikstück alle 3 bis 4 Tage hört. Es gibt so viele gute Songs mittlerweile aus den letzten 20 Jahren... da wäre so etwas machbar und damit meine ich keine Schlager oder richtige Oldies.

Selbst auf Fuerteventura ist die Musikrotation bei zumindest einen Radiosender größer, als bei R.SH... :oops:
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
sonst würden sie nämlich nicht mehr gespielt
Tja, jedes Publikum bekommt das Radio, was es verdient.
Offensichtlich sind die Hörer in sämtlichen Staaten um uns herum nicht so anspruchslos und erwarten vom Radio, dass ihnen dort neue Künstler und neue Musikstücke vorgestellt werden, und nicht nur das Essen vom Vortag aufgewärmt wird.
 

Maschi

Benutzer
Am besten so, dass man ein Musikstück alle 3 bis 4 Tage hört.
So krass vielleicht nicht, aber ich hab das Gefühl, dass der BFBS Rewind-Stream eine sehr große Rotation hat, Schwerpunkt 80er und 90er, dass mir da bei oftmals mehrere Stunden "Konsum" Titel mehrmals begegnen ist selten (und nie am selben Tag), dafür tauchen immer wieder Raritäten auf die ich teilweise selbst nicht (mehr) kannte.

Dahingegen z.B. die Spartenkanäle von 80s80s oder 90s90s :thumbsdown::thumbsdown::thumbsdown:
 
Zuletzt bearbeitet:

Chepper91

Benutzer
Ich kann es immer wieder sagen, die Rotation und Musik von Antenne Holstein (ehemals Radio livelive) über DAB+ ist dort sehr groß, auch wenn da momentan Sendungstechnisch überhaupt nix läuft. Da kann sich der Sender mit den 3 Buchstaben aus dem Hause Wittland wirklich was abgucken. Echt Peinlich das ein kleiner Privatsender über DAB+ Musiktechnisch mehr drauf hat als ein Landesweiter bekannter Sender
 

RadioMen

Benutzer
Habe ich etwas verpasst oder warum spielt ausgerechnet R.SH den 80er Song "Such A Shame" von Talk Talk auf einmal hoch und runter?

Dieses Lied war doch schon mindestens 7 Jahre nicht mehr in der R.SH Musikrotation :eek:
 

Yannick91

Benutzer
Also eine Musikrotation von 1000 Songs wäre Pflicht für R.SH. Eigentlich sogar für jeden Radiosender in Deutschland. Am besten so, dass man ein Musikstück alle 3 bis 4 Tage hört. Es gibt so viele gute Songs mittlerweile aus den letzten 20 Jahren... da wäre so etwas machbar und damit meine ich keine Schlager oder richtige Oldies.

Selbst auf Fuerteventura ist die Musikrotation bei zumindest einen Radiosender größer, als bei R.SH... :oops:

ernstgemeinte Frage: welcher Radiosender hat jemals seine Quote erhöht nachdem die Rotation deutlich vergrößert wurde???
 

christian s.

Benutzer
Es scheint Änderungen zu geben .
Morgens wurde der Showopener und auf der Homepage der Sendeplan geändert . Matze Schmak ist wohl kein Teil der Wach Mittmann Show mehr . Leider , fand Ihn sehr unterhaltsam …
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben