Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Radiokult

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

OT: ON

@XXLFunk
Irgendwie kann ich dir nicht folgen. Und erst Recht kann ich nicht nachvollziehen, was hier mitunter in einige Postings so alles reininterpretiert wird. Die meisten meiner Ergüsse schreibe ich in einer ziemlich ruhigen Verfassung, nicht zuletzt deshalb, weil das hier nur ein Forum ist, in dem Meinungen ausgetauscht werden, weiter nichts. Wenn sich meine Postings mitunter anders lesen sollten ist das bedauerlich, ändern kann und will ich das aber nicht. Wozu auch? Mein Geschreibsel ist mal mehr, mal weniger gehaltvoll, manchmal ziemlich sarkastisch und manchmal auch reichlich albern. Postings in denen ich mich wirklich über irgendwas ereifert habe, kann ich vermutlich an meinen Fingern abzählen. Mindestens zwei Drittel dieser "ereiferten Postings" dürften außerdem auf das Konto eines gewissen Tom2000 gehen...
Eigentlich kann ich dir nur eins sagen: Der Unterschied zwischen dir und Makeitso ist, dass Makeitso trotz mancher Meinungsverscheidenheit mit mir im Grunde immer sachlich bleibt und trotz allem durchaus gehaltvolle Diskussionen mit ihm zustande kommen können, was bei dir, vor allem mit deiner früheren Identität, eher selten der Fall war und ist. Und bevor du vom ereifern aufs anbiedern umschwenkst: Ich mache mir mit der Aussage keine Freunde, denn Makeitsos Ruf in diesem Forum hier ist, soweit ich das beurteilen kann, auch nicht immer der Beste. Und das er ausgerechnet von dir eine Verteidigung braucht, glaube ich auch eher nicht. Das kann er ganz gut selbst.
Also höre bitte auf, dich über etwas aufzuregen, was weder ein Aufreger sein sollte, noch einer ist. Beschränke dich weiter darauf uns zu erzählen, wie gut der Rundfunk in Holland und übern großen Teich ist und zelebriere weiter den Weltuntergang, wenn ein Sprecher mal wieder einen trockenen Mund oder vorm Verlesen seiner Texte Schokolade oder ähnliches gegessen hat. Bevor ich hier aber noch weiter in Sarkasmus abgleite und du tatsächlich einen Grund hast dich zu ereifern, höre ich mal lieber auf.
Gute Nacht allerseits.

OT: OFF
 

Makeitso

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Radiokult schrieb:
Ach Makeitso, fühle dich doch nicht immer gleich angepisst, wenn man dich kritisiert...
Wenn ich mich angep.... fühle, dann sieht das aber ganz anders aus. Ich habe lediglich darauf hingewiesen, daß Du mich wegen eines Fehlers zurechtwiesest, den ich gar nicht begangen habe.

Ansonsten: Danke für die freundlichen (glaube ich...) Worte! ;)

Kobold schrieb:
Makeitso schrieb:
Aus das ist mir bekannt und es bestätigt meine Vermutung, daß Reiser mit dieser Verwendung seines Songs möglicherweise gar nicht so unglücklich gewesen wäre.
Deine persönliche Meinung in allen Ehren bleibt dennoch eine unüberprüfbare Behauptung(...)
...ebenso wie der Titel dieses Fadens und die Kernaussage zahlreicher Beiträge hierzu.
 

Labim

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

hm... War es nicht der gute Rio, der in besagtem Liedgut sang: "...und meine Platten kämen ganz gross raus"? Er wäre begeistert von dieser Marketing-Kampagne... würden sie doch zum erklärten Ziel führen... Sei's drum... (eine genauso haltlose Behauptung wie "Er würde sich im Grab umdrehen..."

Tatsache ist, Rio Reiser hat sein Leben lang selbiges nicht in den Griff bekommen, war überschuldet, drogensüchtig und hatte merkwürdige politische Ansichten... Dass er zwischenzeitlich tot ist... nun... daran ist er und seine Lebensweise nicht ganz unschuldig - als persönlichen Verdienst würde ich das aber nicht bezeichnen - schon garnicht als Grund, ihn im Hier und Jetzt mit einem Heiligenschein zu versehen. Und auch Trauer um einen grossen Liedermacher ist zeitlich begrenzt.

Dass der Werbespot (samt Schwein, HS und Musik) den einen oder anderen nervt, mag sein. Na und? Andere finden ihn grossartig... Das gleicht sich aus, denke ich. Dass er total bescheuert ist... nun... das klingt mir eher nach subjektivem Eindruck oder laienhaftem Pauschal-Urteil und lege ich mal in die Schublade, in der schon unqualifizierte Meinungsäusserungen liegen wie "alle Dudelfunker sind doof" "die GEZ ist Geldverschwendung" "Euro = Teuro" und "früher war alles besser".

Und noch was, Kinder... Ihr überschätzt eure "Marktmacht", wenn ihr glaubt, dass es den Mediamarkt auch nur im Geringsten stört, wenn ihr Geld wo anders ausgebt... (siehe auch Thema Eiche und Sau).... und vergesst nicht, dass der Mediamarkt mit seinen Buchungen im Radio einen nicht unerheblichen Anteil hat an euren Gehaltsschecks hat... das nur am Rande.
 

Funkgeist

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

die Verwendung poulärer = eingängiger Melodien in der Werbung stört mich so wenig, wie mir ein "entfremdender Umgang" mit den ursprünglichen Absichten dieser Melodien/Musik völlig Wurscht is.... sollen sie doch, wenn sie wollen....
Es ändert freilich wenig daran, daß mir die von besagtem Werbeverbreiter gepflegte Kampagnen-Zielrichtung sowieso extrem unsymphatisch ist und ich solche Läden sowieso meide.... da hilft auch kein eingetüteter Rio-König.... :cool:
 

XXLFunk

Gesperrter Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Dass der Werbespot (samt Schwein, HS und Musik) den einen oder anderen nervt, mag sein. Na und? Andere finden ihn grossartig... Das gleicht sich aus, denke ich. Dass er total bescheuert ist... nun... das klingt mir eher nach subjektivem Eindruck oder laienhaftem Pauschal-Urteil

Bravissimo!
Ich gehe übrigens gerne in den Media Markt einkaufen.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Komisch Tom,
über niveaulose Radiocomedy kannst du dich bis zum erbrechen echauffieren. Dumm-dreiste Radiowerbung ist dagegen für dich neuerdings der Megaknüller. Muß man wohl nicht verstehen...

Mit deiner Reaktion in #55 habe ich übrigens schon letzte Nacht beim schreiben des Postings gerechnet. Also auch nichts, worüber ich mich wundern müsste...:p
 

MA-Gegner

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Sagt mal - ist die Stimme des Schweins nicht von Harald Schmidt? (Was H.S. in meinem Ansehen radikal abstürzen lassen würde)

bist ja nur neidisch, dass du nicht als sprecher gebucht worden bist. das hier ist echt be ansamlung von gefrusteten losern ohne geld auf tasche. hauptsache meckern und lästern.
sogar RIO hat in einem jahr mehr geld verdient, als ihr in 10 jahren seht.

oh, ich vergaß' ja - praktis bekommen in der regel gar kein geld... :wow: :wow: :wow:
 

MA-Gegner

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

GANZ DICKES ZUSTIMM - APPLAUS

hm... War es nicht der gute Rio, der in besagtem Liedgut sang: "...und meine Platten kämen ganz gross raus"? Er wäre begeistert von dieser Marketing-Kampagne... würden sie doch zum erklärten Ziel führen... Sei's drum... (eine genauso haltlose Behauptung wie "Er würde sich im Grab umdrehen..."

Tatsache ist, Rio Reiser hat sein Leben lang selbiges nicht in den Griff bekommen, war überschuldet, drogensüchtig und hatte merkwürdige politische Ansichten... Dass er zwischenzeitlich tot ist... nun... daran ist er und seine Lebensweise nicht ganz unschuldig - als persönlichen Verdienst würde ich das aber nicht bezeichnen - schon garnicht als Grund, ihn im Hier und Jetzt mit einem Heiligenschein zu versehen. Und auch Trauer um einen grossen Liedermacher ist zeitlich begrenzt.

Dass der Werbespot (samt Schwein, HS und Musik) den einen oder anderen nervt, mag sein. Na und? Andere finden ihn grossartig... Das gleicht sich aus, denke ich. Dass er total bescheuert ist... nun... das klingt mir eher nach subjektivem Eindruck oder laienhaftem Pauschal-Urteil und lege ich mal in die Schublade, in der schon unqualifizierte Meinungsäusserungen liegen wie "alle Dudelfunker sind doof" "die GEZ ist Geldverschwendung" "Euro = Teuro" und "früher war alles besser".

