Radio Hamburg - was ist nur passiert?


Morningshow

Gesperrter Benutzer
Kann man Radio Humbug nicht auf eine low power Mittelwellenfrquenz schieben? Für den UKW-Brummer hätte ich schon einen passenden Nachfolger. Ihr wisst ja, wen... 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Warum so kompliziert?
Reicht doch die 103.6 auf 500 Watt zu reduzieren.
Das kurbelt dann den Verkauf für DAB+ Radios an damit alle den langweiligen Sender weiterhin über 10D hören können 😁
 

cultchr

Benutzer
Ein so langweiliges, dröges und ödes Programm wie das heutige Radio Hamburg hätte auf einem wirklich umkämpften Markt keine Chance. In Berlin bei einer Konkurrenz wie 104,6RTL oder in München mit Gong und Charivari würden die gnadenlos untergehen mit der Monotonie und Beliebigkeit, die sie täglich ausstrahlen. 😩

Was war das mal für ein geiler Sender. Nordnacht, Clubbing, Starnacht, Gläsernes Studio, der Warmduscher des Tages bei John ment, Top800 mit Marcel Becker und Stephan Heller, Tanz in den Mai, Holger Ponik (später NDR 2), Christian Fremy (später N-JOY) alle NDR-Leute kamen von da. Aber damals gab es auch noch echte Konkurrenz in Form von OK Radio, 107 usw. Das heute ist ohne Seele.

Und was hatten die früher für Gäste. Westernhagen, Paul Mc Cartney, David Copperfield, alle waren sie da. Es ist so traurig, wie austauschbar und belanglos das geworden ist. Die haben nur soviele Hörer, weil sie dank der 103,6 in jedem norddeutschen Keller von Sylt bis Poel zu hören sind.

Zustimmung...nicht zu vergessen TOP807-TOP809 mit John, Hase und dem RHH-DreamTeam..
 
Warum so kompliziert?
Reicht doch die 103.6 auf 500 Watt zu reduzieren.
Das kurbelt dann den Verkauf für DAB+ Radios an damit alle den langweiligen Sender weiterhin über 10D hören können 😁
Aber was machst du mit Cuxhaven und Neuwerk? Da gibts keinen 10D und auch kein NDR 90,3 auf DAB+. Die Frequenzen sind ja auch noch da, die hätten dann keinen geografischen Zusammenhang mehr mit Hamburg 103,6.
 
Zuletzt bearbeitet:

Matty

Benutzer
Aber was machst du mit Cuxhaven und Neuwerk? Da gibts keinen 10D und auch kein NDR 90,3 auf DAB+. Die Frequenzen sind ja auch noch da, die hätten dann keinen geografischen Zusammenhang mehr mit Hamburg 103,6.
Cux hat mit HH ja nichts zu tun, dort steht nur der Sendemast wo die Hamburger Sender für Neuwerk laufen.
Kann man abschalten und den 30 Bewohnern von Neuwerk ein Internet Radio schenken.
Ob die dann wohl immer noch RHH hören würden?
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Wann wurde das letzte Mal bei RadioHH über Neuwerk berichtet? Gab es im Wetterbericht mal Temperaturmeldedaten von dort? Oder im Verkehr einen Hinweis über eine Straßensperrung oder den ausgefallenen Leuchtturm?

Oder sieht man die Frequenz an der Elbmündung vielmehr als nettes Gimmick, um den interessanten Cuxhavener Werbemarkt und die Inseln im Wattenmeer zu erreichen, wo die 103,6 topografiebedingt etwas schwächelt? Wenn man die 30 Einwohner als Rechtfertigungsgrund für die Frequenz nimmt, sollte zumindest mal eine Meldung darüber in den Nachrichten auftauchen.

Diese Frequenzen sind unsinnig und haben nur Alibicharakter. Ich kann mich nicht erinnern, dass einer der Hamburger Sender (am allerwenigsten die 106,8 MHz) jemals über das Eiland Neuwerk berichtet hätte...
 

NicoKutzner

Benutzer
Wann wurde das letzte Mal bei RadioHH über Neuwerk berichtet? Gab es im Wetterbericht mal Temperaturmeldedaten von dort? Oder im Verkehr einen Hinweis über eine Straßensperrung oder den ausgefallenen Leuchtturm?

Oder sieht man die Frequenz an der Elbmündung vielmehr als nettes Gimmick, um den interessanten Cuxhavener Werbemarkt und die Inseln im Wattenmeer zu erreichen, wo die 103,6 topografiebedingt etwas schwächelt? Wenn man die 30 Einwohner als Rechtfertigungsgrund für die Frequenz nimmt, sollte zumindest mal eine Meldung darüber in den Nachrichten auftauchen.

Diese Frequenzen sind unsinnig und haben nur Alibicharakter. Ich kann mich nicht erinnern, dass einer der Hamburger Sender (am allerwenigsten die 106,8 MHz) jemals über das Eiland Neuwerk berichtet hätte...
Schlage Radio Hamburg doch mal vor das sie über Neuwerk berichten sollen und auch mal das Wetter für dort ansagen sollen. NDR 90,3 berichtet jedenfalls über Neuwerk.
 

Radiokid71

Benutzer
RHH hat was zu feiern: Seit 33 Jahren macht John Ment nun schon die Morning Show durchgehend. Die übernahm er im Frühjahr 1989, nach seinem Kurzintermezzo bei NDR 2, wo er wahrlich nicht hinpasste.
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Ich würde vorschlagen, dass man statt der belanglosen Dudelei eine Woche lang die orginale Frühsendung 1:1 wiederholt und die Bänder dafür aus dem Archiv holt. Am Montag die vom ersten Sendetag, am Dienstag die nach 5 Jahren, am Mittwoch die 10 Jahren, am Donnerstag die nach 15 Jahren und am Freitag die nach 20 Jahren. Damit heutige Hörer mal sehen, wie gut Radio früher klingen konnte - und was sie alles verpasst haben.
 

Matty

Benutzer
Nee, Tatsache.
Weiß jetzt nicht genau wie lange man Mitschnitte aufbewahren muss aber die werden garantiert nach einer gewissen Zeit überschrieben oder entsorgt.
So einen großen Keller haben die nicht das man es 20 Jahre aufbewahren kann.
 

Chris1210

Benutzer
Weil normal wird es ab Anfang des Jahres immer im Internet beworben aber dieses Jahr ist ja noch nichts, wenigstens habe ich jetzt gefunden
 

Radiokid71

Benutzer
Weil normal wird es ab Anfang des Jahres immer im Internet beworben aber dieses Jahr ist ja noch nichts, wenigstens habe ich jetzt gefunden
Ich glaube, mal gehört zu haben, dass es dieses Jahr auch wieder die Top800 gibt.
Wäre ja schade, es sind dieses Jahr die Top833.
Nur mit diesem neuen Logo kann ich mich immer noch nicht anfreunden. Es fehlt einfach das "HH".
 

Radiokid71

Benutzer
Ob es auch wieder ein Finale gibt, bleibt abzuwarten. So gaaaaanz langsam sollen ja die Coronabestimmungen gelockert werden.
Kannst du dir das Finale unter 2G+ Bedingungen vorstellen? Ich nicht.
 
Oben