radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

TonSpion

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

ich wundere mich etwas über die "anfangsschwächen", wo sie doch nicht erst seit gestern senden. die machen doch seit mehreren jahren radio...

In der Tat, das ist merkwürdig. Habe heute vormittag einige Zeit zugehört und dabei ist mir aufgefallen, dass einige Titel häufiger Aussetzer und/oder Sprünge gemacht haben. Es klang teilweise so, wie wenn eine CD nicht richtig abgetastet wird (kennt man von Autoradios mit CD, wenn der Stabilisator nicht richtig arbeitet).

Über die Musikauswahl kann man streiten, das ist sicherlich Geschmacksache, mein Geschmack ist es nicht. Deutsche Titel sind generell ok, gern auch mal Schlager, wenn's dann aber in Richtung "Hitparade der Volksmusik" geht, hört's bei mir auf. Die Moderationen, die ich gehört habe, waren solide, nichts besonderes und handwerklich - für die Zielgruppe -ok.
 

planet

Benutzer
Themeneröffner
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

ab september soll eine berliner radiolegende bei radio b2 vor dem mikrofon sitzen ? ? ?
 

Zapper276

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Kann es sein, dass die 96,7 und die 104,9 nicht synchron laufen? Im Autoradio ist jedenfalls immer sehr holprig, wenn die Frequenzen wechseln.
 

Sunshiner

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Radio b2?
ist doch, soweit ich weiß aus Sfb 2 hervorgegangen und gab's, soweit ich mich erinnern kann in den 90ern.
Wie kann es sein, dass sich ein völlig neuer privater sender sonennen darf?
Gab's da keine Probleme mit den Namensrechten? Gruß
Sunshiner
 

DigiAndi

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Der RBB hätte lange genug Zeit gehabt, dagegen zu protestieren...
 
S

stereo

AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

...aber warum sollten sie das tun - das öffentlich-rechtliche Programm mit gleichem Namen ist seit Langem Vergangenheit, und Radio B2 war nun nicht gerade die erfolgreichste Marke von SFB/ORB. "Völlig neuer privater Sender" ist ja auch völlig falsch. Hat sich ja lediglich umbenannt (...und sein Programm ein bisschen verschlechtert... meiner Meinung nach.)
 

planet

Benutzer
Themeneröffner
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Radio b2?
ist doch, soweit ich weiß aus Sfb 2 hervorgegangen und gab's, soweit ich mich erinnern kann in den 90ern.
Wie kann es sein, dass sich ein völlig neuer privater sender sonennen darf?
Gab's da keine Probleme mit den Namensrechten? Gruß
Sunshiner

der name radio b2 ist bisher nicht geschützt.
dies holt der gechäftsführer oliver dunk aber aktuell nach. aber bisher nur die wortmarke.
einspruch ist dann auch noch möglich.

mich wundert etwas , dass das logo von radio b2 seit einigen tagen grau gehalten ist. vorher war es rot und sah etwas schicker aus.
kann natürlich auch sein, dass ein neues logo entworfen wird...das jetzige ist nicht sehr aufwendig gestaltet...und eben auch noch nicht geschützt.
 

träumer

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

ab september soll eine berliner radiolegende bei radio b2 vor dem mikrofon sitzen ? ? ?

Es könnte aber auch Andres Dorfmann sein - soweit ich weiß, sind Dorfmann und Dunk seit SFB-Zeiten befreundet.
Weitere Möglichkeiten Rik Delisle oder Dennis King!
 

Radiokult

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Dorfmann und Legende... :wow: Bei aller Kritik, die man an Leuten wie beispielsweise Rik de Lisle anbringen könnte, erreicht hat Dorfmann diese nie!
Holt den Rottschalk zurück ans Rundfunk-Mikro. Das wäre mal eine anständige Maßnahme!
 
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Ich habe jetzt auch mal in das neue Programm rein gehört. Die Musik ist überhaupt nicht mein Geschmack, aber die sonstige Aufmachung erinnert mich doch sehr stark an Hunder,6. In der Anfangszeit hatten die auch eine hohen Schlageranteil und Oliver Dunk war ja auch früher selbst bei Hundert,6. Obwohl ich das seine Stimme anders in Erinnerung hatte.
Ich stelle mir jetzt allerdings zwei Fragen:
1. Warum kann es keine Kombination zwischen Hitdudler und Radio B2 geben. Will sagen, aktuelle chartorientierte Musik und Wortbeiträge (Wortanteil wie bei Radio B2) in einem Programm. Da Radio B2 als Radio wie es war und sein sollte gefeiert wird, könnte doch auch so etwas erfolgreich sein. Oder liege ich da falsch?
2. Mit der Frage 1 verbunden, ist meine zweite Frage. Hätte nun auch RIAS 2 wieder eine Chance. Dort gab es ja auch ein ordentliches Morgen- und Mittagsmagazin und dazwischen wurde man mit der Radio-Boutique auch gut informiert und unterhalten. Und abends dann die Spezialsendungen. Hätte solch ein Format nach dem Start von B2 auch eine Chance?
 