Und noch was, Kinder... Ihr überschätzt eure "Marktmacht", wenn ihr glaubt, dass es den Mediamarkt auch nur im Geringsten stört, wenn ihr Geld wo anders ausgebt... (siehe auch Thema Eiche und Sau).... und vergesst nicht, dass der Mediamarkt mit seinen Buchungen im Radio einen nicht unerheblichen Anteil hat an euren Gehaltsschecks hat... das nur am Rande.
 

Tobschi

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Die Media Markt-Werbung ist nicht nur dreist sondern auch total nervig. Allerdings reihen die sich nur bei den anderen blöden Spots ein:

- das Mädel mit dem Fruchtalarm
- die Alice-DSL-Flatrate
- der Typ bei McDonalds, der noch nie was gewonnen hat
- die Peugeot-Werbung, wo sich zwei Marienkäfer im Auto vergnügen
- "KIK - der Textildiskont"...

Aber auf Platz 1: Die Handy-Flatrate von Base mit diesem oberdämlichen "Hallo Julia". Nicht zum aushalten!
 

mindkicker

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

... gefolgt von:

- CARGLAS - ...und KNACK war die Scheibe hinüber...
- EVO Elektroheizungen
- TOTALER AUSVERKAUF... JETZT ZUSCHLAGEN (kommt glaub ich nur in Dresden)

Einfach Ätzend. Aber ich muss hier einigen Recht geben. Egal ob nervig oder nicht. Es wird darüber geredet, also haben die Kampagnen gezündet.
 

Radiokult

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Haben sie das wirklich? Wenn man über eine Kampagne redet, hat man im dazugehörigen Discounter noch lange nicht eingekauft.
 

Lt.Cmdr.Lee

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Die Media Markt-Werbung ist nicht nur dreist sondern auch total nervig. Allerdings reihen die sich nur bei den anderen blöden Spots ein:

- das Mädel mit dem Fruchtalarm


also ich finde das mädel klasse....und ich bin nicht pädophil!
aber gekauft habe ich es trotzdem nicht.:p
 

August Iner

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

- das Mädel mit dem Fruchtalarm
- die Alice-DSL-Flatrate
#
Das Werben liegt ja in der Familie. Ihr Großvater ist der langjährige Melitta-Mann Egon Wellenbrink...

Zur Media-Markt-Werbung sage ich nur eins:
Die Mutter aller Schnäppchen (Christel peters) fand ich wesentlich origineller...
 

AVB

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

"Des einen Freud, des anderen Leid: »Glücklich bin ich mit der Werbekampagne keineswegs«, erklärt Rio Reisers Bruder Gert Möbius im Gespräch mit Computer Reseller News. Zuständig für die Erlaubnis zur Verwendung des Songs sei der Musikverlag und der heiße in diesem Fall Sony. »Wenn es ein Song aus dem Ton Steine Scherben Verlag gewesen wäre, hätte ich dieser Kampagne bestimmt nicht zugestimmt«, so Möbius. Wenigstens habe sich Media Markt im Gegenzug bereit erklärt, die aktuellen Veröffentlichungen der Band aktiv zu bewerben. Damit hätte die Verhunzung des »Königs von Deutschland« auch ein Gutes. Denn die neue 13 CD-Box mit dem komplett remasterten und um Raritäten erweiterten Ton Steine Scherben »Gesamtwerk« ist eine echte musikalische Schatztruhe, die auch an dieser Stelle noch einmal wärmstens empfohlen sei."

Das ist doch mal ein Wort.
 

Labim

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Eine CD-Box, die jetzt ganz unkommerziell für "nur" knapp 90 Euronen (lt. Amazon.de) über den Ladentisch gehen soll... ein Preis, der von den damaligen Jüngern (die heute problemlos diesen Preis bezahlen können, da sie zwischenzeitlich nur noch links reden aber gerne rechts leben) völlig losgelöst von kommerziellen Gedanken goutiert wird...
 

Radiokult

Benutzer
AW: Rio Reiser würde sich im Grab umdrehen!

Davon wird das Anwesen in Fresenhagen finanziert. Übrigens ist eine CD-Produktion inzwischen auch nicht mehr unbedingt ein billiger Spaß.
Knapp 90 Teuros für 13 CDs finde ich ansonsten durchaus kostengünstig. Zeige mir mal eine Compilation eines mit Reiser vergleichbaren Künstlers deiner Wahl, der 13 CDs für 90 Euro raushaut...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben