SWR3-Charts


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

German

Benutzer
Hilfe! Heute kurz nach 9 kamen keine Charts. Jetzt habe ich auf der Webseite entdeckt, dass die TOP 33 in EINER Stunde abgehandelt werden. Wie geht das?

Schade, ich als alter Charts-Fan (habe früher sogar mitgeschrieben) habe es immer schwerer, Hitparaden im Radio zu hören. Und diese geben doch einen Überblick über das aktuelle Geschehen, das man im normalen Radioprogramm nicht so schnell erhält.
 

freiwild

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Jupp, die "Roadshow" heißt jetzt "Hallo 2011", dauert von 19-24 Uhr, und hat die Charts integriert.
 

tas

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Also meines Wissens ... sind es nur 10 platzierte Titel und 3 Neuvorstellungen = 13 Titel und das geht ja ohne Probleme in eine Stunde + ganz viel Eigenwerbung!
 

0815xxl

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Bis Dezember 2010 war es so: 19-22 Uhr 'SWR3-Charts', 22-24 Uhr 'Roadshow'.

Seit So 02.01.2011: 19-24 Uhr 'Hallo 2011' und darin in der ersten Stunde 19-20 Uhr die 'SWR3-Charts'.

Auf der Liste stehen zwar weiterhin 33 Platzierungen (letzte Woche nur 31) und für alle darfst du auch abstimmen, gesendet wird aber nur die Top10 und die Neuvorstellungen. Manchmal auch noch 5-10 Minuten nach 20 Uhr.

Hab denen mal mitgeteilt, dass sie doch wenigstens die Sendezeit auf der Liste berichtigen sollen, wenn es denn schon ne Änderung gab. Letzte Woche stand noch 19-22 Uhr.

Witzig auch, dass die SWR3-Charts jetzt nicht mehr in irgendeiner Programmvorschau stehen, überall steht nur noch 'Hallo 2011'. Wer soll das wissen ?

Tja, die guten alten SWR3-Charts sind Geschichte. Und wenn's so weiter geht in 2 Jahren ganz verschwunden. Schade drum.

Tschüß
 

Nordlicht-MK

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Vielleicht befinden sich die Charts ja auch nur in einer Art Pause...!?
SWR3 wird doch nicht das ganze Jahr über eine Sendung mit dem Namen "Hallo 2011" im Programm haben...
Was gabs / gibts denn so inhaltlich?
 

0815xxl

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Die '2011' bezieht sich nicht hauptsächlich auf das neue Jahr, sondern auf die eigene Hotline 07221/2011 bzw. SMS-Numer 2011 für Hörerkontakt. Und genau das war auch die Antwort auf meine Frage was die Veränderung denn soll. Ab sofort wollen sie mehr Interkation mit den Hörern machen, also dass die mehr und öfter in den Sendungen vertreten sind bzw. zu Wort kommen.

Was das alles mit seriösen Hörercharts zu tun hat, ist mir echt ein Rätsel.

Tschüß
 
AW: SWR3-Charts

Finde die Charts eigentlich nicht schlecht, obwohl sie von mir noch nie einen Neuvorschlag gelistet haben :rolleyes:

Bis heute liegt nicht einmal bei SWR3 der tolle Song "Wrong Directions" von Martin & James, mir unbegreiflich, zumal er sehr mainstreamäßig und SWR3-tauglich ist :confused:

Auch die Homepage sollte, so wurde es mir vor einigen Monaten mitgeteilt einem Relaunch unterzogen werden, bis heute ist da nichts geschehen, die könnte wirklich mal etwas mehr Struktur vertragen.
 

BlueKO

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Hat die Schnarchnase also die ehemals wichtigste Sendung in die Bedeutungslosigkeit moderiert.

Da leistet der Dudelfunk ja mal wieder ganze Arbeit.
 

Maschi

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Ich hielt dieses "Hallo 2011", an Neujahr ganztägig gesendet, auch erst für eine irrtümlich auf die nachfolgenden Sonntage kopierte Abendstrecke.
Wie ich nun weiß, ist dem nicht so.
Aber so kann man sich die Charts auch gleich sparen.
@German:
Da kann ich dir nur hr3 empfehlen, die Chartshow jeden Sonntag von 18 bis 21 Uhr mit dem Hitparade (international)-Experten Frank Seidel.
Schön im Countdown und inklusive Rückblicke, Blick in die Single-und Albencharts aus Deutschland, USA usw.
Kompakt die deutschen Top 10 plus ausgewählte Neueinsteiger gibts auch Samstags von 18 bis 19 Uhr bei Jürgen Rasper.
 

tas

Benutzer
AW: SWR3-Charts

... oder die SR1-Charts am Samstag ab 14.00 Uhr mit den Deutschen Single-Charts, den Album-Charts, einem Blick in die Charts der Welt und dem Überblick über die Hörercharts oder am Donnerstag ab 18.00 Uhr Exters Musikwelt mit den SR1-Hörercharts ...
 

tas

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Hat die Schnarchnase also die ehemals wichtigste Sendung in die Bedeutungslosigkeit moderiert.

Da leistet der Dudelfunk ja mal wieder ganze Arbeit.

@BlueKO: Klasse Aussage über Jan Garcia und vorallem so passend ... gute Nacht!

Ich frage mich mir, was SWR3 mit den ganzen Moderatoren macht, die sie momentan haben?!
 

Mannis Fan

Benutzer
AW: SWR3-Charts

Ich frage mich mir, was SWR3 mit den ganzen Moderatoren macht, die sie momentan haben?!

Die fahren auf vierwöchigen Reportageurlaub in die fernen Länder, in welche die nächsten Gewinnspielreisen - und Kreuzfahrten führen. Manche sind auch mit der Vorbereitung hahnebüchener Massen-Grill-Partys beschäftigt, manche werden für die Live-Reportage vom Elch-Bus gebraucht und der Rest hat den Auftrag, Social-Media-Netzwerke nach lästerlichen SWR-3-Diskussionen zu durchforsten, sich dort anzumelden und dagegen zu halten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben