NRW schreibt UKW-Kette aus


Radiocat

Benutzer
Wie gross sind denn die Chancen, dass dieses Programm dann auf den letzten verbliebenen Platz des DAB-Multiplexes kommt? Jener wird eine etwas größere Reichweite in weiten Teilen des Landes haben (ARB, ausser Raum Bielefeld, da wird die UKW-Kette dank des ex-BFBS-Brummers besser sein) als die Analog-Funzeln, sendet aber beiweitem auch nicht landesweit.
 

Radiocat

Benutzer
Was für ein Geschacher um ein paar Funzeln mit einem veralteten Übertragungsweg. Die Anbieter, die jetzt einen Platz im NRW-DAB-Muxx haben, sollen mal ordentlich Bambule machen, ein vernünftiges Programm, ein gescheites Marketing. Dann könnt ihr auf die (teuren) UKW-Funzeln pfeifen.
Und weisstu? Metropol FM hätte sich auch um einen Platz im DAB-Mux bewerben können und heute schon einen Großteil der 1,22 Millionen erreichen, ich schwöre...
 
Zuletzt bearbeitet:

Tweety

Benutzer
Auch zur nächsten Sitzung der LfM soll die Kette noch nicht vergeben werden. Das Verständigungsverfahren zieht sich noch...
Wundert mich irgendwie nicht. Das kann sich noch seehr lange hinziehen. Fraglich, ob da vor 2022 überhaupt irgendwas auf Sendung geht. Was passiert eigentlich, wenn man sich nicht einigen kann oder will?
 

s.matze

Benutzer
Gibt es denn überhaupt Pläne, was mit der 103,0 MHz geschehen soll?
Warum gibt man die nicht einfach an Noxx als Stützfrequenz für DAB?

Dann hätten alle was davon. Und mein leerer BFBS-Speicherplatz wäre endlich wieder belegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

antonia-123

Benutzer
Das dürfte das Ziel sein. Was ist mit Antenne NRW, rauschfrei in fast ganz NRW hörbar, wenn es keine lokalen UKW-Sender gibt, die z.T. sogar nach 300 Metern die ersten Rauscher hatten ? (ich beziehe mich auf Empfangsberichte zu den Zeiten, in denen der DLF dort sein Programm versendete) Motto : Lieber örtich rauschend als landesweit rauschfrei ? Wenn alleine der Nachweis "UKW" der Zugang zum Werbetopf ist, dann können diese Sender sicher auch per Fax erreicht werden. Bezahlt bitte auch in DM, oder RM.
 

Nicoco

Benutzer
Antenne NRW muss zusätzlich auf UKW, sonst wird das nix mit dem Quoten-Angriff auf den großen WDR. 🤤
Was meinst du, warum man sich auf dieses scharchige 80er/90er-Format festgelegt hat?
Mit Hot-AC oder CHR wäre man viel mehr auf einer Linie wie die Lokalfunker, was der LfM nicht gefallen würde.
Man stellt am laufenden Band neues Personal ein, auch das dürfte im Falle einer Auswahlentscheidung durch die Medienkommission positiv gewertet werden.
 

Nicoco

Benutzer
Das traurige ist ja, dass Antenne m.M.n. dennoch mit die höchsten Chancen auf die Kette hat. Die anderen Bewerber sind ja nicht wirklich besser, sondern eher noch schlechter.
 

wupper

Benutzer
Denke nicht das ANTENNE NRW die UKW Kette bekommen wird. Normal müsste RTL was bekommen. Entweder die 96,5 vom Deutschlandradio. Das Deutschlandradio will ja eh künftig nur noch terrestrisch über DAB + senden oder der WDR muss mit WDR Cosmo ins Digitalradio, wobei ich nicht weiß ob jeder der Zielgruppe von Cosmo ein DAB+ Radio hat. Wobei die ja genauso wie das Deutschlandradio über DAB + senden, da wir aber in NRW und nicht in Berlin leben, habe nach wie vor die Befürchtung das Noxx oder Metropol FM den Zuschlag bekommen werden weil über FM keine Konkurrenz für den Lokalfunk gewünscht wird.
 
das Noxx oder Metropol FM den Zuschlag bekommen werden weil über FM keine Konkurrenz für den Lokalfunk gewünscht wird.
Aber das wäre doch gut, schließlich sorgt soetwas für mehr Vielfalt. Ich versteh diese Abneigung hier gegen solche Platzhalterprogramme absolut nicht. Ob damit jetzt irgendeine Konkurrenz verhindert wird, kann uns Hörern doch sowasvon schnuppe sein. Das ist einzig allein die Sache der Programmveranstalter, inwiefern sie andere Konkurrenz, die dann nicht unbedingt besser wäre als Radio oder Antenne NRW an sich, zulassen. Dann lieber Noxx auf UKW. Auch wenn das nur ein Platzhalter sein soll wäre das viel besser. Denn aus welchem Haus ein Programm kommt ist genauso egal, wenn es gut gemacht ist. Ich gehe doch auch nicht zu meinem Lieblingsbecker, weil der zu keinem großen Konzern gehört, sondern weil er meine Lieblingsbrötchen bäckt. Und ich würde auch weiterhin dort hingehen, wenn er zu einem Großkonzern angehören würde.

Zumal das ja auch nur ein Gerücht ist, dass Noxx nur als Platzhalter gedacht ist. Belege hat dazu bisher noch keiner geliefert, ob das auch wirklich von Radio NRW als Konkurrenzverhinderung gesehen wird, oder einfach als Alternative zu den restlichen Programmen gedacht ist. Schließlich gibt man sich ja auch relativ viel Mühe eine gute Playlist samt guter Morgenmoderation anzubieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

antonia-123

Benutzer
Bemessen an der möglichen Hörerschaft wäre Metropol der einzige sinnvolle Nutzer. RTL muss keineswegs auf UKW, da reichen die Anteile am Lokalradio völlig aus. Antenne-NRW hat bereits jetzt Gesamt-NRW unter sich, es fehlt nur noch die Bekanntheit. Und wenn es um eine UKW-Frequenz geht, bitte sehr :
6197IbsHgbL._AC_UY218_.jpg

Die Reichweite ist für die aktuellen Inhalte perfekt.
 
Ich empfehle lieber dieses Teil. Dort kann nämlich bei Bedarf der originale RDS Name samt originalem Standardtext eingegeben werden. Aber bitte nur einen sehr kurzen Stummeldraht damit verwenden, sonst wird die Reichweite illegal.
 
Zuletzt bearbeitet:

muted

Benutzer
Ob damit jetzt irgendeine Konkurrenz verhindert wird, kann uns Hörern doch sowasvon schnuppe sein.

Hier findet wirklich jemand eine Situation mit weniger Wettbewerb besser als eine Situation mit mehr Wettbewerb? Wie weit ist es mit so einer Einstellung noch hin, überall Monopole zu fordern? Also so richtig, ohne Innovation und mit Mondpreisen.

Zumal das ja auch nur ein Gerücht ist, dass Noxx nur als Platzhalter gedacht ist. Belege hat dazu bisher noch keiner geliefert, ob das auch wirklich von Radio NRW als Konkurrenzverhinderung gesehen wird, oder einfach als Alternative zu den restlichen Programmen gedacht ist.

Was ist das denn für eine Logik? Natürlich macht sich Radio NRW nicht selber Konkurrenz und natürlich will man etwas im Portfolio haben, um mögliche Konkurrenz zu verhindern. Wenn sie die Kette bekommen sollten, werden sie selbstredend auch Geld damit verdienen wollen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben