radioforen.de Qualität des Forums

Radiokid71

Benutzer
Es wird hier mal wieder nicht nachvollziehbar zensiert. Ein für Falschmeldungen aller Art bekannter Nutzer schreibt etwas, was sich dann als falsch erweist und ich "erdreistete" mich, darauf einen (harmlosen) Kommentar zu hinterlassen und dieser wird dann gelöscht.
In anderen Fäden darf weiterhein seitenweise Unfug verbreitet werden und hier wird nichts zensiert.

Verstehe das, wer will.....
Geht mir genauso! Im Thema "Hamburg Zwei" dröhnte unser Starmeckerer wieder mal drauflos, mit Unterstützung aus dem hohen Norden, und als ich dann konterte: "Hört doch eure Heimatsender!", wurde das gelöscht. Die Stänkereien jedoch blieben, und kann man heute noch lesen.
Da hätte ich sehr gerne mal eine Stellungnahme!

Sollte man sich am Begriff "Heimatsender" gestört haben, aus welchem historischen Grund auch immer, dann dürfte man auch nicht mehr sagen: "Jedem das seine", denn:


Das nur mal so!
 

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
als ich dann konterte: "Hört doch eure Heimatsender!", wurde das gelöscht.
Der gelöschte Beitrag stammt vom 24.02.2022. Das ist also mittlerweile fast ein Jahr her.

Außerdem verschweigst du, dass du in dem Beitrag einen anderen Nutzer angegriffen hast, was zur Löschung führte. Die Verwendung des Begriffs "Heimatsender" war mitnichten der Grund dafür.
 

Sieber

Benutzer
Ich habe mal vor einigen Tagen zu dem Begriff von einem User "Hartz IV Radio" lediglich klargestellt, dass es seit 1. Januar Bürgergeld heißt. Wurde gelöscht. Der menschenabwertende Begriff Hartz IV in Zusammenhang mit einem Dudel-Privatsender (sinngemäß, alle die Transferleistungen beziehen, hören solche Sender und dieser durchaus sehr große, bzw.größte Privatsender, hat nur Hörer, die Hartz IV/Bürgergeld beziehen) nicht...
 
Ich habe mal vor einigen Tagen zu dem Begriff von einem User "Hartz IV Radio" lediglich klargestellt, dass es seit 1. Januar Bürgergeld heißt. Wurde gelöscht. Der menschenabwertende Begriff Hartz IV in Zusammenhang mit einem Dudel-Privatsender (sinngemäß, alle die Transferleistungen beziehen, hören solche Sender und dieser durchaus sehr große, bzw.größte Privatsender, hat nur Hörer, die Hartz IV/Bürgergeld beziehen) nicht...
Liegt vielleicht daran, dass die Klugscheißerei (wie auch bei "GEZ") nicht erwünscht war, um das Thema nicht abschweifen zu lassen, die Zuschreibung "Hartz-IV-Radio" aber noch als zulässige Meinungsäußerung angesehen wurde. Oder forderst Du etwa Cancelculture, weil Du Dich auf den Schlips getreten fühltest....?
 

Sieber

Benutzer
Mit Klugscheißerei hat das wenig zu tun. Eher mit Unwissenheit des Users.
Und "GEZ" als bewusst falscher Begriff wird seit einiger Zeit eher aus einer gewissen politisch rechten Richtung und einer gewissen Boulevardzeitung gebraucht.
NDR 4 heißt auch nicht mehr so.
Auf so was darauf hinzuweisen, sollte kein Löschungsgrund sein. War er bei "Klugscheißerei" NDR 4 statt NDR Info zu einem User in M-V bisher auch nicht.
 

Musikminister

Benutzer
Immerhin wird her moderiert, gelöscht und so weiter. Im Paralleluniversum hingegen passiert diesbezüglich nichts mehr, das Ganze verkommt mehr und mehr zur One-PAM-Show und Sammelbecken für Coronaleugner und Leuten, die gern auf dem Beifahrersitz eines Linkslenkers sitzen. Natürlich kann mann über Politik diskutieren, allerdings muss das nicht in einem Fachforum für andere Themen sein. Insofern: Weitermachen - auch wenn ich mir die Zeit zurück wünsche, in der man im Netz von weniger Eintagsfliegen umgeben war, weil das "online gehen" eine gewisse Bildung voraus setzte.
 

Mäuseturm

Benutzer
Im Paralleluniversum kann man sich mittlerweile nur noch die beiden radiobezogenen Themenbereiche anschauen, mit Abstrichen noch das "Radiohörer Forum". Aber das was unter dem "OT-Forum" abgeht ist schlichtweg gesagt Mist (gibt es eigentlich noch den Faden in dem PAM darüber berichtet wie oft er defäkiert? 🤪)
Auch wenn ich hier das Offtopic-Forum sehr vermisse, vor allem wegen dem Fußball-Faden (hätte sich wegen des gestrigen Spieltags wieder sehr gelohnt), war es hier nie so extrem wie "drüben".
 

radiobino

Benutzer
Hier Mal ein Beitrag aus dem großen Forum fürs Digital Fernsehen.

Einer der Gründe warum ich mich dort löschen ließ.

Da bin ich froh dass es hier nicht so zu geht.

 

indigo7

Benutzer
Einer der Gründe warum ich mich dort löschen ließ.

Da bin ich froh dass es hier nicht so zu geht.
Dann hat @Thomas Wollert hier wohl alles richtig gemacht. Wer sich nicht benehmen kann, wird gesperrt. Warum sollten die Regeln im Internet anders sein, als im täglichen Leben?! OT: Man sollte auch nicht dem Trend hinterherhecheln, möglichst viele "Artfremde" Themen unterzubringen & das eigentliche Thema zu vernachlässigen. Hier ein Beispiel: Was hat auf dieser Website ein Olivenöltest verloren?!
Finde, wenn hier die Netiquette beibehalten wird, gibt es auch keinen Grund für Veränderungen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben