Relaunch bei RADIO 21?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Der Radiotor

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Och Whippet, man kann sich doch mal versprochen, ist doch nicht so schlumm :wow:

Damit Runaway Train ENTF, Rock'n Roll Train EINFG. Zufrieden? :wall:

Jetzt übrigens läuft Transvison Vamp - I want your Love. Ist das nicht auch so was wie ein in Vergessenheit geratener 80er?
 

Kreisel

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Generell scheint sich Herr Perall mehr zu trauen als Frau Radüg. Die Musikzusammenstellung von Herrn Eggers kann ich noch nicht wirklich beurteilen.

Auf jeden Fall ist mir gestern 3x Pink begegnet. Immerhin mit drei verschiedenen Songs. Madonna und Falco bekam ich jeweils 2x mit.
 

Zaph

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

hmm glaubt ihr wirklich, dass die Moderatoren jeweils die Musik auswählen?

jedenfalls muss ich sagen, die Playlist gefällt mir und ist wirklich sehr abwechslungsreich (die Rotation wurde ja angeblich verdreifacht), davon vieles was man wirklich nicht erwartet (heute vormittag etwa Rammstein "Amerika") oder auf anderen Stationen wenn nur nachts gespielt würde.

Wünsche dem Sender mit dem Konzept viel Erfolg
 

Feuilleton

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Verpackung billigst produziert, Sprachqualität der Moderatoren misserabel, Mikro schlecht getuned? Soundprocessing mittelmäßig bis schlecht.

Aber - und das ist das grosse +!

Die Musik stimmt und das ist wahrscheinlich das einzige was ein Hörer wirklich bemerkt, auch wenn der Blog ein anderes Bild aufmacht.
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

hmm glaubt ihr wirklich, dass die Moderatoren jeweils die Musik auswählen?

Natürlich ist das die immer wieder selbe Verarsche, wenn davon die Rede ist dass "die Moderatoren ihre Platten selbst mitbringen". Auch die Musik bei Radio 21/Rockland unterliegt Researches und kommt freilich aus dem Musikcomputer. Dabei sind die Titel sogar vorgegeben:

Pro Stunde laufen 5 Classic Rock-, 2 Currents (meist rockige Songs aus den Charts), 2 Pop/Reggae-, 2 Exoten (also so was wie Udo Jürgens)-Songs sowie 1 Oldie. Jede Rubrik hat ihren eigenen Pool und der Computer sucht sich brav das aus was daraus gespielt wird. Die Currents wiederholen sich jetzt schon, Heavy Cross lief gestern bereits zweimal, die drei aktuellen Pink!-Songs haben sich auch schon wiederholt. Bei den anderen habe ich noch keine Wiederholung fest gestellt was für eine doch recht breite Rotation spricht.
 

T.FROST

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Hab grad im Radio 21 Blog gelesen, dass jetzt sogar bei meinVZ zum Boykott aufgerufen wird. Passt wohl einigen Leuten nicht, dass hin und wieder mal ein Schlager läuft.
Die großartige Revolution hab ich aber auch noch nicht feststellen können, denn
soooo viel anders als vorher klingt der Sender auch nicht. Sicher, die ein oder andere Perle ist vertreten.

Was ich aber unverschämt finde, dass Hörerkritik von den Moderatoren meist abgewimmelt und schöngeredet werden. Gestern bei Herrn Eggers beschwerte sich ein Hörer, dass zuviel Pink und Roxette laufen würde. Daraufhin meinte er nur Wir spielen eben was wir wollen. Dann fing CCR an und Per Eggers sagte nur Jetzt kommt extra Classic Rock für dich. Dann war das Gespräch prompt vorbei.
Immerhin werden Beschwerden ins Studio durchgestellt.
 

bleudeQ

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

......Was ich aber unverschämt finde, dass Hörerkritik von den Moderatoren meist abgewimmelt und schöngeredet werden. Gestern bei Herrn Eggers beschwerte sich ein Hörer, dass zuviel Pink und Roxette laufen würde. Daraufhin meinte er nur Wir spielen eben was wir wollen. Dann fing CCR an und Per Eggers sagte nur Jetzt kommt extra Classic Rock für dich. Dann war das Gespräch prompt vorbei.
Immerhin werden Beschwerden ins Studio durchgestellt.

na was soll er denn sagen der Eggers?? "ja, Sie haben recht, ich finds auch kacke aber mein PD will das so!" ?? Der Kerl hat sich / wurde jahrelang als Gentleman des Classic Rock positioniert und auf einmal soll er Schlager verkaufen...arme Sau!!! Zumindest wundert einen jetzt nicht mehr, weshalb Buschmann als Rocker, Vollblutmusiker und excellenter Moderator von der Antenne musste...zum aktuellen Format passt nervtötendes SchlagzeilenablesenMadonnahatfaltenKinderwindelGolfCabrioesistzehnuhrdreiundzwanzig-Gebrabbel natürlich wesentlich besser!!!
 

twilightsound

Benutzer
Themeneröffner
AW: Relaunch bei Radio21?

Ich finde auch das die Morgen-Show von Olli P. derzeit noch am besten zusammen gestellt ist (außer diese Ausreißer mit Boney M. muss man sich zukünftig verkneifen).

Denke das Genre Rock an und für sich bietet schon eine Menge Abwechselungsmöglichkeiten.

Schade finde ich das man trotzdem weiterhin auf Songs setzt die vielleicht bisher für Radio 21 ungewöhnlich waren, aber auf anderen Sender schon tot genudelt wurden oder immer noch werden. Mir klappen sich immer die Fußnägel hoch wenn ich Def Leppard mit Waterloo Sunset oder diesen komischen Nordeuropäer mit seinem Cover von She's so high above me.... da bin ich noch NDR 2 geschädigt die das glaub ich immer noch jeden Tag im Programm haben - seit ein paar Jahren.. :wall:
 

Listener

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Die alte Morning-Show mit Flüeck & Lewandowski hätte gut zu dem neuen Wir-Spielen-Was-Wir-Wollen-Format gepaßt. Herr Peral klingt mir dafür viel zu brav.

Listener
 

twilightsound

Benutzer
Themeneröffner
AW: Relaunch bei Radio21?

Ich finde es schade dass das Vinyl der Woche jetzt nur noch angespielt wird (okay, bei Billy Talent isses auch besser keinen kompletten Song hören zu müssen)...

Aber die alte Lösung täglich 2-3 Songs aus dem Album zu spielen (ganz versteht sich) hat mir besser gefallen, da mitunder da einige Perlen bei sind die es verdient haben....

Vielleicht liest Herr Peral hier ja mit?!? :)
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Also nach zwei weiteren Tagen bin ich zunehmend begeistert. Cool fand ich heute morgen als Deep Purples "Smoke on the Water" laufen sollte, aber Peral die Platte einfach stoppte und "Highway Star" eincuete (natürlich war das geplant, trotzdem nette Aktion). Außerdem lief schon einiges aus der Radioforen-Rubrik "Welche 80er sollten mal wieder laufen", gestern z.B. Sigue Sigue Sputnik. Doch, soch, das scheint was zu werden.
 

Radioman2000

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Generell scheint sich Herr Perall mehr zu trauen als Frau Radüg. Die Musikzusammenstellung von Herrn Eggers kann ich noch nicht wirklich beurteilen.

Auf jeden Fall ist mir gestern 3x Pink begegnet. Immerhin mit drei verschiedenen Songs. Madonna und Falco bekam ich jeweils 2x mit.

Als ob die Mods ihre Musik selber auskramen. Wo leben wir denn?!

Oli Peral kann sich mehr trauen als alle anderen. Er ist Cheffe. Das heißt aber nicht, daß er es tut. Antenne, ähhhhh Annette Radüg ist noch recht neu dabei, schlägt sich aber wacker. Ich denke nach wie vor, damit haben sie einen guten Fang gemacht. Und auch Per Eggers paßt gut in das Format.

Das Soundprocessing war schon immer schlecht. Das wird a) am klammen Geldbeutel liegen und b) daran, daß sie zwei verschiedene Programme LIVE fahren.
 

twilightsound

Benutzer
Themeneröffner
AW: Relaunch bei Radio21?

Aber man scheint dort großer Ärzte-Fan zu sein - hier spielen sie seit Montag sehr viel von und auch ältere unbekanntere Nummern die nun wirklich noch nie / sehr selten im Radio laufen....

Würde mich freuen wenn das bei anderen Künstlern auch bald der Fall is - bei Billy Joel spielen sie zum Beispiel immer noch nur die üblichen Verdächtigen (Movin' out, River of Dreams, We didn't start the fire, Piano Man)....
 

bronski79

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Mit Radio 21 werden jetzt alle über 40 angesprochen und die Musikauswahl ist Super .Schlager ab und zu ist sehr gut sind wir ja mit groß geworden (ua.ZDF Hitparade,Disco usw ). Die unter 30 hören doch überhaupt nicht mehr Radio haben ja ihren MP 3 Player im Ohr. Und die über 30 jährigen hören noch ihren Duddelfunk. Radio 21 holt sich wahrscheinlich auch Hörer von NDR 1 Niedersachsen was sowieso schon eingestaubt ist.
 

Whippet

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Mit Radio 21 werden jetzt alle über 40 angesprochen und die Musikauswahl ist Super .Schlager ab und zu ist sehr gut sind wir ja mit groß geworden (ua.ZDF Hitparade,Disco usw ). Die unter 30 hören doch überhaupt nicht mehr Radio haben ja ihren MP 3 Player im Ohr. Und die über 30 jährigen hören noch ihren Duddelfunk. Radio 21 holt sich wahrscheinlich auch Hörer von NDR 1 Niedersachsen was sowieso schon eingestaubt ist.

Sorry aber nicht mit einem Programm wo Abends ab 19Uhr der Computer läuft!

Die haben auch noch nix von gehört, dass die Schlacht in der Nacht geschlagen wird. :cool:
 

twilightsound

Benutzer
Themeneröffner
AW: Relaunch bei Radio21?

Wieso? Bei Klassik Radio is ab 20 Uhr auch keiner mehr am Mikro - und haben in der letzten MA ja einen gewaltigen Sprung nach vorne gemacht.

Ich denke bei einem Sparten-Programm is dieses gut möglich. Die meisten wollen doch nebenbei nur Musik hören abends und fühlen sich durch zuviel Moderation / Nachrichten nur gestört (nicht meine eigene Meinung und Einstellung aber ich denke dem is so...).
 

magisches Auge

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Mag ja sein, dass da jetzt bei radio21 bisher weniger gespielte Titel auftauchen, nur was habe diese denn für RLP noch mit dem dortigen Sendernamen *ROCK*land Radio zu tun?
 

Radiocat

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Klassik- und Rocksender zu vergleichen, ist ja schon ein wenig wie die Geschichte mit Äpfeln und Birnen. Gut, zieht beides Moschdmugge an. :wow:
Klassikradio bietet aber gerade abends Spartensendungen. Die Klassiklounge zieht sicher Hörer an, da man so etwas (Formatbruchalarm!) sonst nirgendwo geboten bekommt. Ist auch die Zeit, in der ich mich am ehesten mal auf Klassikradio verirre.
 

twilightsound

Benutzer
Themeneröffner
AW: Relaunch bei Radio21?

Das stimmt - ab 22 Uhr höre ich KlassikRadio auch gerne - optimal für eine laue Sommernacht aufm Balkon!!

Aber ich meinte mehr so diese Zielgruppe die abends zusammen mit ein paar Bekannten zusammen sitzt und wo im Hintergrund Musik dudelt. Da fallen die Spezialsendungen mit hohem Wortanteil flach. Und wenn jemand die ganzen Hits vom Tage leid ist kann hier eventuell eine abwechselungsreiche Alternative finden...

Übrigens finde ich die gefakten Interviews mit Politikern und Promis eigentlich ganz witzig gemacht - und es laufen nicht nur 2! ich hab inzwischen bestimmt 15 verschiedene gehört!
 

Der Radiotor

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

@magisches auge: Deswegen hätte ich vorgeschlagen im Zuge des Relaunches auch einen neuen Namen einzuführen. Nur zu dumm, dass Jack FM schon weg ist. Nur: wem gehört der in Deutschland denn nun? Es gibt ja das "All Hit Radio" aus Berlin (Unitcom) und das Webradio von Digital 5 (ffn, FFH und Co.), witzigerweise auch mit dem Claim "Wir spielen was wir wollen". Na ja, und da es on Air immer wieder peinlich ist, wenn Hörer nun das Rockland- oder das Radio 21-Team grüßen und das dann auf beiden Sendern on Air geht hätte ich zumindest in Rheinland-Pfalz auch den Namen "Radio 21" eingeführt.
 

Feuilleton

Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

RADIO21 ist ja wohl der bekackteste Sendername den man sich vor die Tür hängen kann! Kommt bestimmt immerwieder gut bei MA-Befragungen. "Was hören Sie"? - Ja, hier Radio...
 

ndr_2de

Gesperrter Benutzer
AW: Relaunch bei Radio21?

Wieseo ist "Radio 21" ein beknackter Sendername? Besser als "Fritz" oder "on3 Radio" finde ich die Bezeichnung allemal.
Ich hatte Radio 21 nicht mehr gehört, weil die seinerzeit grottenschlecht gworden sind - immer lief das selbe. Nach dem Relaunch bin ich hellauf begeistert; ich find das Programm top auch wenn ab und an mal ein Schlager dabei ist.
Ab 19 Uhr Programm aus der Konserve, das geht natürlich nicht. Man sollte dies schleunigst ändern, wenn das neue Konzept Erfolg hat und davon gehe ich aus.
Die Nachtsendung auf NDR 1 ist moderiert und bringt auch sehr gute Musik (aus Hannover allerdings weniger). Selbst auf NDR 4 INFO ist da Programm bis 2 Uhr moderiert; die Nightlounge dann nicht mehr (das stört mich aber nicht, denn die Musik "passt meist").
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben