RTL macht neues bundesweites Radio - AKTUELLE Entwicklungen

radiobino

Benutzer
und Holger Lachmann (Musikminister) ist bei RTL in der Musikredaktion beschäftigt. Das er hier nicht schlecht über sein Arbeitgeber redet, ist verständlich. Nochmal zurück zum Empfang: ich kann in München definitiv kein RTL mehr über Kabel hören. :confused:
Da ich kein Kabel habe kann ich es dir leider nicht bestätigen. Würde mich aber interessieren ob auch wo anders RTL Radio nicht mehr im Kabel zu hören ist. Bei welchen Anbieter bist du eigentlich? Im München gibt es ja glaube ich nicht nur Kabel Deutschland.
 

Kreisel

Benutzer
Wenn RTL wirklich ein bundesweites Radio plant, sollte man sich auf jeden Fall um einen Platz im 2. DAB+ Bundesmux kümmern !
Ich könnte mir ein flotte RTL Radiowelle auch durchaus vorstellen, eher als Absolut Relax oder das Schwarzwaldradio

Die Aussage "RTL plant neues, bundesweites Radio" stammt von 2012 und ich bezweifle langsam, dass es aktuell hierfür noch Pläne gibt. Sie können aber gerne ihr Programm "The Wave" über weitere Wege verfügbar machen.
 

Funker

Benutzer
Das "neue bundesweite" Radio von RTL existiert seit rund zwei Jahren. Es ist das hier sattsam bekannte Voicetrack-Derivat von 104,6RTL.
Im Gegenzug wurde das Luxemburger Programm zum 1.7.2015 eingestellt.

Was anderes kommt nicht und war auch nie geplant. Das waren lediglich Spekulationen, Halbwahrheiten und falsch zitierte Quellen.
Und natürlich ein großes Maß an Wunschdenken.
 

Kreisel

Benutzer
Das "neue bundesweite" Radio von RTL existiert seit rund zwei Jahren. Es ist das hier sattsam bekannte Voicetrack-Derivat von 104,6RTL.
Im Gegenzug wurde das Luxemburger Programm zum 1.7.2015 eingestellt.

Was anderes kommt nicht und war auch nie geplant. Das waren lediglich Spekulationen, Halbwahrheiten und falsch zitierte Quellen.
Und natürlich ein großes Maß an Wunschdenken.

Das las sich damals noch ganz anders. Siehe Beitrag 1 dieses Themas. Schade, dass es dann doch nur für ein weiteres Hitradio gereicht hat.
 

Jupiter

Benutzer
Da ich kein Kabel habe kann ich es dir leider nicht bestätigen. Würde mich aber interessieren ob auch wo anders RTL Radio nicht mehr im Kabel zu hören ist. Bei welchen Anbieter bist du eigentlich? Im München gibt es ja glaube ich nicht nur Kabel Deutschland.

Das war zwar nicht die Frage, aber bei Kabel Deutschland habe ich RTL Radio weiterhin im analogen Empfang.
 

Musikminister

Benutzer
Besser gut gemachtes Voicetracking als schlechte Livemoderation. Ob ich diese im Schwarzwald oder in Berlin einspreche und in ein System pflanze, ist dabei egal. Im Vergleich zum Schwarzwaldradio klingt RTL rund. Damit meine ich nicht unbedingt das Musikformat (man kann zu Top 40 stehen wie man möchte), sondern Fahrstil und Drive. Und auch die Verpackung ist gut auf das Format abgestimmt.

"Deutschlands Hitradio" fänd ich tatsächlich bundesweit über DAB gut. Eine straighte Hit-Schleuder zieht (leider?) mehr Hörer als das Randgruppengedudel von Bob & Co. Natürlich sollte man einen solchen Sender nicht so dünn aufziehen wie das was zzt über die 97,0 verbreitet wird.
 

Kreisel

Benutzer
Die Musik bei Radio BOB! wird schon als Randgruppengedudel empfunden? Oha. Sie ist natürlich nicht so massenkompatibel wie die Musik von RTL Radio, aber es sind doch viele Mainstream-Songs vertreten.

Ja, RTL wird flott präsentiert, das wars dann für mich aber auch schon. Die extrem kurzen Moderationen sind überhaupt nicht meins, die Musik ist mir zu dudelig, die Rotation zu eng, Arno empfinde ich als überhaupt nicht witzig. Das vorherige Format war zwar auch nicht der Hit, war für mein Empfinden aber wenigstens nur stinklangweilig statt nervig. Das von dir kritisierte Schwarzwaldradio hat an manchen Stellen zwar auch Luft nach oben, bietet aber im Gegensatz zu RTL eine große Rotation mit musikalischen Überraschungen.
 

radiobino

Benutzer
Besser gut gemachtes Voicetracking als schlechte Livemoderation. Ob ich diese im Schwarzwald oder in Berlin einspreche und in ein System pflanze, ist dabei egal. Im Vergleich zum Schwarzwaldradio klingt RTL rund. Damit meine ich nicht unbedingt das Musikformat (man kann zu Top 40 stehen wie man möchte), sondern Fahrstil und Drive. Und auch die Verpackung ist gut auf das Format abgestimmt.

"Deutschlands Hitradio" fänd ich tatsächlich bundesweit über DAB gut. Eine straighte Hit-Schleuder zieht (leider?) mehr Hörer als das Randgruppengedudel von Bob & Co. Natürlich sollte man einen solchen Sender nicht so dünn aufziehen wie das was zzt über die 97,0 verbreitet wird.

Keine Ahnung ob man dich ernst nehmen kann?
 

s.matze

Gesperrter Benutzer
Bei RTL hätte man vll. eher das Wort "Programm" oder "Radio" in Anführungszeichen setzen sollen.
 
also die ganzen 80er Songs zwischen den aktuellen Charts kommen ganz gut.


Es sind 1 bis 2 80er Songs pro Stunde neben den üblichen aktuellen Charthits. Habe mir mal die Mühe gemacht und die 80er Songs von heute 6.00 bis 13.00 Uhr rausgesucht.

- Another one bites the dust
- Enjoy the silence
- You´re the voice
- Sunglasses at night
- Bakerman
- Dancing with tears in my eyes
- I´m so excited
- Maneater
- Another day in Paradise
- Sledgehammer
- Down under


Ob dies jetzt echte Perlen der 80er sind, oder doch eher die üblichen Dudler, entscheidet jeder für seinen Geschmack. Ich finde 80er Songs grundsätzlich gut. Diese Art Playlist kommt mir allerdings doch sehr bekannt vor, mein berliner Freund :p

Hier mal die 80er Songs von SWR3, gleicher Zeitraum, zum Vergleich (weil du den Sender so gerne verteufelst):

- There must be an angel
- Enjoy the silence
- If she knew what she wants
- Love & pride
- It´s raining men
- You can call me Al
- Blue sky mine
- Jump
- Footloose

Der 80er Anteil in 7 Stunden scheint identisch zu sein, zwischendurch noch ein paar 90er. Ich finds gut, bei beiden.
 

Berlinerradio

Gesperrter Benutzer
schon lustig. Seit heute früh kommt nach den Meldungen die Station Voice mit der “104.6 RTL Verkehrs Vorhersage“, woraufhin der Wetterbericht folgt. Es wird also den ganzen Tag das falsche Bett abgefeuert. Scheint bei RTL aber niemanden zu interessieren.
 

katermuc

Benutzer
Auf dem Webkanal ‚die besten Hits aller Zeiten‘ ist es das selbe. Vielleicht merkt es jemand am Montag, wenn die nächste Woche programmiert wird. Da sieht man mal wieder wie egal den Berlinern das nationale RTL Radio ist...
 
Das einzige was mir bei 104.6RTL und dem Bundesweiten RTL gefällt ist das Nachrichtenbett. Nur deswegen höre ich immmer mal ganz gern um 10vor rein.
Genauso gefällt mir auch die Verpackung von Bayern 2 die einen immer an Frühling erinnert
 

radiojock

Benutzer
hat schon jemand an der Musik für 2018 gespielt? Modern Talking und Spice Girls liefen eben im Programm... ewig nicht bei RTL gehört.
 
Oben