Was ist mit Radio Ton los?


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

T.FROST

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Also als regelmäßiger Hörer der Landeswelle Thüringen muss ich leider sagen, dass fast 90% der Musikauswahl und der Programmaufmachung mit der von Radio TON nahezu identisch ist. Sofern ich es zeitlich schaffe, werde ich entweder Morgen oder Anfang nächster Woche mal eine Stunde der LW analysieren und dann können wir gerne einmal vergleichen, sofern ihr Lust habt. ;)
 
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Lust ja und hattest Du ja schon mal gepostet... lässt sich die playlist der Landeswelle von dem hier geposteten Beobachtungszeitraum (13-16h30 in etwa) eruieren / einsehen?
DAS wäre interessant: Ein 1:1-Vergleich.
 
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Nochmal kurz....

so gut, so schlecht.... dann stimmen wir uns mal hinter den Kulissen auf einen gemeinsamen abgehörten Zeitraum ab, ich die eine, Du die andere, ok?
Machen wir noch aus, über's Wochenende bin ich busy.
Glaube aber, das dies auch andere (hier im Forum) interessiert.
(Und wenn wir den Schuldigen gefunden haben, bewerfen wir ihn solange mit nassen Wattebäuschen, bis er aufgibt oder auswandert... :D).
 

T.FROST

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Hehe.
Können wir gerne machen, RV01.
Ist schon merkwürdig, dass zwei Leute eine Playlist und ggf. den Inhalt eines Radiosenders auswerten, welcher gar nicht im Wohnbereich zu empfangen ist. Aber sowas macht mir Spaß. :D


OK. Alles andere dann am Wochenende über PN.



Gruß: T.FROST
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Ja, bleibt nur zuhören und auwerten, wenn sie keine Playlistabfrage haben (warum das denn nicht, das bietet mittlerweile wirklich fast jeder an!)
Landeswelle ist ja, ähnlich wie Radio Ton, der ewige Zweite! Sie sollten sich mal fragen warum? Ostseewelle hat es geschafft, die einstige Nummer eins, Antenne MV, hinter sich zu lassen...es ist also möglich. Nur eben mit dem richtigen Konzept. "Die neue 107.7" in Stuttgart funktioniert auch. Vielleicht sollten sie da mal reinhören und sich fragen, was die anders machen (ausser dass sie auch keine Playlistabfrage anbieten). Radio Ton müsste sich die richtige Nische suchen. Meiner Meinung nach wäre SWR1 die Richtung der Wahl. Die sind bis jetzt mit ihrem Format konkurrenzlos...also mehr Oldiebased, grösserer Titelpool und auch mehr Inhalte!
 

T.FROST

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Radiocat.
Man kann Hörermärkte doch nicht "gleich" setzen. Das die Ostseewelle in MV funktioniert heißt noch lange nicht, dass dieses Format auch in anderen Bundesländern klappt. Nehmen wir doch einfach mal das Beispiel der Dachmarke Hit-Radio Antenne. Hit-Radio Antenne war 1998 der meistgehörteste Private im Norden. Man versuchte, dieses Konzept auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt umzusetzen und was war das Ende vom Lied? Ein "Bauchklatscher" wie er im Buche steht. Ich bin dagegen, gleiche erfolgreiche Rezepte in einer Stadt oder Bundesland, die erfolgreich sind, auf andere Bundesländer oder dgl zu übertragen. Für mich hat jede Ecke sein individuelles Radiosystem.

Jetzt könnte man auch sagen, dass der Dudelfunk mittlerweile überall Erfolg hat. Hat er auch leider:(
 
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Habe am späten Sonntagnachmittag in einem Restaurant erstmals Radio Ton gehört. Die Musikmischung fand ich ganz ansprechend: viele Rock-orientierte Songs, darunter auch einige Klassiker aus den 60ern und 70ern.

Beim Blick auf die Playlist wird deutlich, dass auch hier immer wieder die gleichen Interpreten gespielt werden. Allerdings finde ich die Zusammenstellung, wie bereits erwähnt, recht gut. Das Potential für mehr ist zweifellos vorhanden. Radio Ton könnte durchaus etwas mehr Mut zeigen und Titel wie die 50er-Jahre-Kracher "Roll over Beethoven" von Chuck Berry und "Long tall Sally" von Little Richard in die Rotation einfließen lassen. Auf diese Weise könnte man sich von ähnlichen/vergleichbaren Programmen abheben, aber wahrscheinlich fehlt der Mut dazu. Wunschsendungen, Musik-Specials und Charts scheinen ebenfalls zu fehlen.
 

Ich

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

@ all:

Sind echt gute Beiträge dabei !
Kompliment !
Aber ist es nur die Musik?
 

michi_1303

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

So, jetzt können alle Radio-Ton-Hörer ihre Meinung zum Programm von Radio Ton kundtun. Bei der aktuellen Aktion "Wir machen Sie zum Chef" (http://www.radioton.de/index.php?id=1166) können wir den Radio-Ton-Verantwortlichen Verbesserungsvorschläge unterbreiten.

In diesem Forum waren schon sehr schöne Anregungen dabei. Also nutzt die Gunst der Stunde und macht mit! Die Umfrage geht schnell.
 

oldfield

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Jetzt haben sie wohl die Wünsche der Hörer aufgenommen und den alten Spruch das Beste aus Rock und Pop schon wieder abgesetzt.
Mehr Abwechslung und mehr Songs der 80er haben sich Radioton nun aus der Abstimmung zum Ziel gesetzt.
@Radioton......euer Programm kann nur besser werden, also ;)
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

geht das muntere Musikformatsgeschiebe also weiter. Das macht man in der Allee ja seit gefühlt Jahrhunderten. Man entfernt sich allerdings nie allzuweit vom bügeltauglichen AC-Format. Mal ein paar 70ern rein, dann wieder raus, mehr aktuelle, dann etwas rockiger, dann wieder softer...so gehts schon seit den frühen 90er-Jahren, als man mit Formatradio angefangen hat. Eine klare Linie fehlt mir da.
 

marvin6

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Radio Ton hat auch wieder die Stationvoice gewechselt. Karsten Klaue spricht wieder alles ein.
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Musikauswahl nach wie vor nicht stimmig. Hier ein Beispiel von heute:
20.01.2011 08:55 ICH + ICH STARK
20.01.2011 08:51 JOHN FARNHAM YOU`RE THE VOICE
20.01.2011 08:47 ZZ TOP LA GRANGE
20.01.2011 08:44 ISRAEL KAMAKAWIWO`OLE OVER THE RAINBOW
20.01.2011 08:40 QUEEN RADIO GA GA
20.01.2011 08:35 SOUL ASYLUM RUNAWAY TRAIN
20.01.2011 08:25 HOOTERS 500 MILES
20.01.2011 08:22 MILOW YOU DON`T KNOW
20.01.2011 08:19 PAULA ABDUL STRAIGHT UP
20.01.2011 08:14 BRYAN ADAMS / MELANIE C WHEN YOU`RE GONE
20.01.2011 08:09 STEPPENWOLF BORN TO BE WILD
20.01.2011 08:06 SAM BROWN STOP
 

Cookie

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Noch ein oder zwei 70er mehr in dieser Stunde , und es hätte auch SWR 1 sein können.
Meine Meinung: Radio TON klingt zu alt, zu viele 80er - denn auch Menschen um die 40 wollen zwar an ihre Jugend erinnert werden, aber wollen auch modern sein - gerade wenn sie Kinder im Teenager-Alter haben!!
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Ich würde sogar eher zu mehr Titeln aus den 60ern und 70ern tendieren, das ganze dann mit passenden Titeln aus den letzten 30 Jahren mischen, und trotzdem einen wesentlich flotteren Gesamteindruck verschaffen...durch entsprechende Anordnung der Titel, durch flottere Moderation, ein dynamischeres On-Air-Design und mit echten Personalities. Dann könnte es klappen und Radio Ton könnte in der SWR1-Zielgruppe wildern.
Wieso bitte fange ich morgens(!) eine Stunde mit einer Ballade (Sam Brown - Stop) an, gefolgt von Biker-Rock, darauf hin Mainstream-Pop medium. Schon durch eine Neuordnung der gespielten Musiktitel dieser Stunde liesse sich etwas erreichen:
Bspsw.:
1. Paula Abdul - Straight up
2. Milow - You don't know
3. John Farnham - The Voice
4. ZZ Top - La grange
5. Bryan Adams - When you're gone
6. Israel K. - Over the rainbow
7. Queen - Radio Ga Ga
8. Ich & Ich - Stark
9. Hooters - 500 miles
10. Soul Asylum - Runaway train
11. Steppenwolf - Born to be wild
und statt Sam Brown einen anderen Titel, z.B. was von ELO oder Kool & The Gang.
 

marvin6

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Natürlich klingt radio Ton zu alt und teilweise zu lahm. Die Titel sind nicht gut angeordnet. Gerne können die viel Abwechslung spielen. Man kann das ganze aber auch viel "frischer" verpacken. In dem man das On-Air Design auffrischt. Und 70er/80er immer im Wechsel mit den Hits der letzten 20 Jahre und mehr aktuelle Titel spielt.

Denn Radio TON nennt sich ja Familiensender...
 

oldfield

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Sehe ich auch so...sie sagen ja aber ständig die Hörer hätten es so gewollt mit mehr 80ern.
Alles was RadioTon versucht klingt irgendwie hoffnungslos und nach dem letzten Versuch sich doch noch zu berappen.
Bin mal sehr gespannt was bei der MA 2011 I rauskommt :wow:

Das schlechte Image Radiotons ist meiner Meinung nach sehr stark in den Köpfen vieler Menschen vertreten das nur durch einen kompletten Neuanfang wieder verbessert werden könnte.
Ich habe das Programm die letzten Tage immer mal wieder angehört. Wieder viel geclaime, die gleiche langweilige Moderation, die gleiche langweilige und komische Musikauswahl, kein vernünftiger Journalismus....einfach alles wieder so klein und langweilig...
Da macht es die Konkurenz, ich bin kein Antenne1 Befürworter, besser. Es klingt einfach nach Radio ( mehr oder weniger :D ) aber immerhin mehr als Radioton.
 

oldfield

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Diese Mail bekamen alle die sich an der Abstimmung beteiligten
Und, ist Ton wirklich einer der erfolgreichsten radiosender in Bawü????, nicht wirklich^^










Liebe Radio Ton Hörerinnen und Hörer,

dank Ihnen ist Radio Ton seit über 20 Jahren einer der erfolgreichsten Radiosender Baden-Württembergs. Und weil wir für unsere Hörer noch besser werden wollen, haben wir Sie um Ihre Meinung gebeten.

Sie haben bei unserer Online-Umfrage teilgenommen und dafür möchten wir uns im Namen von Radio Ton bei Ihnen bedanken. Die Resonanz war riesig: tausende E-Mails sind bei uns eingegangen, mit tollen Anregungen, viel Lob und auch mit hilfreicher Kritik. Denn schließlich ist es unser erklärtes Ziel, genau die Musik zu spielen, die Sie sich wünschen.

Das Ergebnis der Abstimmung hat gezeigt, dass die große Mehrheit der Radio Ton Hörer sich mehr Abwechslung wünscht, dass Wiederholungen in der Musik am meisten stören und dass mehr als drei Viertel der Umfrage-Teilnehmer mehr Musik aus den 80ern hören wollen. Sehr gute Noten haben wir für unsere regionale Berichterstattung bekommen.

Wir haben Ihre Anregungen und Wünsche in die Tat umgesetzt, denn Radio Ton spielt ab sofort den besten Musikmix aus 4 Jahrzehnten! Endlich mehr Abwechslung in der Musik!

Wir bedanken uns für die Teilnahme an unserer Online-Umfrage und wünschen Ihnen viel Spaß mit dem besten Musikmix aus 4 Jahrzehnten bei Radio Ton!

Mit freundlichen Grüßen


Christine Rupp Klaus Höflinger
Geschäftsführerin Leitung Programm
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Klar, was sollen sie sonst schreiben.
"Sehr gute Noten haben wir für unsere regionale Berichterstattung bekommen."
Irgendwas positivies sucht man dann halt immer noch, auch als Befragter.
 

Ich

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

@ Cookie
Noch ein oder zwei 70er mehr in dieser Stunde , und es hätte auch SWR 1 sein können.
Meine Meinung: Radio TON klingt zu alt, zu viele 80er - denn auch Menschen um die 40 wollen zwar an ihre Jugend erinnert werden, aber wollen auch modern sein - gerade wenn sie Kinder im Teenager-Alter haben!!


Da triffst du den Nagel auf den Kopf.
Ich möchte ergänzen: .... Menschen um die 40 wollen nicht nur modern sein - sie sind es.

Meine Tochter ist 18 und ich höre gerne was sie gerade hört aus den Charts oder aus den Clubs :)
 

Radiocat

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Tja, das waren Zeiten, als Du noch bei Ton/Regional warst, Frank. Damals klang das Programm auch noch lebhafter.
 

Ich

Benutzer
AW: Was ist mit Radio Ton los?

Eine Stunde die ich morgens genießen würde könnte so aus sehen;):

Moti Special Cold days, hot nights
Fanta 4 mit freundlichen Grüßen
Nu Shooz i can`t wait
One Republic goog life
Revolverheld Halt dich an mir fest
Bee Gees more than a women
Emiliana Toorini jungle drum
M. Jackson & Akon hold my hand
Status Quo Accident Prone
Katy Perry firework
Electric Light Orchestra jungle
Marquess arriba

..dazu ein wenig was zum schmunzeln von den mod`s und der Morgen fängt gut an.
Aber mal ehrlich - welcher Sender traut sich sowas?:cool:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben