Online-Dance-Streams ohne Blabla und Werbung?


Musikgott

Benutzer
Auch auf die Gefahr hin, mich unbeliebt zu machen. Aber da ich das normale Radio wegen dem Oberflächlichkeits-Blabla, der engen Rotation und ständigem Werbeblabla nicht mehr hören kann, bin ich auf Online-Streams gewechselt. Und das sag ich als ehemaliger Radiomann (der froh ist, frühzeitig aufgehört zu haben).

Da ich vor allem Dance mag, sind die RSH Streams Mittmann-Mix und Dance durchaus empfehlenswert. Blockiert man GPS, bekommt man auch weniger Werbung eingespielt :) Allerdings ist die Rotation leider auch hier begrenzt. Es läuft immer dieselbe Schleife, leider. Obwohl der Mix an sich gut ist.

Hat noch jemand ein paar Tipps, welche guten Dance-Streams es gibt, ohne Bla bla und mit wenig bis kaum Werbung (wie in den RSH Streams der Fall)?
SSL ist leider auch in den Streams mit Werbung nervig.

Danke!
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich empfehle 89.0 RTL InTheMix.
Es gibt dort zwar Drop Ins, sonst aber maximal Eigenwerbung die sich aber sehr in Grenzen hält. Die Musikauswahl ist sehr progressiv gehalten und meiner Meinung nach kein Vergleich zum Hauptprogramm.

Ebenfalls sehr zu empfehlen ist das Programm von Leipzig Beatzz. Die Auswahl dort ist auch in etwa vergleichbar mit RTL InTheMix allerdings halten sich die Jingles in Grenzen. Dort laufen auch abends manchmal eigene DJ Shows inthemix.

Und zu guter letzt noch PN EINS DANCE. Auch ein Nonstop Musik Kanal mit guter elektronischer Musik vieler Arten.

In allen 3 Sendern wird gewiss was für @Musikgott dabei sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Die Streams von https://www.radiorecord.ru/ sind alle werbefrei:

Megamix
Party
Organic
Trancemission
Remix
Dance Hits
Dance Classics
Summer Dance
Russian Dance
Russian Dance Classics
Russian Dance MIx
Chillout
Superdiscothek 90s
Minimal
Tropical House
Tech House
Trance House
Break Beats
Progressive House
Trap
Deep House
Bass House
Future House
House
Innosence
Ambient House
Chillout House
EDM
EDM Classics
Drum and Base Classics
House Classics
Trance Classics
Dream Dance
Dream Pop
Uplifting Dance
Electro Beats
Neurofunk
Future Bass
Dancecore
Liquid Funk
Eurodance
Dub Step
Tech Pop
Techno
Disco Funk
Hardstyle
Tektonik
Two Step
Old School
Hard Bass
Dark Side
Hypnotic Dance
Mumbaton
Synth Wave
Mid Tempo
Groove Tribal
Rave FM
Dschungel FM
Komplekstro
60er Dance
70er Dance
80er Dance
Ruki Verch
Gop FM
Vesnuschka FM
Medljak FM
Naftalin FM
Gastarbeiter FM
Simfonija FM

Da sollte für jeden was dabei sein.

Außerdem werbefrei nur Musik non-stop:

SKY PLUS Dance (https://skyplus.babahhcdn.com/skyplusdance)
SKY PLUS Drum and base, manchmal auch noch als NRJ DNB gelistet (https://skymedia.babahhcdn.com/NRJdnb)

SKY RADIO Dance (https://sky.babahhcdn.com/SKYdance)

DFM Russian Dance aus Tallinn, Estland:
http://router.euddn.net/8103046e16b71d15d692b57c187875c7/DFM_RD.mp3

Sowie sämtliche DFM Webchannels aus Moskau:

Slap Bass, Dancehall, Insomnia, Russian Dance, Fresh, Dance Gold, D-Skatch 90, Deep House, Club, Re-Make, Tech House, Grustniy Dance, Chillout, Pop Dance, Russian Gold, Bass House, Disco, Medljak, Trap, Electro, Trance
 
Zuletzt bearbeitet:

Chepper91

Benutzer
Kick FM, oder aus dem Hause Silvacast Gay FM und Puls FM sonst mal bei laut.fm reinschauen da gibt es auch sehr Coole Channels m Bereich Dance und Elektronische Musik
 

Peppi

Benutzer
Natürlich der Sender mit dem "kick"....
Sehe gerade, der Kollege vor mir hat es schon erwähnt.
Muss mal dringend zum Augenarzt. meine Glasaugen brauchen Glasreiniger.....
 
Zuletzt bearbeitet:

Mannis Fan

Benutzer
Ich dachte, wir befinden uns hier in einem radioforum. Mit Radio haben die aufgezählten Streams nichts zu tun. Plädiere deshalb dafür, diesen Faden in die Auszeit zu schieben.
 
@Mannis Fan Ich versteh deinen Einwand nicht. Internetradio ist doch selbstverständlich noch Radio. Einige der genannten Streams strahlen ja auch terrestrisch aus. Radio ist heutzutage einfach mehr, als das Nutzen eines klassischen Radiogerätes. Es ist längst multimedial geworden.
 

Landwehrkanal

Gesperrter Benutzer
Wenn wenigstens Moderationen (egal ob live oder VT) in einem Stream eingebaut wären so wie bei Top20 Radio, dann wäre ich bereit, einen Stream als Internetradio zu bezeichnen.
Ansonsten ist ein Stream gleichbedeutend mit einer Musik-Playlist bei einer Gartenparty, aber niemals Radio.
 

Musikgott

Benutzer
Danke fur die bisherigen Antworten!! :) Ja, es ist ein klassisches Radio Thema, da ich zunächst von RSH aus ging. Den oberen Teil der Antworten habe ich durch und mal rein gehört, Dankeschön dafür.
Die sind natürlich zT sehr "nischig" bis null Mainstream.
Das schöne an den RSH Streams ist die Mischung zB. Von Avicii,Roger Sanchez, Michael Jackson usw. Klar, es darf etwas weniger Kommerz sein - und vor allem eine breitere Rotation- aber nur unbekanntes muss es auch nicht sein.

So, jetzt habe ich das nochmal etwas präzisiert😉

Vielen Dank vorab.
 
Findest du? Also bei mir hört der sich völlig normal an. Nämlich so, wie 128kbps eigentlich klingen. Da gibt's woanders wirklich mieseren Klang (Radio FG im Elsass DAB+ zum Beispiel, oder dieser Metropol FM AAC Stream)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben