sunshine live - wo gehst du hin? Warum sagst du nichts?


beatsradio.de lautet die Webseite. Ich versteh aber immer noch nicht wie du drauf kommst, das ne Sendung von sunshine live da hinwechselt. Die beiden haben nichts mit einander zu tun, sondern sind Konkurrenten.
 
Zuletzt bearbeitet:

smurf59

Benutzer
Sagmal wo ist eigentlich der Nikola schon wieder abgeblieben?
Hab die letzten Wochen immer mal wieder sporadisch reingehört und es lief nur Musik nonstop zwischen 12 und 2. Es ist irgendwie schon eigenartige, das bei sunshine live so oft Moderatoren mit festen Sendeplätzen so oft ausfallen.
Nikola dürfte im Urlaub sein, zumindest hat er vor zwei, drei Wochen eine etwas längere Sommerpause angekündigt. Oder SSL muss sparen und verlängert die Sendepause noch etwas, wer weiß.
 

schultze

Benutzer
Beats dient dazu die Zielgruppe der Lohas zu erreichen. Nachhaltigkeit, gesunde Lebensweise, ökologische Produkte etc. Sprich das Programm soll dazu dienen das Werbefirmen diese Zielgruppe besser erreichen.

Da könnt ihr hoffen soviel ihr wollt, die werden kein "besseres" SSL werden, weil die beiden Sender völlig unterschiedlich positioniert sind.
 
Da könnt ihr hoffen soviel ihr wollt, die werden kein "besseres" SSL werden
Also hoffen muss ich schonmal nix. Beats ist definitiv jetzt schon ein besseres sunshine live. ssl könnte sich von denen ruhig mal etwas inspirieren lassen.
Ich staune immer wieder über Musik dort, die eigentlich auch bei sunshine laufen müsste.
Und über den Klang brauchen wir gar nicht erst reden, da schlägt Beats sunshine live um Welten.
 
Zuletzt bearbeitet:

TS2010

Benutzer
Beats dient dazu die Zielgruppe der Lohas zu erreichen. Nachhaltigkeit, gesunde Lebensweise, ökologische Produkte etc. Sprich das Programm soll dazu dienen das Werbefirmen diese Zielgruppe besser erreichen.
Gibt es eigentlich im Programm dementsprechend auch passende Inhalte zum Thema Nachhaltigkeit oder hat man in der Marketingabteilung von Klassik Radio einfach den Beschluss gefasst, dass die „Generation Nachhaltig“ ausschließlich Loungemusik hört und daher automatisch zum Sender finden wird? Bei Klassik Radio scheint man das Thema Nachhaltigkeit laut Beats-Pressemitteilung vor allem mit zweisprachigen Nachrichten und Jingles sowie einer offenen Stundenuhr mit möglichst wenigen Moderationsunterbrechungen zu verbinden.
 
Nein. Das Programm ist nur für diese Generation gedacht, das heißt nicht dass es sich mit diesem Thema auch befasst. Erreicht werden sollen Menschen mit diesem Lebensstil (der übrigens keine genaue Definition hat). Das, was @schultze vorhin propagiert hat, machen bereits Influencer in den sozialen Netzwerken. Für so eine Art Marketing gibt es im Radio keine Zielgruppe, dementsprechend ist soetwas auch bei Beats Radio nicht gemeint.
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalismx

Benutzer
Sunshine Live hat doch einen ganz anderen Background wie das Webradio Beatsradio. Soweit muß Beatsradio erstmal hinkommen und musikalisch sind sie nun auch nicht unbedingt besser. Geschmacksache würde ich sagen. Sunshine ist mittlerweile viel besser aufgestellt, was die Spezialsendungen angeht. Das Beatsradio muss erst mal ne Frequenz haben bzw im Bundesweiten DAB, dann kann man weiter schauen ob sie Sunshine überholen könnten.
 

s.matze

Benutzer
So sehr werden also die im 2. BM ausgestrahlten Programme wahrgenommen, interessant.
Wirklich sehr aufschlussreich. Wundert mich nicht, die machen ja auch keine Werbung dafür.
Dann kann auch keiner wissen, dass es dieses Angebot gibt.
 
Zuletzt bearbeitet:

digitalismx

Benutzer
ok ich habs übersehen, aber finde es trotzdem keine Konkurrenz zu Sunshine. Die Musik ist mir zu gechilled auf Dauer, sicher der eine oder andere Titel wäre in der Sunshine Playlist ganz gut.
Aber kein Sendeplan Nachrichten Englisch kaum Moderation. Also meiner Meinung hat Beats Sunshine noch lang nicht überholt.
 
Es ist aber elektronische Musik. Alleine das macht Beats Radio mit sunshine live konkurrenzfähig. sunshine live bietet nämlich genau so eine Musikrichtung auch als Internetradio an, sowie bei Blank und Jones auch alle paar Wochen im Hauptprogramm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Beobachter

Benutzer
Schade, dass Sunshine Live eigentlich nur am Samstag ein (für mich) gutes Programm liefert. Elektronische Musik kann so vielseitig sein. Viele Genrebezeichnungen aus dem anhängenden Video sind mir nicht geläufig und sicher auch streitbar. Davon abgesehen hätte Sunshine Live die Chance, ein wirklich vielseitiges Programm auf die Beine zu stellen, anstatt in großen Teilen nur "herumzududeln" oder im House-Sumpf stecken zu bleiben.
 
sunshine live ist halt einfach sunshine live. Es passt nicht so wirklich in gängige Formatkorsetts rein (wenn, dann nie vollständig) und das ist auch gut so. Sicher könnte man dem Programm noch einiges mehr spenden, aber die Vielfältigkeit der Genres innerhalb eines Tages, die das Programm schon allein aus deren Positionierung von anderen abheben lassen, sprechen für sich. Dieser Sender ist eben nicht dafür gedacht, dass man ihn dem ganzen Tag durchören soll. Man muss ja ebenfalls berücksichtigen, dass der Sender überleben muss. Randgruppenmusik, wo es ja in der elektronischen Richtung reichlich gibt passt da eben nicht wirklich rein.
Unter diesem Aspekt kann man schon sagen, dass sunshine live ganze Arbeit leistet ein Programm anzubieten, welches seinesgleichen sucht und was so mancher Berater vielleicht nicht unbedingt gerne sieht. Wo sonst bekommt man im Radio live gemixte DJ Sets bekannter Berliner Club DJs auf die Ohren, wie bei BACKSTAGE am Samstag Abend, oder Musik wie im Special Squad bei Eric am Freitag Abend, ebenso die Classics, 90er, Rekorder mit Nikola und und und.... Dagegen ist die paar Stunden Tagesrotation nun wirklich das kleinere Übel, und selbst die war mal schlimmer.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Dann hätte man ja aber auch "wir suchen für den Standort Berlin" schreiben können. Interessant ist, dass man das Programm dort ganz konkret "Sunshine Live Berlin" nennt.

Die hatten sich aber doch auch auf die 104,1 Mhz beworben und da gibt es meines Wissens noch keine Entscheidung oder zumindest wurde da noch nichts bekannt gemacht (https://www.mabb.de/uber-die-mabb/p...ungen-auf-berliner-ukw-frequenz-1041-mhz.html), evtl. plant man ja da eine regionale Frühschiene?
 
Also ich lese da nicht heraus, dass man eine 2. Morningshow nur für Berlin plant, sondern dass da gennerell jemand neues fürs bereits existierende Programm kommt. Wäre ja an sich auch so gar nicht möglich, dafür müsste man zwingend die 104,1 (inkl. gesonderter Lizenz nur für diese Frequenz) bekommen, was sehr unwahrscheinlich ist. "sunshine live Berlin" meint hier einfach den Standort nicht das Programm. Hätten sie wen für Mannheim gesucht stünde dort "sunshine live Mannheim".
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Hätten sie wen für Mannheim gesucht stünde dort "sunshine live Mannheim".
Nein. Bisher haben sie es anders formuliert:


("Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Berlin:")

Jetzt steht dort aber "Sunshine Live Berlin".
 

Lappesepp

Benutzer
Egal ob Berlin, Mannheim oder Elbestr Frankfurt

Es ist nicht mehr das, was es mal war. Wer ist denn noch da?
Eric und Falk?! Mehr fällt mir nicht ein...ganz toll. Charly ist ja in Karlsruhe gelandet, was mich sehr freut, für das wandelnde Musiklexikon.

Den Rest kannst in die Tonne treten und wenn ich das Radio anschalte und mir solche Back to the 90s Klänge ins Ohr schalten, reicht es mir schon. Solche Shows muss jemand präsentieren, den man mit den 90ern identifiziert und nicht....*zensiert*

Wer sitzt eigentlich da in der Musikredaktion? Was der raucht, möchte ich gar nicht wissen, den ohne irgendwas zu konsumieren, kann man die Musik im Tagesprogramm nicht ertragen.

Fazit: Seit dem Einstieg der Regiocastbande, ging es nur noch Bergab.

Ende
 

Aurora1985

Benutzer
Thumb ab!:thumbsup:

Hui! ... Nicht, dass ich auf solche gemachten orange-and-teal Instagram-Schönheiten stehen würde, aber *hust* ... . Sieht irgendwie aus wie die Tochter von CSU-Politiker Markus Söder. Was daran liegt, dass Instagram-Schönheiten alle gleich aussehen. Selbe Gestik, selbe Mimik, selbe Farben. So verhaltensoriginell wie wir hier sind die alle nicht. Wie lustig könnte Radio sonst (wieder) sein. Gute alte, schräge, unperfekte, Zeit! Quelle: Instagram
Was bitte hat ihr Aussehen mit ihren Qualitäten als Radiomoderatorin zu tun? Die Reduzierung auf Äußerlichkeiten ist eine typisch sexistische Verhaltensweise, häufig verwendet, wenn sachliche Argumente fehlen.
 
Zuletzt bearbeitet:

dnS

Benutzer
Was ist eigentlich mit BPM los? Ist das nicht mehr mit Resi UND Justin?

Resi höre ich immer wieder mal. Aber auch Katha, Falk oder Eric. Immerhin ist das jetzt durchgehend moderiert und nicht wie früher, öfters mal die pure Festplatte. Aber wo ist Justin?

Und wo ich schon dabei bin: Der TuneIn-Stream (via Alexa) hat in letzter Zeit häufiger Störungen oder unangenehme stille Pausen. Dann hört man gar nichts - oder Rauschen. Der Direktstream funktioniert aber meistens tadellos.
 
Oben