Radio Blau (Leipzig) erinnert an DT64


Radiokult

Benutzer
Das freie Radio Blau in Leipzig erinnert am kommenden Samstag mit einer Sondersendung an DT64.

"Das Projekt „Unser Radio: Von der DT64-Bewegung bis zum eigenen Medium“ findet am Samstag, dem 26.02. seinen Abschluss mit einer 5stündigen Sondersendung von 19 bis 24 Uhr. Darin zu hören gibt es Mitschnitte der Veranstaltungen sowie aus den DT64-Archiven und Interviews mit den Akteur*innen, die zu den Veranstaltungen verhindert waren. Die Sondersendung wird ein umfassendes Bild von der sozialen Bewegung um den DDR-Jugendsender DT64 und die drohende Abschaltung 1991 zeichnen. Und es geht darum, wie aus dieser Bewegung wiederum andere Radiosender wie der unsere entstanden sind. Ist es vorstellbar, dass heute ein Radiosender so viel Identität, Resonanz und Kämpfertum hervorruft?"

 

radiobino

Benutzer
@Radiokult , danke für die Info. Werde mir am Samstag die Sendung anhören.

Obwohl ich im Westen geboren bin habe ich DT64 die ich in Nürnberg 1989 empfangen konnte ganz gerne gehört. Anfangs wusste ich nicht Mal dass es ein Sender aus der DDR war. Aber egal. Ich fand das Programm damals richtig geil.
 
Oben