• Diese Kategorie ist für die Diskussion über die Programminhalte der Sender gedacht. Über Senderstandorte und Empfang kann sich unter "DX / Radioempfang" ausgetauscht werden. Wir bitten um Beachtung!

Radio 21

Macht aus Antenne Sylt (und auch aus Rockland Radio) endlich mal ein einheitliches Radio 21!
Warum sollten sie? Genau diese Möglichkeit ist der Kern des Deutschen Städtenetzwerks. Es ist beliebig erweiterbar, schlicht ein Rahmenprogramm wie Radio NRW.
Die werden sich garantiert einen Sch... um die Belanglosigkeiten eines Foristen kümmern und wegen ihm ihren USP aufgeben.
 
Bis wann, also wielange? Und werden auch die Duet-Titel mit dem umstrittenen Ike gespielt?

Also ich habe zufällig gegen 21:10 mal reingehört, und bis ca 21:30 liefen nur Songs von Tina Turner, da wurde auch gesagt, man wäre "mittendrin" im Special. Es wurden jetzt auch andere Songs gespielt, jetzt gehts weiter mit der Bio von Tina Turner. Es liefen auch Titel mit Ike.
 
Ein anderes Portal berichtet heute: "Die Niedersachsen Rock 21 GmbH & Co. KG (Betreiberin von Radio 21) plant offenbar einen digitalen Ableger und hat die unbefristete Zulassung eines landesweiten Spartenprogramms „Radio 1 (Arbeitstitel)“ bei der Niedersächsischen Landesmedienanstalt (NLM) beantragt."
 
Das steht in der Einladung zur nächsten Medienratssitzung, dazu bedarf es weder das Wörtchen "offenbar" noch ein anderes Portal. Diese Info ist höchst offiziell öffentlich einsehbar.

Und wurde auch hier schon diskutiert:

"Berichtet" klingt immer so, als hätte da jemand knallhart recherchiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Kann ich auch bestätigen (ich war vor 2 Wochen in der Gegend, die sich übrigens sehr lohnt) und ich frage mich nachwievor was das soll. Platz wäre doch eigentlich noch genug im Mux um es als Original Radio 21 senden zu können, wenn man unbedingt meint das auch neben Antenne Sylt mit ausstrahlen zu müssen. So hat das jedenfalls gewaltig was von Etikettenschwindel, es gibt ja auch zum Beispiel kein Radio Hamburg, wo ein Programm von Antennen Niedersachsen drauf läuft, ebenso kein 104.6 RTL wo Antenne Bayern drauf gesendet wird. Genauso wirkt das nämlich dort auf 11D.
Wer Antenne Sylt will schaltet eh die "ANTENNE-SYLT" Kennung ein. Bei "RADIO 21 SH-N" erwarte ich eigentlich eine Regionalversion von Radio 21 und keine weitere Ausstrahlung von Antenne Sylt (das zeitweise ganz andere Inhalte hat). Ich schalte doch auch nicht Radio Leipzig ein, um die Lokalnachrichten von Radio Dresden zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:
Es ist vollkommen absurd, da laufen Gewinnspiele mit AS-Jingles während im Display vom Autoradio das R21-Logo prangt und der Anrufer ist wie heute Morgen "Kevin aus Andernach". Der Ort dürfte nun durch die Militärpräsenz und nicht zuletzt durch "Radio Andernach" selbst dem dümmsten Dithmarscher Kohlbauern als nicht im Sendgebiet der AS liegend bekannt sein.

Ich vermute ja anhand der Versorgungskarten auf der R21-Website, du SOLLST soweit nördlich gar kein R21 hören, sondern AS. Warum auch immer man diesen Namen beibehalten hat (möglicherweise Lizenzauflagen für UKW?). Mit der guten, alten Kraus-AS hat dieses heutige Produkt jedenfalls überhaupt nichts mehr zu tun und es hat auch bis auf den Namen rein gar nichts von einem sympathischen Urlaubsradio. Überhaupt halte ich das überhebliche Herumgeflapse am Morgen keine 20 Minuten aus. Und dazu den ganzen Tag diese endlosen MoShow-Backseller, jede Stunde aufs Neue...

Offensichtlich hätte man gerne AS nur für Sylt 11D beibehalten und in FL stattdessen auf gleichem Kanal R21 gesendet. Da dies aber technisch nicht möglich ist, hat man für Hörer, die sich versehentlich oder aus Neugier auf die R21-Kennung verirren dort einen Zeiger oder den Datenstrom von AS hinterlegt. So dass also niemand auf die Idee kommen kann, im Verbreitungsgebiet der AS fremd zu hören.

Nur wo soll ein Kunde aus Husum oder Süderbrarup seine Werbung schalten - bei AS oder bei R21 ?

Das Problem hätte man wunderbar lösen können indem man alle drei Wellen bundesweit unter einheitlichem Namen positioniert, auch für den Fall, dass man in der Zukunft auf DAB in weitere Bundesländer expandieren möchte. Nur angesichts des neuen Rockland-Logos ist das leider in weite Ferne gerückt.

Aber Hörer aus dem tiefsten RP die bei AS anrufen, sowas kann man nicht mal dem Housekeeping im Westerländer Montbijou vorgaukeln. :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nur insgesamt 7 Moderatoren/ Redakteure, dafür aber 28 Geschäftskundenberater für 3 Sender stehen aber für ein wirtschaftliches wahrscheinlich sehr lukratives Geschäftsmodell.
 
Warum auch immer man diesen Namen beibehalten hat (möglicherweise Lizenzauflagen für UKW?)
Du weißt doch selber, daß Radio 21 nur 45% von Antenne Sylt gehören...
Da kann man sich doch nicht einfach, an den Mitgesellschaftern vorbei, den Sender ganz einverleiben!
Man könnte sich natürlich mit den anderen 55% der Gesellschafter:
28.4% Klambt-Medien GmbH
25.0% Syltertainment GmbH & Co. KG
1.5% MK Wirtschaftsdienst GmbH

darauf einigen. Aber wenn die nicht wollen oder aus Lizenzgründen dürfen...

Nur wo soll ein Kunde aus Husum oder Süderbrarup seine Werbung schalten - bei AS oder bei R21 ?
1686317332186.pngDie Frage muss sich der Kunde gar nicht stellen, an allen Stellen wird doch hingewiesen auf DSN, R21 und AS.
Zumal: R21 hat nur Preislisten für Standorte in NDS.
Antenne Sylt bietet zwei Preislisten an, "landesweit" (UKW, DAB HH, Kiel, Lübeck, Westerland). Und "DAB+" (nur Sylt).

Zum Namen: "Antenne Sylt erweitert die Präsenz des Networks um einen der imageträchtigsten Plätze Deutschlands – und mit einer interessanten qualitativen Reichweite per UKW, Kabel und DAB"
Sylt bleibt also wohl wegen des Image im Sendernamen erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Der Ort dürfte nun durch die Militärpräsenz und nicht zuletzt durch "Radio Andernach" selbst dem dümmsten Dithmarscher Kohlbauern als nicht im Sendgebiet der AS liegend bekannt sein.
Weil es irgendwie gerade zum Thema falsches Labeling passt. Radio Andernach sitzt auch schon seit 22 Jahren nicht mehr in Andernach sondern in Mayen. :D
 
Rockland bleibt als Name/Marke ja auch erhalten (davon gehe ich aus, sonst hätte man denen nicht ein neues Logo spendiert), obwohl der Sender mit Rock schon seit Jahren (spätestens seit dem Relaunch 2004 oder 2005 und erst recht seit 2008 oder 2009 mit "Wir spielen was wir wollen") nichts mehr zu tun hat und es ein zweites Programm selben Namens gibt.

Nun könnte man sagen, bei der Gründung im Jahr 1998 stecktes da Internet noch in den Kinderschuhen, aber heute sind unterschiedliche Sender gleichen Namens durchaus ein Problem in Sachen Verwechslungsgefahr. Immerhin spielt das andere Rockland (nämlich das in Sachsen-Anhalt) tatsächlich noch echte Rockmusik.

Ich hätte dann allerdings schlichtweg darauf verzichtet, überhaupt eine "Radio 21"-Kennung im 11D Flensburg aufzuschalten, die die Hörer nur verwirrt, weil darüber das Programm von Antenne Sylt läuft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nun könnte man sagen, bei der Gründung im Jahr 1998 stecktes da Internet noch in den Kinderschuhen, aber heute sind unterschiedliche Sender gleichen Namens durchaus ein Problem in Sachen Verwechslungsgefahr. Immerhin spielt das andere Rockland (nämlich das in Sachsen-Anhalt) tatsächlich noch echte Rockmusik.
Mir ist es dennoch ein Rätsel warum das durch gegangen ist. Auch wenn das Rockland Radio aus Rheinland-Pfalz nicht mehr viel mit einem Rocksender gemein hat, ist es aber das "originale" Rockland.
 
Ich hätte dann allerdings schlichtweg darauf verzichtet, überhaupt eine "Radio 21"-Kennung im 11D Flensburg aufzuschalten, die die Hörer nur verwirrt, weil darüber das Programm von Antenne Sylt läuft.
Der einzige "Vorteil", den diese Kennung hat ist der, dass sie zu den anderen Muxen in Kiel und Heide umschaltet. Das hätte man so aber auch direkt auf der originalen Antenne Sylt Kennung einrichten können. Machen die Sachsen Lokalen auf UKW ja auch, dass sie sich untereinander verlinken, also sollte Radio 21 das doch auch können.
 
dass sie zu den anderen Muxen in Kiel und Heide umschaltet.
ist vollkommen sinnfrei und kontraproduktiv, da untersch. Programm (selbe Musik, aber anderer Content) läuft und es nur hin und herspringt. Du legst ja auch keine Verlinkung von SWR 4 BW zu SWR 4 RP an.

Das hätte man so aber auch direkt auf der originalen Antenne Sylt Kennung einrichten können.
Auch dann springt es lustig hin und her.

Wie auch immer - durch den seltsamen Relaunch der Antenne Sylt zu Radio 21 überall außerhalb von Sylt bzw. das Ausdehnen der bis dato unbekannten Marke Radio 21 nördlich von Hamburg, hat nun jeder Hörer die Möglichkeit, zu erleben was für eine Mogelpackung die vermeintliche Antenne sylt ist, da sie bis auf Jingles und Werbung und ein paar regionale Meldungen vollkommenn ident ist.

Ich denke nicht, dass für Radio 21 in SH viel zu holen ist. Das Segment ist mit Bob abgedeckt, und die senden seit 10 Jahren serh erfolgreich bundesweit, haben die bessere DAB-Abdeckung im Norden und sind zusätzlich auch landesweit auf UKW! Und in Neumünster und Kaltenkirchen hast du dann noch die Rock HH.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir ist es dennoch ein Rätsel warum das durch gegangen ist. Auch wenn das Rockland Radio aus Rheinland-Pfalz nicht mehr viel mit einem Rocksender gemein hat, ist es aber das "originale" Rockland.

Bei Rockland Radio (und somit natürlich auch auf Raio 21) läuft doch überwiegend Rockmusik. Die Wir spielen was wir wollen-Phase ist doch schon lange her.
 
Zuletzt bearbeitet:
Zurück
Oben