Carpe

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Ich tippe auch eher auf Dennis King.. Dass Er wieder onAir geht.. Wäre ja nicht schlecht. Wobei Andreas Dorfmann auch nicht schlecht wäre. Laßen wir uns überraschen.
 

MAXX

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

@RadioFantastic:
diese Frage muss jeder Programmdirektor mit einem klaren NEIN beantworten, denn es gibt keinen einzigen Sender im kompletten deutschsprachigen Raum, der mit Magazinsendungen Quote holt. Beispiel: in den 80er- und 90er-Jahren gab es bei NDR 2 mittags und abends Magazinsendungen. Sie hatten die schlechtesten Quoten im kompletten Tagesprogramm. So ging es ja auch anderen Sendern. Zu glauben, im Jahr 2011 schaltet man um 12 Uhr das Radio ein und um 13 Uhr wieder aus und ist dann informiert, funktioniert nicht mehr! Ob man das nun gut findet oder nicht - es ist nun mal so!
 

egonFM

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

...es gibt keinen einzigen Sender im kompletten deutschsprachigen Raum, der mit Magazinsendungen Quote holt.

Stimmt so nicht ganz: Bayern 3 hat bei der letzten MA bei der Magazinsendung Update zwischen 12 und 13 Uhr 18% zugelegt und kommt auf 825.000 Hörer, während in der Sunde davor 785.000, in der Stunde danach 796.000 Hörer einschalten.
Ich weiß ja nicht, ob die Leute genau deswegen einschalten, aber sie schalten zumindest nicht reihenweise um/aus, nur weil in dieser Stunde mehr Informationen als sonst laufen.
 
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Ich sehe es so: Quoten sind mit Magazinsendungen im Radio nicht mehr zu holen.
Warum war es in den 80er-Jahren möglich? Es gab noch keine Internet und im Fernsehen lief nach dem gemeinsamen Vormittagsprogramm von ARD und ZDF ein paar Stunden ein Testbild mit durchdringendem Pfeifton.
Radio B2 jetzt als neues RIAS 2 starten zu lassen funktioniert, in meinen Augen jedenfalls, auch nicht. Die Funktion die RIAS 1+2 damals hatten werden nicht mehr gebraucht, da es ja keine zwei deutschen Staaten mehr gibt und Informationen, wie in der DDR nicht mehr unterdrückt werden (können).
Die meisten (politisch) interessierten Menschen, so wie auch ich, holen sich doch die Informationen aus dem Internet, okay... ich höre auch oft DLF ;). Dort gibt es sie ausführlicher als in Magazinsendungen im Radio. Klar kann man sich nicht auf alle Informationen verlassen, aber ich glaube wenn man sich breit genug informiert, und auch nicht alles ungefilter an sich ran lässt, bekommt man umfassendere Infos als im Radio.
 
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Aber WDR 2 sendet doch, nach meinem Dafürhalten, mit genau diesem Konzept recht erfolgreich. Da funktioniert es doch auch.
Die Argumentation mit den Informationen in Richtung DDR finde ich auch etwas schwach. Was hat das damit zu tun. Du kannst doch nicht wirklich behaupten, dass SFB 2 sowie der RIAS ausschließlich Programm für und in Richtung DDR gemacht haben. Im damaligen West-Berlin waren ja diese Programme auch recht beliebt.
 

Spezi

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

WDR 2 sendet aber auch fern wirklicher Konkurrenz.
 
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Das würde ich jetzt nicht wirklich so sehen. Dank Internet & Satellit muss sich WDR 2 auch anderen Anbietern stellen. Nur weil sie über UKW von gesetzes Seite keine Konkurrenz befürchten müssen, stellt sich doch die Realität sicher anders dar. Und die alternativen Verbreitungswege werden mit Sicherheit noch zunehmen.
 

planet

Benutzer
Themeneröffner
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

nochmal zurück zur radiolegende, die ab september bei radio b2 moderieren wird:
mein tipp ist rik de lisle.
 

TS2010

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

Ob Rik de Lisle sich von der Regiocast zu einem kleinen Regionalsender locken lässt? Irgendwie bezweifle ich das.
 

planet

Benutzer
Themeneröffner
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

na vorproduziert, wie z.b. bei sylke auch...
 

hamel84

Benutzer
AW: radio B2 - Mein Berlin-Brandenburg ist gestartet...

dennis king wird ab 22 uhr auf radio b2 senden als urlaubsvertretung erstmal für conny ferrin
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben