Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!


s.matze

Benutzer
Lässig gehört doch eigentlich zum SWR
Herr Lässig spricht (auch) seit vielen Jahren die NDR-Zentralnachrichten nachts sowie am Wochenende und an Feiertagen in Randzeiten. Bis vor wenigen Monaten fanden die (damals noch 5minütigen) NDR-Zentralnachrichten aber ohne Nennung des Sprechernamens statt. Das hat mich auch schon mal verwirrt, als es darum ging, dass N-JOY während der Jungen Nacht statt der "Infos" aus Köln die SWR-Nachrichten durchschleift.

siehe:
der gute Mann ist für den SWR, hr2, die hr Zentralnachrichten, die NDR Zentralnachrichten und wohl auch für Deutschlandfunk Kultur tätig. Da muss man immer schauen, wo er gerade ist.
aus:

Natürlich führt das beim aufmerksamen Hörer zu Verwirrungen darüber, welches die gebende Anstalt ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

Aufschnitt

Benutzer
Am Plattenspieler zu viele oder zu wenige Umdrehungen eingestellt? Das passiert auch im Jahr 2021 noch, nämlich vor gut einer Stunde zum Einstieg in die „Radionacht Jazz“ beim Deutschlandfunk.

Anmerkung: Der kleine Hänger, als Louis Armstrong mit 33 rpm zu singen beginnt, muss an meiner Aufnahme unter Benutzung des Timeshift-Players auf der Dlf-Website liegen. Beim Live-Hören über UKW habe ich jedenfalls nichts Derartiges wahrgenommen.
 

Anhänge

  • Louis Armstrong Plattenspieler.mp3
    1,3 MB · Aufrufe: 9

count down

Benutzer
Am Plattenspieler zu viele oder zu wenige Umdrehungen eingestellt?
Um beim Plattenspieler die Umdrehungsgeschwindigkeit umzustellen, muss der Kollege das Mikrofon zumachen und prduziert endlos scheinende Stille???

Ich hätte das Mikro offengelassen und lauthals (!) erzählt, in welche Ecke des Studios ich gerade gehe, was ich dort tue und dass es in wenigen Sekunden soweit sei. Oder stand der Plattenspielen in einem anderen Raum? Dann hätte ich die Studiotür offengelassen, noch lauter überbrückt und anschließend die Tür mit lautem Krachen wieder zugeschmissen. :D
Aber soooo - ist die Überbrückung: langweilig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Herr Lässig spricht (auch) seit vielen Jahren die NDR-Zentralnachrichten nachts sowie am Wochenende und an Feiertagen in Randzeiten. Bis vor wenigen Monaten fanden die (damals noch 5minütigen) NDR-Zentralnachrichten aber ohne Nennung des Sprechernamens statt. Das hat mich auch schon mal verwirrt, als es darum ging, dass N-JOY während der Jungen Nacht statt der "Infos" aus Köln die SWR-Nachrichten durchschleift.

siehe:

aus:

Natürlich führt das beim aufmerksamen Hörer zu Verwirrungen darüber, welches die gebende Anstalt ist.
So wie eben bei Arne Wiechern, aber der ist offensichtlich nach 13 Jahren NDR seit 2018 beim SWR, nichts parallel wie bei Lässig.
 

DigiAndi

Benutzer
Um beim Plattenspieler die Umdrehungsgeschwindigkeit umzustellen, muss der Kollege das Mikrofon zumachen und prduziert endlos scheinende Stille???

Ich hätte das Mikro offengelassen und lauthals (!) erzählt, in welche Ecke des Studios ich gerade gehe, was ich dort tue und dass es in wenigen Sekunden soweit sei. Oder stand der Plattenspielen in einem anderen Raum? Dann hätte ich die Studiotür offengelassen, noch lauter überbrückt und anschließend die Tür mit lautem Krachen wieder zugeschmissen. :D
Aber soooo - ist die Überbrückung: langweilig.
Oder so:
 

Anhänge

  • Bayern 2 Zündfunk 09-2019.mp3
    3,1 MB · Aufrufe: 2

Aufschnitt

Benutzer
Da muss aber einer tief in den Katakomben unterwegs gewesen sein, klingt nach langem Flur und einem schwerem Eisentor.

Vermutlich wäre so was beim Deutschlandfunk nicht bieder und ernsthaft genug. Ich höre wirklich gerne Dlf. Aber der Gipfel der Lockerheit ist dort schon erreicht, wenn zum Ende der „Informationen am Morgen“ Jürgen Zurheide auf das „Wochenendjournal“ über Motorradlärm hinweist und in einem Halbsatz seine eigene Verbundenheit mit diesem Verkehrsmittel erwähnt.
 

count down

Benutzer
Vollkommen richtig, @Aufschnitt. Ich jedenfalls halte nichts davon, Stille walten zu lassen sogar in der Befürchtung, dass nach festgelegter Zeit beim Schaltraum alle roten Lampen angehen, sondern laut zu erzählen, was ich gerade tue. So wird dies in meisten Fällen ja auch getan. Hörer danken es, wenn Pannen, die passieren können, charmant und on air behoben werden.
 

Perfectionist

Benutzer
Bei SWR1 BW lief grade "Music" von John Miles. Über dem pompösen Schluss kam plötzlich "you do the jitterbug". Da lief unerklärlicherweise das Intro von "Wake Me Up Before You Go-Go", während Miles noch sang. Wurde dann zum Glück nicht weiter verfolgt...
 

Flo2211

Benutzer
Zwar keine "gravierende" Panne, dennoch hörenswert ;)
Nachdem Bernd Lechler im SWR3-Sommerradio die Gemeinsamkeit zwischen den Songs "OneRepublic - No Vacancy" und "Ed Sheeran - Happier" im Rahmen eines "Quiz" wissen wollte, und der Hörer "Rene" dies auch wusste (beide Songs mitgeschrieben von Ryan Tedder), redete Bernd Lechler offenbar mit einem Redakteur, während "Celeste - Tonight Tonight" lief. Er vergaß aber den Mikrokanal runterzuziehen.

(Die eigentliche Panne kommt ab Sekunde 20)
 

Anhänge

  • Bernd_Lechler_18082021.mp3
    1 MB · Aufrufe: 8

count down

Benutzer
Ob Hörer außer "René" bei diesen unaufhörlichem Gewummere diesen kurzen internen Talk tatsächlich als Panne wahrgenommen haben? Ich bezweifel.
 

lg74

Benutzer
Mann was war das für ne fette Tür!

Dabei war es in Wahrheit noch viel schlimmer: das war nicht die Tür, das war der dezente Klaps auf/an die Schallplattenwiedergabemaschine. Die Tür... naja... nichtmal für Öl hats gereicht, nachdem Sachsen-Anhalt den Rundfunkbeitrag eingefroren hatte!

Anhang anzeigen DLF - falsche Drehzahl - wie es wirklich war.mp3

Und gut, dass es den Reglerfernstart gibt. So weit weg ist der Plattenspieler beim DLF.

(P.S. die Tür ist von hier, aber von meiner originalen LP gezogen)
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Auf Bayern 1 ist der Automat eben mal wieder außer Kontrolle geraten:
23:21 Owner Of A Lonely Heart Yes
23:21 Moves Like Jagger Maroon 5 & Christina Aguilera
Die 2 Titel liefen wirklich parallel, die letzten Takte hatten Yes dann für sich und jetzt läuft es wieder normal mit "Blue" von Eiffel 65 ohne einen 2.Track drüber (dafür grätscht wie gehabt der Verkehr rein :mad:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben