Niedersachsen plant privaten DAB+-Multiplex


antonia-123

Benutzer
Ich habe vor kurzem ein neues Küchenradio gekauft. Es startete beim ersten Einschalten direkt mit dem DAB-Suchlauf. Wer nicht dabei ist, hat eben Pech und wird nicht eingelesen. Für dieses alte da ...muss man erst eine Taste drücken, dann den Frequenzsuchlauf starten. Irgendwelche Zahlen suchen. Da die Radiogeräte nur mit einer kurzen Stabantenne geliefert werden ( für DAB optimiert ) , ist UKW auch nur noch schlecht, es knistert warum ist mir nicht klar, und auf Stereo rauscht es.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Was soll denn dieses Jahr noch großartig passieren?
Ganz einfach, da wird der Betreiber ausgeschrieben, dann wird der Gewinner bekannt gegeben und anschließend wird gegen die Vergabe geklagt - siehe Hamburg. Und mit viel Glück startet der Muxx dann 2025. Typisch deutsch eben. Alles ewig aussitzen und in die Länge ziehen.
Rostock 10A sollte letztes Jahr startet und sendet bis heute nicht. Hamburg 12C genau das gleiche.

Dank der Einstrahlungen (9D NRW, 6A+6D Bremen, 10D Hamburg, 11C S-Anhalt) gibt es genug Auswahl.
FFN und Antenne mit digitalem Geschmirgel braucht kein Mensch. Auf UKW ist wenigstens der Klang gut.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Könnte auch ganz anders laufen.
Die NLM vergibt den Aufbau an den NDR welcher dann die eigenen Sendemasten und Antennen zur Verfügung stellen wird wo sich dann die privaten einmieten werden.

Wer weiß schon was genau kommen wird...
 

Podogu

Benutzer
;) Hat dir da ein Vögelchen etwas gezwitschert? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass es auf Regionalmuxxe hinauslaufen wird. :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Regional ist doch schon längst bekannt.
10 Regionen sollen es werden.
 

Anhänge

  • Screenshot_2022-04-20-21-53-09-014_com.opera.touch.jpg
    Screenshot_2022-04-20-21-53-09-014_com.opera.touch.jpg
    289,6 KB · Aufrufe: 45

Podogu

Benutzer
Das ist auch noch Spekulation. Offiziell wird es dann wohl erst nächste Woche.
Die Gebiete werden aber wohl doch etwas größer werden.
 

Matty

Benutzer
Würde auch irgendwie Sinn machen wenn man die Regionen des NDR nimmt.
OL, BS, LG, HAN und OS.

Aber warten wir mal ab was passieren wird.
 

Sally

Benutzer
Die Regionen sind wohl etwas anders als auf der Karte, es bleiben aber 10. Hoffe nächste Woche stimmt, könnte mir aber gut vorstellen, dass das so sein wird. Lohnt sich also, mal auf die Homepage der NLM zu schauen. :)
 

Matty

Benutzer
Ist alles noch nicht offiziell, genaue Region sowie Kanäle und die Standorte der Sender müssen noch bekannt gegeben werden.

Also abwarten was kommt.
 

Matty

Benutzer
Die Kanäle wären noch interessant zu wissen, aber wahrscheinlich wissen sie es selbst noch nicht.
 

Sally

Benutzer
Die Kanäle kann die NLM noch gar nicht abschließend wissen, denn endgültig werden die erst gegenüber dem ausgewählten Plattformbetreier im dann folgenden Zuteilungsverfahren der BNetzA festgelegt. Die NLM kennt nur eine vorläufige Planung, die aber, wenn man sie jetzt schon bekannt machen würde, sicher hinterher zu Verwirrungen führen würde, weil ggf. später noch Kanalwechsel nötig sind.
 

Die Wahrheit

Benutzer
Ich glaube schon das die Kanäle koordiiniert sind. Nenne mir mal 2 Gebiete Deiner Wahl und ich gebe meinen Tipp ab. Dann schauen wir mal am Ende ob es gepasst hat...
 

Hinztriller

Benutzer
LMA fragt via Staatskanzlei BNetzA: "Wir haben Bedarf an 10 Regionen, wie folgt. Geht das?" BNetzA vor Vorerkundung. Wenn der Bedarf sich voraussichtlich erfüllen lässt, kann LMA ausschreiben. Die endgültigen Kanäle und Parameter werden erst im Koordinierungsverfahren festgelegt.
 

Hinztriller

Benutzer
In Genf06 wurden mal Gebiete festgelegt und entsprechende Kapazitäten, aber die Realität hat die Planungen überholt. Teilweise durch die "Politik" macher Anstalten ist es schwierig überhaupt noch Kapazitäten für manche Bedarfe zu realisieren (z.B. regionale Kacheln in NRW). Frei nach Gorbatschow: "Ich glaube, Gefahren lauern nur auf jene, die nicht auf das Leben reagieren.", was dann später zu "wer zu spät kommt, den bestraft das Leben" wurde.
 

Nicoco

Benutzer
In NRW war man ja so schlau, die alten GE06-Planungen über den Haufen zu werfen und aus neun sechs Regionen zu machen.
Gleichzeitig enthalten die alten Planungen Kanäle wie 5A und 12D, die eigentlich keiner nutzen will, auf Grund der Restriktionen.

Beides in Kombination auszubaden dauert dann halt Jahre, aber es ist eine Lösung in Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben