Was ist neu bei Ö3?


Border Blaster

Benutzer
Um Airplays eines Songs schnell bis Mai 2018 zurückverfolgen zu können, inklusive der Airplay-Anzahl im gesamten Zeitraum seither, möchte ich diese Seite verlinken:
https://radio.techniknews.net/stats/oe3/
Danke auch von mir an FridoNarg für dieses Tool.
Ich habe es jetzt einfach einmal ausprobiert am Beispiel Taylor Swift, um zu sehen, welche Songs von ihr in den letzten 6 Monaten wie oft auf Hitradio Ö3 gelaufen sind. Und ich muß sagen, ich war negativ überrascht, weil gerade von ihren beiden im Jahr 2020 veröffentlichten, sehr ruhigen (Pandemie-)Alben Folklore und Evermore, die auch eindrucksvoll unter Beweis stellen, welch begnadete Singer/Songwriterin Taylor Swift ist, kein einziger, ich betone, kein einziger Titel auf Hitradio Ö3 gespielt wurde. Also auch kein einziges Mal das wunderbare "Willow".
Ich verstehe dies einfach nicht, aber irgendwie passt das Ganze ja zu Hitradio Ö3…..
 

FridoNarg

Benutzer
Kann man in dieses Tool noch einbauen, dass man das Datum ändern kann und nicht nur -1 Tag oder -7 Tage?
Ganz oben im Kopf befindet sich ein Feld, an dem man ein bestimmtes Datum auswählen kann.

Für Nachfragen/Bitten zu Erweiterungen wäre aber der Betreiber der Website der richtige Ansprechpartner, der vermutlich nicht hier im Forum mitliest.
 

radioseppl

Benutzer
So, 2 neue Gesichter für die Ö3 Hitnacht. Sharon-Talissa Vielgrader von Energy Wien und Emma Ströbitzer. Anscheinend frisch aus dem Studium wenn man bissl googelt.

Bin sehr gespannt wer als Erstes und wann zum Einsatz kommt. Könnte mir gut vorstellen, dass es heute schon so weit sein wird.

Mittlerweile ist ja die Hitnacht nach den Sternstunden meistens besetzt von Flo Ragendorfer. 2 Nächte hintereinander gibt's mit ihm sehr selten. Wahrscheinlich zu viel mit Einfach Flo um die Ohren.
 
Zuletzt bearbeitet:

blu

Benutzer
Nachdem ich davon ausgehe, heute die neue Stationvoice gehört zu haben (sie hat die Beschreibung für den Skiurlaub bei diesem Karaoke-Gewinnspiel gesprochen):
Täuscht das, oder klingt die etwas "Deutsch"?
 

Tomykitten

Benutzer
Täuscht das, oder klingt die etwas "Deutsch"?
Ich finde auch, dass sie etwas „cleaner“ ist und mehr eingedeutscht. Aber mittlerweile habe zumindest ich mich an sie gewöhnt und finde sie auch nicht mehr so schlimm. Auch wenn ich es sehr schade finde, dass Ritschl und Adamski so selten als SV zu hören sind, weil die Kombi fand ich sehr gelungen.
 

Kreatifisch

Benutzer
Wenn es dann irgendwann mal wirklich in Bregenz stattfindet, können die Vorarlberger - zutreffend wie nie zuvor - sagen "Vorfreude ist die schönste Freude (gewesen)".

Ich hofffe jedenfalls (und gehe auch davon aus), dass die 2 Einsätze in Heiligenstadt nicht als 2 "richtige" Wiener Weihnachtswunder gelten und es nach Vorarlberg (und eventuell noch im Burgenland, weil alle anderen Bundesländer waren ja schon dran) den Glaskäfig auch mal irgendwo in Wien zu besichtigen gibt.

😛
 
Zuletzt bearbeitet:

Tomykitten

Benutzer
Jetzt haben die beiden neuen ihre erste Hitnacht moderiert. Begeistert war ich von Sharon Talissa, für die erste Hitnacht hat sie sehr gut abgeliefert, fand es auch sehr cool, dass sie direkt einen eigenen Slogan für sich reinbringt ("Sharon is on"). Man hat ihr sehr gerne zugehört.. Sehr enttäuscht war ich letzte nacht von Emma Ströbitzer. Das war ein unbetontes Ablesen von Moderationen und sehr trocken. Nach der ersten Moderation ist sowas zwar schwer zu beurteilen, aber ich hoffe, dass sie sich auch fängt.

Bedeutet eigentlich der Zugang von den zwei neuen in der Hitnacht, dass Marcel Kilic zukünftig auch mal am Tag zu hören ist? Ich denke mal, dass er ja nicht von Kronehit gegangen ist, um bei Ö3 nur nachts zu moderieren...
 

HansRose

Benutzer
Bregenz hat das "Ö3 Weihnachtswunder 2021" am 08. November abgesagt und hofft auf den Dezember 2022.

Somit wird das Weihnachtswunder aller Voraussicht nach auf Grund der aktuellen Lage wieder aus Heiligenstadt gesendet werden.
 

Kreatifisch

Benutzer
Ich erinnere mich, dass vor kurzem jemand (ich glaub es war der Ö3-Moderator Philip Hansa in der Licht ins Dunkel Gala) gesagt hat, dass das Ö3-Weihnachtswunder fix stattfindet, aber wo, wird noch nicht verraten. Das klingt schon nach einer Neuerung in irgendeiner Form.
 

radioboy99

Benutzer
Die Front des Ö3-Hauses ist doch schon seit Samstag mit dem großen Weihnachtswunder-Plakat eingehüllt? Wie letztes Jahr. Somit ist die Örtlichkeit wohl geklärt…
 
Oben