Studio-Funktionstastatur


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gelb

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Ich habe das Problem ja mit der 35er, nicht mit der 84er. Wobei es mit der auch nicht ging. Aber die eigentliche Tastatur ist eine MC 35 WX, also eine kleine schmale.

Sowohl die Preh als auch die normale Cherry sind über PS2 mit dem Rechner verbunden. Genau so wie drei andere Prehs mit drei anderen Rechnern, da geht alles wie es soll. Nur ausgerechnet an dieser Kiste läuft nix, und ich komme einfach nicht drauf, woran das liegt. Kann das am Board oder am Prozessor liegen? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
 

TiBel

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Hallo in die Runde,
Ich liebäugele zur Zeit mit dieser Tastatur: TA85 von Wincor Nixdorf
Weiß jemand, ob man irgendwo Tastenkappen dafür bekommt?(1x2 und 2x2) Ich finde, auf dem Bild sehen die genauso aus wie Preh-Tasten. Passen die wohl? Hat da jemand Erfahrungen?

Danke und Gruß
Tim
 

McCavity

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

http://www.wincor-nixdorf.com/internet/site_DE/DE/Products/Hardware/Peripherals/Keyboards/TA85_TA85P/TA85_TA85p_inhalt.html schrieb:
Klassische Aberkaufslösungen

Zwar OT, aber ich konnte nicht widerstehen... ich kaufe auch ein Aber! :D

LG

McCavity
 

paintball2000

Gesperrter Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Zwar OT, aber ich konnte nicht widerstehen... ich kaufe auch ein Aber! :D

LG

McCavity

Zwar OT, aber ich muss sagen: mal wieder ein völlig überflüssiger Strunzbeitrag von mccavity.

Und zum Thema: Die TA85P ist in der Tat viel besser. Benutze sie schon seit Monaten und sie hat mich noch nie enttäuscht. Ich würde sie allen meinen Freunden weiterempfehlen.
 

McCavity

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Und sowas am frühen Morgen, wo ich noch nichtmal meinen Kaffee ausgetrunken habe...

a) enthält Dein eigener Beitrag keinerlei relevante Information (die wurde vorher von wem anders genannt, ist daher redundant, denn nichts wird dadurch wahrer, daß man es wiederholt), ergo ist dieser Beitrag ebenso ein Strunzbeitrag (wie übrigens die meisten dieses Teilnehmers, wenn man sich die 31 (Stand jetzt) literarischen Ergüsse mal zu Gemüte führt
b) darfst Du mich jederzeit ignorieren. Falls Du nicht wissen solltest, wie das geht, bin ich Dir nur zu gerne behilflich: einfach links auf meinen Namen klicken, "Öffentliches Profil ansehen" auswählen und auf der dann erscheinenden Seite in der linken oberen Ecke unter "Kontakt / Ignorieren" den Punkt "Diesen Benutzer ignorieren" auswählen. Schon lebst Du in ewigem Frieden vor meinen Strunzbeiträgen.
c) habe ich Dir viel zu viel meiner kostbaren Zeit geschenkt
d) flieg' nicht zu hoch, mein kleiner Troll... *plonk*.
e) Zurück zum Thema. Und wo wir schon bei "Strunz" sind: Ich habe fertig.
 

micha1991

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Ich habe da mal eine frage!

Sind die Kassentastatur TA85 von Wincor Nixdorf freiprogramierbar...

Oder wie habt ihr das gemacht?
 

Ruderer

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

@ToScho:
Stimmt, die TA85P ist programmierbar, die andere nicht. Nachzulesen in dem Bedienungshandbuch, auch auf der Wincor Nixdorf Seite zum Download.

Ich habe in unseren Studios zu Anfang eine Preh MC 84 WX (http://www.prehkeytec.de/mc_84_wx.html?&L=1?ref=HadiZayifla.Com) allerdings in beige ohne Magnetkartenleser und Schlüsselschalter eingesetzt, die für unsere Sendeablaufsteuerung programmiert war (Play, Pause, Carts usw...)
Nach Umstellung auf ein anderes System habe ich die weiter verwendet und einfach mit dem Programmiertool von Preh (http://www.prehkeytec.de/service_tastaturen.html?&L=1?ref=HadiZayifla.Com#c59) umprogrammiert. Dann einfach neue Tastenbeschriftungen gedruckt und untergelegt, fertig. Tastatur funktioniert sogar über KVM-Extender hervorragend.
 

joerg.limberg

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur



das sieht uebersichtlich aus.

Bei meinen Preh-Tastaturen zunaechst Layo fuer BPM-Studio angelegt, weil beim BPM-Studio die Shortcuts vorgegeben sind. Anschliessend das mairlist entsprechend konfiguriert. (Anm.: danach die Config. nicht extern gesichert, war beim Zurueckladen des HD-Images wieder futsch, anderes Thema).

Auf jeden Fall die Doppelbelegung Play/Pause vermeiden. Am besten (je Player) getrennte Tasten fuer Stop und fuer Play belegen (entsprechend waere fuer BPM-Studio Cue und Cue/Play). Das ist wie beim Buttonstart an einem guten Sendemischpult: Eine Taste Start, eine Stop, unabhaengig vom Status vor dem Tastendruck. Das ist bediensicher. Play bleibt Play auch wenn man 2 mal hintereinander drueckt.
 

McCavity

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Auf jeden Fall die Doppelbelegung Play/Pause vermeiden. Am besten (je Player) getrennte Tasten fuer Stop und fuer Play belegen (entsprechend waere fuer BPM-Studio Cue und Cue/Play). Das ist wie beim Buttonstart an einem guten Sendemischpult: Eine Taste Start, eine Stop, unabhaengig vom Status vor dem Tastendruck. Das ist bediensicher. Play bleibt Play auch wenn man 2 mal hintereinander drueckt.

Das ist ein Rat, den ich sicherlich noch mal in Erwägung ziehen werde (wenn ich demnächst mal dazu komme - ich ziehe gerade um und bin daher vorübergehend "sendeplatzlos") und die Belegung ggf. entsprechend ändern - es hat sich aber in der Vergangenheit schon erwiesen, daß die derzeitige Belegung mit Play/Pause nicht immer sinnvoll ist (sprich: ich habe statt den nächsten Song zu starten versehentlich den laufenden angehalten... :rolleyes:)

LG

McCavity
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Hallo zusammen. Ich habe eine Tastatur von Preh: Preh Commander M 84 WX.
Ich finde auf der HP die Software nicht für diese Tastatur. immer nur ...MC 84.
Kann mir jemand schreiben welche Software ich downloaden muss für XP.
2. Frage. Ich möchte damit Player 1 und Pl. 2 starten. Kann ich das so prog.:
Pl1.....alt A /. pl2 alt B zum Beispiel? Und wie sage ich es mAirList und geht das wegen der Tastenkombination. Meine PC Tastatur ist USB. Der M84 ist PS2.

Einen lieben Gruss aus der Schweiz
Michael
 

sk91

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Ich habe eine Tastatur von Preh: Preh Commander M 84 WX.
Ich finde auf der HP die Software nicht für diese Tastatur. immer nur ...MC 84.
Kann mir jemand schreiben welche Software ich downloaden muss für XP.

Das wäre der WinProgrammer für alle POS Produkte von Preh.

Meine PC Tastatur ist USB. Der M84 ist PS2.

Stecke die POS einfach in den PS2 Port;)

2. Frage. Ich möchte damit Player 1 und Pl. 2 starten. Kann ich das so prog.:
Pl1.....alt A /. pl2 alt B zum Beispiel? Und wie sage ich es mAirList und geht das wegen der Tastenkombination.

Frage dafür am besten im mAirList Forum nach.
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Salü. das ging aber schnell mit der Antwort. ich danke dir. Werde mich nun langsam in die für mich unbekannte Materie einarbeiten......
Gruß Michael
 

rabesocke

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

2. Frage. Ich möchte damit Player 1 und Pl. 2 starten. Kann ich das so prog.:
Pl1.....alt A /. pl2 alt B zum Beispiel? Und wie sage ich es mAirList und geht das wegen der Tastenkombination. Meine PC Tastatur ist USB. Der M84 ist PS2.

Du musst in den Einstellungen von Mairlist zum Punkt Hot-Keys gehen. Ich bin mir nicht sicher, dass er so heißt. Ist aber leicht zu finden in den Einstellungen. Dort kannst du neue Tastenkombinationen eingeben und diese der jeweiligen Funktion zuorden. Und ja, es gehen deine Vorschläge und nein, es macht nichts, dass deine Tastatur über USB dran hängt und die Preh über PS2. Theoretisch könntest du auch mit der normalen Tastatur diese Kombination betätigen, denn nichts anderes macht die Preh, wenn man sie richtig programmiert ;)
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Hallo zusammen. Nun habe ich die Software installiert. Plus Treiber. Nun kam die Fehlermeldung:
Die Installation des Preh PS/2 Tastaturtreibers ist fehlgeschlagen. errCode:2
Habe alle readm.Dateinen durchgelesen aber keinen Hinweis bekommen was Code2 bedeutet. Was habe ich falsch gemacht?
Kann mir jemand helfen?
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Habe unterdessen eine PS2 pc Tastatur angeschlossen um den Ps2 Anschluss zu testen. Hat die Tastatur erkannt. Kabel von der Preh Tastatur ist auch io. Leider erkennt mein pc die Preh Tastatur immer noch nicht. Hat jemand eine Idee?
Grüsse aus der Schweiz.
Michael
 

sk91

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Welches Windows hast du denn?

Die Tastatur muss so bei Win XP erkannt werden,

sonst wurde der Treiber nicht richtig installiert!!

Gruß Simon
 

Anhänge

  • Eigenschaften_von_Tastatur_xp.png
    Eigenschaften_von_Tastatur_xp.png
    21,1 KB · Aufrufe: 57

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Leute ich habe echt ein Problem. Was kann ich machen damit Win XP meine Preh Tastatur erkennt? Muss ich da im Win. was umstellen? Wie habt ihr die Tastatur angeschlossen? Wo wird das Kabel bei der Tastatur angeschlossen? rechts oder oben? ich habe es rechts eingesteckt.
 

sk91

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Du musst das Kabel hinten einstecken!!! dort wo PC an der Büchse steht.

Starte dein PC neu dann sollte es Funktionieren
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Danke für den Tipp. Gerade gemacht. Keine Veränderung. Was aber komisch ist, die drei Läppchen auf der Tastatur leuchten beim hochfahren. Ist der Compi hochgefahren sind sie aus. Ich vermute nun das die Preh Tastatur im Eimer ist. anders kann ich mir das nicht erklären. Die Anschlüsse haben keine Bezeichnung.
 

radioCBFX

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Schau mal nach, ob die Tastatur überhaupt im Gerätemanager erkannt wird. Vielleicht ist sie ja deaktiviert. Ansonsten fällt mir jetzt auch nichts mehr ein...

Gruß,
radioCBFX
 

Ikarus1

Benutzer
AW: Studio-Funktionstastatur

Habe nun die USB-Tastatur abgezogen, die Preh am Ps/2 Anschluss gelassen und an der Preh Tastatur eine PS/2 Tastatur angeschlossen ( auf der rechten Seite) und das System hochgefahren. Beim hochfahren haben wieder die Lämpchen der Preh und die der PS/2 Tastatur geleuchtet. Bei Systemsteuereung/Tastaruren kein Eintrag. nichts. Ich glaube Tonne ist angesagt. :(
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben