Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!


lg74

Benutzer
www.radiopannen.de -> in die Suche "Röschenhof" eingeben. Da findet man seit Jahren nicht nur den legendären Anruf des etwas geladenen Herrn und den Beitrag des MDR, sondern auch noch das hier:

Außerdem hat ein Radiopannen-User ein regelrechtes „Verarschungslied“ dazu produziert. Unbedingt anhören (1,8 MB)!
 

Maschi

Benutzer
Jingle- und Bettensammler bekamen eben bei hr1 den kompletten Nachrichtenopener blank frei Haus, über ne Minute Stille im Anschluss inklusive, ehe dann wohl doch noch die richtige Leitung ins Nachrichtenstudio gefunden wurde.

Leider selbst nicht mitgeschnitten, aber zumindest Teil 1 wäre sehr gern gesehen ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

gerliman

Benutzer
Tja, vermutlich die Frittenbude auf dem Regler gehabt statt SK4-SF2.... Kann passieren. Aber ich helfe gerne mit einem Mitschnitt. Bei hr3 waren die Nachrichten übrigens da.
 

Anhänge

  • Nachrichten-hr1_20220726-2200.mp3
    1,5 MB
Zuletzt bearbeitet:
Heute Abend erlebt man mal wieder was passieren kann, wenn kein Mensch im Funkhaus ist und nur der Computer Herrscher über das Programm ist.
Eigentlich läuft auf Antenne Bad Kreuznach & Antenne Idar-Oberstein am Sonntagabend von 22 bis 24 Uhr das "Lounge-Radio" mit entspannten Klängen zum Wochenend-Ausklang.
Aber heute Abend läuft bei Antenne Bad Kreuznach normale Pop-Musik, welche jedoch alle paar Minuten von einem "Lounge-Radio Jingle" unterbrochen wird mit anschließender Stille für einen Moment, bevor der laufende Song fortgesetzt wird.
Noch schlimmer ist es allerdings bei Antenne Idar-Oberstein, dort besteht das selbe Problem, jedoch läuft dort ein sehr nerviger Song in Dauerschleife mit diesen Unterbrechungen.
Genussvolles Radio klingt jedenfalls anders und es zeigt mal wieder, dass nichts über handgemachtes Live-Radio geht. Denn wenn die Redaktion oder Sendertechnik besetzt wären, wäre diese Störung längst behoben.
 

drod

Benutzer
Kam das so auch auf allen nehmenden Hitnacht-Sendern?
Ja, in der ARD-Popnacht fliegen auch manchmal SWR3 Jingles durch die falsche Leitung. Oder 104.6 RTL Jingles gibts auch viel zu oft im bundesweiten RTL zu hören.

Bei SWR3 gibts für die Popnacht-Jingles ein extra Routing, ich frage mich wieso man so eine Mühe betreibt, den SWR3-Hörern im Sendegebiet umbedingt sagen zu müssen, dass sie Luna hören.

Und beim MDR kann ich mir nicht vorstellen, dass es für die Übernahme ein extra Signalweg vom Mischpult gibt, nur um gesonderte Jingles zu spielen.
 

ndrgast

Benutzer
Wieder Panne bei Mitternachts-Nachrichten Deutschlandfunk 2022-08-22, 00:00
Nach dem Sportgespräch sollten um 00:00 die Nachrichten starten. Bis 00:00 hörte ich via UKW 94,00 nur "Stille". Dann wurde auf die laufenden Nachrichten geschaltet.
War das auf den anderen Empfangswegen ebenso?
Außerdem: Der RDS Radiotext 'klemmt': Jetzt 00:10 läuft "Fazit". RDS zeigt weiter "Sportgespraech".
00:20 Der RDS-Radiotext klemmt weiter.
Im DLF-Audioarchiv ist die "Stille" und dann der Wechsel zu den - von einer Frau - gelesenen Nachrichten ausgespielt.
 
Zuletzt bearbeitet:

thorr

Benutzer
Deutschlandfunk, heute 0:00:00 nach der Stations-ID, die immer vor den Nachrichten kommt: Stille. Bestimmt zwei Minuten. Dann geht's mitten in die laufenden Nachrichten rein.

Interessant, was anschließend an die Nachrichten zu hören war: Ein Sprecher sagte (aufgezeichnet): "Sie hören die Sendung Fazit. Eine Wiederholung von Deutschlandradio Kultur." Anschließend kam dann nochmal der normale Radionacht-Opener für Fazit mit Namen der Moderatorin. Die Ansage habe ich nach Gedächtnis zitiert, die habe ich so noch nie gehört. In jedem Fall wurde der alte Name von Deutschlandfunk Kultur genannt.

Edit: Natürlich bin ich nicht der einzige aufmerksame Hörer @ndrgast. ;) Ich habe über die Android-App gehört, also scheint wohl auf allen Empfangswegen so zu hören gewesen sein.
 
Zuletzt bearbeitet:

grün

Benutzer
Bei SWR3 und bei SWR1 BW sind um 1 Uhr wegen technischer Probleme mal wieder die Nachrichten ausgefallen. Das passiert in letzter Zeit öfters mal.
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Und was hat man dann gemacht? Zumindest SWR 3 konnte ja nicht einfach mit der Popnacht fortsetzen da andere nehmende Wellen wie NDR 2 oder WDR 2 ihre eigenen Nachrichten gesendet haben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Bei SWR3 war nach der Information des Nachrichtensprechers, dass es technische Probleme gebe, zuerst Stille. Ein paar Sekunden später lief dann ein Musikbett an, das bis zum Verkehr um 1:03:00 Uhr gespielt wurde.
Danach ging es ganz gewöhnlich weiter bis auf einen minimal veränderten Einstiegssatz in die Verkehrsmeldungen "So, jetzt das Neueste aus dem Verkehrszentrum" oder so ähnlich.
Aber alles ohne zu erläutern warum man wartet (wäre Benedikt Lawen eventuell auf allen Wellen zu hören gewesen, wenn er vor 1:03 Uhr gesprochen hätte?)
 

gerliman

Benutzer
Kommt wirklich sehr oft vor in letzter Zeit beim DLF, diese Pannen mit den Nachrichten. Wollte es eben mal anhören, die Webseite klemmt, man kommt nicht auf dlf.de
 
Oben