• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) dürfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Soundtracks oder Alben die auschließlich auf Kassette (MC) erschienen sind


MarkusSeibold

Benutzer
Hallo an alle,

ich suche bereits nach längerer Zeit, wie im Titel genannt, nach Soundtracks und Alben die (bisher) nur und ausschließlich auf Kassette (MC) veröffentlicht wurden.
Habt ihr da Beispiele oder Ideen? Würde mich sehr freuen.

Freue mich auf Hinweise.

Viele Grüsse,
Markus
 

chapri

Benutzer
OT/ Hat nichts mit Alben und Soundtracks zu tun, aber mit raren Cassetten: WEA hat mich in den 80s mit Neuvorstellungs-Compilations auf Cassette zugeschmissen, auf die ich immer noch stolz bin. /OT
 

MarkusSeibold

Benutzer
Danke für den Tipp.

Kennst du auch Alben oder Soundtracks aus den 70ern/80ern/90ern die bisher nur auf Tape erschienen sind? Du scheinst dich ja sehr gut auszukennen und im Thema zu sein :)
 

MarkusSeibold

Benutzer
Die Kassetten werden aber nun nicht mehr ausgegeben? Läuft doch alles mittlerweile digital?

Kann man bei Discogs irgendwie filtern, dass bei einer Suche nur bestimmte Tonträger (hier z.B. Kassette) angezeigt werden?
 
Zuletzt bearbeitet:

count down

Benutzer
Die CD ist ja digital...
... aber physisch.

Oder meinst Du, es wird noch heute Promotion-Material mit digitalem Inhalt wie DAT, Mini-DISC oder CD verteilt? Letzteres mal grad vereinzelt noch.

Wir reden hier aber um MC-Audio-Material, das es anderweitig nicht gab. Ich persönlich habe Musik auf MCs niemals als Sende-Audio verwendet. Nicht einmal als DJ vor überschaubarem Publikum.
 

Skywise

Benutzer
Wir reden hier aber um MC-Audio-Material, das es anderweitig nicht gab. Ich persönlich habe Musik auf MCs niemals als Sende-Audio verwendet. Nicht einmal als DJ vor überschaubarem Publikum.
"Trio Bommerlunder" von Trio; die "Live im Frühjahr '82" war nur auf MC erschienen. Anfang bis Mitte der 90er gab's zwei Auflagen auf CD, plus natürlich diverse Bootlegs, aber damals waren sie halt noch nicht draußen. Das war eins von den Stücken, die bei mir immer von MC kamen, weil die CD noch nicht draußen war (oder weil unsere kompetenten Händler sie nicht in ihre heiligen Hallen aufgenommen hatten ... was weiß ich, Internet war ja damals noch nicht wirklich vorhanden).

Musikalisch gab's ein paar Labels im Osten, heißt: Polen oder beim Russen hinter der Tür, die nach dem Zusammenbruch des Warschauer Pakts aus dem Boden schossen, meistens ein paar Bands aus dem Untergrund verpflichteten, aus Kapazitätsmangel die Sachen auf MC veröffentlichten und meistens schnell wieder vom Markt verschwanden. Oft genug waren das experimentelle Bands oder im Segment Metal die etwas extremere Richtung (wobei man damit wahrscheinlich mittlerweile auch keinen mehr erschrecken kann). Was im Grunde genommen seinerzeit schon keiner im Westen mehr hören wollte, da links Techno, in der Mitte Eurodance und rechts Grunge durch die Lautsprecher zogen.
R-3164315-1318686451.jpeg.jpg

Bildquelle: https://www.discogs.com/de/Goresleeps-And-The-Voice-From-Legend-Will-Proclaim/release/3164315

Ansonsten gibt's natürlich eine große Galerie von Hörspielen und Hörbüchern, die ausschließlich auf MC rausgekommen sind. Cotta's Hörbühne (mittlerweile Hörverlag), Schumm, der Gloth-Verlag, wie sie alle hießen. Ich will nicht sagen, daß in den 80er Jahren kein Hörspielmarkt vorhanden war, denn das wäre so was von falsch, aber es war kein breit gefächerter Markt vorhanden für längere Hörbücher, für Lesungen oder für Radiohörspiele. Die entsprechenden Verlage konzentrierten sich daher auf Schulen, Bibliotheken und noch einige Zwischenhändler für Blindenzubehör, und jene waren eher an der robusteren und zum Abspielen praktischeren Cassette und später an der CD interessiert als an Schallplatten, und selbst auf CD schafften es später nicht alle Titel, aus verschiedenen Gründen nicht.

Gruß
Skywise
 
Zuletzt bearbeitet:

MarkusSeibold

Benutzer
Weiß jemand von euch wie auch Discogs den Filter so einstellen kann, dass ich nur Alben angezeigt bekomme, die nur auf MC erschienen sind? Bin scheinbar zu doof dafür? :wall:o_O
 

Beobachter

Benutzer
Im Bereich der Coverversionen erschienen in den 70ern bis in die 80er viele Titel ausschließlich auf Kassette. Bei größeren Labels wie z. B. Europa kamen diese Titel auch auf Schallplatte, aber grundsätzlich war in dieser Zeit die Kassette das Massenmedium für solche Veröffentlichungen.
Hier ein interessanter Blick hinter die Kulissen:
 
Oben