Valerie Weber schmeißt als WDR-Direktorin hin


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

thorr

Benutzer
"Valerie Weber vollendet ihre erfolgreiche Arbeit bereits vorzeitig und wendet sich kraftvoll neuen Aufgaben zu."
Es gibt einfach nichts mehr zu tun beim WDR! Er ist jetzt die beste aller Anstalten und kein Sender ist noch in irgendeiner Weise verbesserbar! Man soll gehen, wenn's am schönsten ist! Konsequenterweise wird Valerie Webers Posten auch nicht mehr neu besetzt, sie schließt den Laden einfach hinter sich ab wie einst Wolfgang Bötsch das Postministerium! 😍
 
Zuletzt bearbeitet:

NRWorakel

Benutzer
Weber ist von sich aus gegangen und hat ab Februar einen neuen Job. Es wird gemunkelt dass sie nach Oberhausen als Geschäftsführerin für das Programm gehen könnte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiofreak01

Benutzer
Ist eigentlich irgendwo ein Posten frei, der als nächste Station in der ARD dienen könnte? Am Dornbusch kandidiert ja gerade eine andere Frau Weber...
Nein bitte nicht!!!!!!!! Bei uns wird auch genug zusammengespart! Also beim HR!

Zitat von @ovwwxd : Mir fehlt hier einfach ein Pop Programm wie hr3


Wie bitte @ovwwxd? Dieses Trashprogramm bezeichnest Du als Popwelle? Das ist mit dem Weggang von Jörg Bombach ungenießbar geworden!
 
Zuletzt bearbeitet:

RadioHead

Benutzer
Dann gibt's demnächst bei den Lokalradios noch weniger lokale Programme

Mein Stand ist eher, dass die Lokalradios ausgeweitet haben, jetzt von 6-18 Uhr "drauf" sind. Was stimmt denn jetzt? Oder meinst du "lokale Inhalte"? Zum Inhalt kann ich aktuell nichts sagen, ich habe die Programme seit zwölf Jahren nicht mehr gehört, davor aber ständig.
 

NRWler

Benutzer
6-18 Uhr ? Die kann man aber an zwei Händen abzählen. Das sind einige der Ostwestfalen, wo aber teilweise Sendungen auf mehreren Sendern laufen, dann noch Antenne Unna, Radio Bonn/Rhein-Sieg und MK. Die Kernzeiten sind immer noch 6-10 und 14 bzw. 16-18 Uhr. Selbst bei Antenne Düsseldorf und Radio Köln. Mit Radio Mülheim gibt es neben Euskirchen, Leverkusen und Ennepetal sogar seit Jahresbeginn einen vierten 4 Stünder. Auch am Wochenende machen viele entweder gar nix mehr selbst, VT (Radio Neandertal) oder kooperieren eben (Köln und umzu).
 
Zuletzt bearbeitet:

Yannick91

Benutzer
Hier geht es aber nun mal schlicht nicht um Antenne Bayern.
In diesem einzigen Thema geht es nicht um Antenne Bayern.
Für Antenne Bayern/NRW gibt es zahlreiche andere Themen.

Hier geht es um Valerie Weber. Die ist beim WDR und in jedem zweiten Posting geht es auch um Antenne Bayern weil sie von da kam. Ausgerechnet von DIR darauf hingewiesen zu werden dass man am Thema vorbei schreibe, ist blanker Hohn! Da werden wir dich künftig beim Wort nehmen, dann bleiben 2% deiner Posts übrig!
 
Zuletzt bearbeitet:

Morningshow

Gesperrter Benutzer
Weber ist von sich aus gegangen und hat ab Februar einen neuen Job. Es wird gemunkelt dass sie nach Oberhausen als Geschäftsführerin für das Programm gehen könnte.
Das macht Sinn. Dort laufen noch "normale" Nachrichten, reden die Moderatoren keinen infantilen Mist, und es gibt Inhalte. Also viel, was Valerie kaputtmachen könnte.

Jedenfalls bekommt sie jetzt schon für die erfolgreiche Zerstörung der größten Häuser (öffentlich-rechtlich wie kommerziell) den ersten Preis!

Was für ein Glück, daß es nahezu ausgeschlossen ist, daß die Dame mit dem Bulldozer bei RTL (luxemburgisches Programm), Radio 10 oder Radio Veronica (niederländische Programme) auftaucht.
 

Mannis Fan

Benutzer
Eine Person in dieser Verantwortungsebene "schmeißt" nicht hin wie ein kleines Kind das Spielzeug auf den Fußboden.
Da kennst Du aber "Personen in dieser Verantwortungsebene" schlecht. Da ich vom Politiker über den Konzernchef bis hin zum Funkhausdirektor etliche solcher "Personen" hautnah erlebt habe, kann ich Dir aus erster Hand mitteilen, dass es sich auch bei solchen "Personen" um stinknormale Menschen handelt, die ebenso vom Affen abstammen wie Du und ich.
 

count down

Benutzer
Spannend wird tatsächlich, ob, wie und mit wem ihre Stelle neu besetzt werden wird, nachdem sie hingeworfen hat. Und ob, wie und wo sie wieder auftauchen wird.
 

Sieber

Benutzer
Was ist der Unterschied zwischen "schmeißt hin" und "hat auf eigenen Wunsch um Auflösung des bestehenden Vertrag gebeten"?
Keiner.
Ersteres ist nur Alltagsdeutsch. Und mitnichten "ehrenrührig".
In Österreich haben gerade 2 Politiker hingeschmissen. Was anderes ist ein Rücktritt nicht. Und so wird das halt bezeichnet
 

Dr.Znorko

Benutzer
Da kennst Du aber "Personen in dieser Verantwortungsebene" schlecht. Da ich vom Politiker über den Konzernchef bis hin zum Funkhausdirektor etliche solcher "Personen" hautnah erlebt habe, kann ich Dir aus erster Hand mitteilen, dass es sich auch bei solchen "Personen" um stinknormale Menschen handelt, die ebenso vom Affen abstammen wie Du und ich.

Die, die ich kenne und erlebe, sind halt anders.

Somit war mir nicht bekannt, wie unten wirklich unten aussieht. Dazugelernt. Dann hat'se halt hingeschmissen. Kompetenzbeweis der Dame?
 

Lord Helmchen

Benutzer
Spannend wird tatsächlich, ob, wie und mit wem ihre Stelle neu besetzt werden wird, nachdem sie hingeworfen hat. Und ob, wie und wo sie wieder auftauchen wird.
Kann es denn noch schlimmer kommen für den WDR? Ich glaube nicht wirklich. Von daher kann da doch kommen wer will, denn viel kaputt machen kann man ja nicht mehr.
Und da das auch für die meisten deutschen Stationen gilt ist es auch wurscht wo sie hingeht.
 

Morningshow

Gesperrter Benutzer
WDR 5 ist doch jetzt schon stark geschädigt. Keine Nachrichten, stattdessen news shows mit Schlagzeilen statt ausführlichen Meldungen. Die Schändung der Echo-Sendungen, insbesondere mittags und am Wochenende.

Der ganze WDR ist nur noch ein Schatten seiner selbst. WDR 2, WDR 4 und 1live sind dank musikalischer Einfalt und Dummschwatz anstelle "geistreichem" Wort völlig ungenießbar.
 

Sieber

Benutzer
Auch Jahresgehälter jenseits der 250.000 verdienen eine wertschätzende Beschönigung, wenn sie ihren Job nicht zu Ende bringen.
Ist das jetzt Satire oder meinst du das wirklich ernst?

Zugegeben, bei einem wie dem gerade noch Verkehrsminister Scheuer wäre eine wertschätzende Beschönigung und volle Ministerbezüge bis ca. 2029 bei einem Hinschmiss von ihm am 2. Tag als Verkehrsminister deutlich besser gewesen. Und billiger hoch 10.
 
  • Like
Reaktionen: JP
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben