RBB: Neuer Hörfunkdirektor von der PDS


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
@Deason,
gut recherchiert, zweifellos, aber teilweise nicht ganz richtig! Du hast Dich in großen Teilen auf mein Posting ganz oben berufen - danke - und dann geschrieben, niemand habe die Angelegenheit hier in Frage gestellt. In meinem ersten Satz habe ich geschrieben: "Erstmal ist noch gar nicht klar, wer Hörfunkdirektor wird". Tatsache ist, dass gerade mal eine Findungskommission eingesetzt wurde, um die Posten zu verteilen, und die wird sich wahrscheinlich bis zum Juli Zeit lassen. So viel Zeit hat man ihr zugesprochen.
Du hast Dich bei Deinem Posting auf Zeitungsartikel aus "Bild" und "Spiegel" usw berufen. Okay. Auch ich habe Anfang 1997 zum erstenmal offiziell von Harnischs (schreibt sich tatsächlich so, habe noch mal nachgeschaut) IM-Tätigkeit erfahren. Inoffiziell wusste ich davon aber schon länger - und Kollegen aus der Ex-DDR wussten es auch, von denen hatte ich die Information. Und auch in der PDS wusste man hinlänglich über Harnischs Stasi-Tätigkeit bescheid. Lothar Bisky sagte mir seinerzeit in einem Interview, er habe das gewusst, aber habe damit keine Probleme gehabt. Und die Tatsache war auch Politikern aller anderen Parteien bekannt. Nur so kann ich mir die Tatsache erklären, dass niemand - noch nicht einmal Rote-Socken-Hintze, der CDU-Rechts-Außen-Ex-Generalsekretär - Die sofortige Entlassung Harnischs gefordert hat. Keiner, aber auch wirklich keiner zeigte sich damals wirklich beeindruckt. Und abgesehen von den ORB-Bossen hat ja auch kein Journalist großartig geschimpft, und die hätten sich unglaubwürdig gemacht, wenn sie die Schnauze gehalten hätten.
Deason, als Kollege, der Du offenbar bist, weißt Du doch selbst, dass nicht alles, was wir an Infos an die Öffentlichkeit geben, wirklich neu ist.
CO
 

Deason

Benutzer
@ K 6

Was fliegen denn da schon wieder für Himmelsrichtungsfetzen ?

Habe die erste gemeinsame TV-Sendung von ORB und SFB gesehen, letzte Woche live von der Grünen Woche. Die beiden Moderatorinnen machten den Eindruck, als würden sie sich jeden Moment erwürgen.
 

K 6

Benutzer
Welche, in denen die eine Seite Empörung zum Ausdruck bringt und die andere große Verdienste würdigt. Auslöser war ein anmutiger Text von das "Opferdach" (oder ist das ein bürgerlicher Name?) in einem Druckerzeugnis namens "Tip".

Tja, was das mal werden soll...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben