Sunshine Live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


Sagmal wo ist eigentlich der Nikola schon wieder abgeblieben?
Hab die letzten Wochen immer mal wieder sporadisch reingehört und es lief nur Musik nonstop zwischen 12 und 2. Es ist irgendwie schon eigenartige, das bei sunshine live so oft Moderatoren mit festen Sendeplätzen so oft ausfallen.
 
Noch trauriger ist, dass Sunshine live, wie so ziemlich alle Regiocastsender viel zu wenig Moderatoren hat,So dass ständig Sendungen ausfallen. Selbst die Morningshow war schon oft genug unmoderiert. In dieser Woche gibt es dort zum Glück eine Vertretung. Eric moderiert noch bis nächsten Mittwoch BPM.
 
Zuletzt bearbeitet:
Da kann ich nur sagen, schade das sunshine-live zur Regiocast gehört. Wären die eigenständig, gäbe es da nicht so ein Kuddelmuddel. Man könnte fast sagen, es leidet ein wenig unter der Regiocast, denn an sich ist es ja ein sehr gutes Programm wo sich auch in der Regel bemüht wird, jeden Tag ein buntes Programm anzubieten. Allein die Häufigkeit der Genrewechsel innerhalb eines Tages spricht für sich. Einziger Haken: es müssen wie gesagt alle Moderatoren anwesend sein, damit das so auch umgesetzt werden kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
Einziger Haken: es müssen wie gesagt alle Moderatoren anwesend sein, damit das so auch umgesetzt werden kann.
Wenn die anscheinend zu wenig Moderatoren haben, dann soll halt die Regiocast mal welche von rs2 oder vom Berliner Rundfunk zu Sunshine Live abkommandieren.
Die Schulen kriegen das größtenteils doch auch hin. Ist mal ein Lehrer krank, dann wird jemand anderes als Vertretungslehrer vergattert.
 
Dann hast du das gleiche Problem aber dort, dass dann dort die Moderatoren fehlen. Dann würde bei sunshine zwar mehr moderiert werden, aber dafür weniger bei RS2 beim BRF oder bei Kiss.

Naja, wer weiß ob man sunshine live überhaupt noch braucht, wenn Beats Radio dann in wenigen Wochen mit Moderation und DJ Shows anfängt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dass mein Eintrag von vorn bis hinten ironisch gemeint war, auf die Idee kommst du anscheinend nicht.

Ich stelle mir gerade vor, wie Rik de Lisle auf Sunshine Live moderiert.
🤣🤣🤣
 

StabsstelleIV

Benutzer
Als das letzte mal ein Moderator von irgendwo kurzfristig zu Sunshine abkommandiert wurde, war das BJ Barry, der zu dem Programm gepasst hat, wie die Faust aufs Auge. Diese unrühmliche Episode war dann auch wieder ganz schnell vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Der Unterschied ist aber, dass das keine Pressemitteilung war, die jeder sehen kann.
Und deshalb machst du hier auch den internen Inhalt einer privaten E-Mail öffentlich.:p

Hätte ich die nicht angeschrieben, wüsste hier keiner was.
Na, was für ein Glück, dass du diesen mutigen Schritt unternommen hast.

Was sie wollen, planen, möchten - und was sie dann letzten Endes (aus monetären und personellen Gründen) fähig sind, umzusetzen, sind ja zwei verschiedene Paar Schuhe.
 
Man weiß aber auch nicht was bereits alles umgesetzt wurde. Außerdem schrieb man mir "es werden Moderatoren und DJs integriert " und nicht "wir wünschen uns, das wir sie integrieren könnten". Weiteres dazu bitte aber im Beats Thread.

Ich könnte Dir auch in einer PN schreiben, dass ich all Deine Beiträge toll finde. Das wäre dann auch nicht belegbar.
Das ist doch was völlig anderes.
 
Zuletzt bearbeitet:

StabsstelleIV

Benutzer
Das ist doch was völlig anderes.
Nein. Man kann Dir in einer privaten Mail oder Nachricht jeden Bären aufbinden, den man will. So einfach. Und genauso wenig, wie ich Deine Beiträge schätze, hat Klassik Radio die Möglichkeit, Dir bezüglich einer Anfrage zu Beatsradio irgendwelches Zeug, Sachstand aktuell oder von 1899 zu schicken, in der Hoffnung, dass Du aufhörst, ihnen Mails zu schreiben.
 
Und du glaubst wirklich soetwas würden die absichtlich machen?

in der Hoffnung, dass Du aufhörst, ihnen Mails zu schreiben
Was ein Murks. Erstens war das keine E-Mail sondern eine Nachricht per Instagram und zweitens haben die sich sehr gefreut, dass ich sie kontaktiert habe und auch gesagt ich solle das weiterverbreiten, dass es Beats Radio gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dass das ein böser Fehler und ein wenig Naivität war brauch ich dir glaub ich nicht mehr zu erklären. Ich hoffe sehr, dass sie draus gelernt haben.

Und jetzt bitte wieder zurück zu ssl.
 

Topfgucker-SFX

Benutzer
💒 Dachbodenfund. Thermofoto, der letzte technische Schrei, etwa zur Zeit der Kolonialisierung Afrikas auch durch Deutsche. Pfeile keine Ahnung, womöglich waren zwecks anschließender Bildeinsicht angereiste sendebewusste Ureinwohnende aus USA nicht einverstanden mit dem - wenngleich rein zufälligen - Mangel an Diversität.
 

Anhänge

  • ssl Maimarkt 1997.jpg
    962,1 KB · Aufrufe: 17
Zuletzt bearbeitet:
Oben