Was ist neu bei Ö3?


muted

Benutzer
Ei ei ei, was für ein Interview. Viel Neid, Missgunst und natürlich die üblichen Schlagworte.

Und so steht es dann im Text Aussage gegen Aussage. Die einen sagen "Gebührengelder", die anderen sagen "keine Gebührengelder". Es war wohl etwas zu viel Aufwand, nachzuhören oder online zu gucken, ob das Gewinnspiel versponsert ist. Denn das ist es: https://oe3.orf.at/promo/stories/3027189/
 
Zuletzt bearbeitet:

DerRaph

Benutzer
Oder ist sie schwanger und darf nicht so früh arbeiten?
Was ich persönlich krass finde, auch Verkehrs-Mods müssen eine Stunde früher da sein, das heißt Michi Matzke war um 4 Uhr bei Ö3, hat eine Stunde Verkehr moderiert und hat am Abend bis 22 Uhr wieder den Verkehr moderiert. Gut, man weiß nicht, ob er zwischendurch gehen darf, aber wenn nicht, hat er einen mehr als 18 Stunden Tag...
 

Friend

Benutzer
Ich finde es schade, dass an dieser Stelle fast ausschließlich darüber geschrieben wird, wer schon wieder den Sender verlassen hat oder verlassen wird, wer welche Sendung moderiert oder wer für wen bei welcher Sendung einspringt. Über Ö3 gibt es anscheinend ansonsten wenig zu berichten.
Zuerst mal Hallo an alle bin neu hier. Für mich persönlich ist momentan einfach die Musikmischung und die Abwechslung eine Katastrophe. Die ewigen gleichen Künstler mit den gleichen Songs und zu oft Pizzeria und Jaus, Seiler und Speer, Thorsten Einarsson, Julian Leplay usw. Bei der Arbeit geht ö3 momentan nicht länger als zwei, drei Stunden. Und vom Hoamatsound will ich erst gar nicht schreiben. Der momentane Mix ist so schlimm wie lange nicht zurück. Ö3 war immer mein liebster Radiosender aber momentan tu ich mir extrem schwer.
 
Zuletzt bearbeitet:

tobsi2608

Benutzer
Und vom Hoamatsound will ich erst gar nicht schreiben.
Habe vor kurzem wieder einmal diese Sendung eingeschalten. Nach 3 Sekunden wieder ausgeschalten. Ich habe mich gefragt, was solch eine Sendung bei Ö3 zu suchen hat. Wer solche Musik hören möchte, hat genug andere Möglichkeiten es zu tun. Auch im Radio.
Zudem wird das Motto auch noch manchmal verfehlt. Nur Dialektmusik aus Österreich. Dann wird z.B. Ohne Dich von Christina Stürmer gespielt, welches zwar von einer österreichischen Künstlerin ist, aber in Hochdeutsch gesungen wird :wall:
 
Zuletzt bearbeitet:

Friend

Benutzer
Ich höre einfach deswegen kein Ö3 mehr am Abend. Die Treffpunkt Sendungen mit ausschließlich Österreichischen Künstlern sind ja auch nicht zum hören. Und am Tag gefühlt 10x Julian Leplay usw. Ich hab ja generell nix gegen Österreichische Künstler nur ist das einfach zu viel. Und die 2000er Jahre in denen es viele Titel gibt die heute noch hörbar sind werden irgendwie auch ziemlich ignoriert. Schade halt um den Sender Ö3, haben ein Musikarchiv und nutzen es nicht. Als sie vor einigen Jahren mit kein Song doppelt von 08:00-16:00 begonnen haben, und das Programm umgestaltet haben war der Mix schon abwechslungsreicher. Abwechslung macht es halt aus find ich und nicht jeden Tag das gleiche. Weiß nicht wie ihr das seht.
 

Pat Rick

Benutzer
Der Umzug auf den Künigelberg soll ja heuer im Herbst stattfinden. In Kratkys Installieren-Story könnt man heute schon sehen, dass er (und wahrscheinlich auch andere Moderatoren) eine Technik-Einschulung in den neuen Studio(s) bekommen haben. Also wird es tatsächlich ernst mit dem Umzug.
 

Elvisnator

Benutzer
Der lange Ö3-Nachrichtenjingle wird nur noch in den Nachtstunden verwendet. Tagsüber wird seit Samstag um 5:00 Uhr nur noch der kurze Nachrichtenjingle (der etwas anders klingt) verwendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pat Rick

Benutzer
Tagsüber wird seit Samstag um 5:00 Uhr nur noch der kurze Nachrichtenjingle (der etwas anders klingt) verwendet.
Tatsächlich wird seit Freitag 13h der geschnittene Jingle bei den längeren Nachrichten benutzt. Um 9h war noch der ungeschnittene und dazwischen ja sowieso nur die Kurznachrichten.
Die Idee dahinter gefällt mir, dadurch entfällt der ewig lang dauernde Jingle, leider hat man das Schneiden nicht so gut hinbekommen (man hört am Anfang im Hintergrund hinter dem Piepsen* noch die Musik des langen Jingles - *wie heißt dieses Piepsen eigentlich?). Man hätte ja auch auf den Anfang des Kurznachrichtenjingles nehmen können und ab dem Logo von Ö3 dann das Bett des langen.
Ja ich weiß meckern über nicht relevante Sachen, aber grad da zeigt sich für mich mal wieder, wie wenig Mühe sich Ö3 aktuell gibt.
 

Pat Rick

Benutzer
In Kratkys Insta-Story könnt man heute schon sehen, dass er (und wahrscheinlich auch andere Moderatoren) eine Technik-Einschulung in den neuen Studio(s) bekommen haben.´
Auch Andi Knoll bekam heute mit Edelmann eine Einschulung im neuen Studio man kann in den Insta-Storys beider auch etwas vom (sehr hellen, verglasten) Studio sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

DerRaph

Benutzer
Ich muss ehrlich sagen ich bin richtig gespannt...so wies aussieht ein neues Mischpult usw...die Webcams hängen ja schon, meine ich ;)

Wann ziehen die nochmal genau um und ist es in der Nähe vom jetzigen Studio?
 
Zuletzt bearbeitet:

XERB 1090

Benutzer
Eines vorweg: Es gibt an dieser Stelle wirklich viele gut, teils kritische, aber natürlich auch manch positive Beiträge über Hitradio Ö3. Ich muß zugeben, meine eigenen Beiträge gehören auch meistens zu jenen der kritischeren Art. Aber, was ich sagen möchte - ich wiederhole mich zwar, möchte mich dafür auch gleich entschuldigen - ist, dass es hier ebenso viele Beiträge über belangloses Zeug wie Urlaube, Urlaubsvertretungen und Technik-Einschulungen von Moderatoren gibt und darüber, wo sich im neuen Studio welche neuen Knöpfe, Regler, WebCams und Mischpulte befinden. Ich frage mich, warum ich derart belangloses Zeug in den Threads der Radioszene Deutschland eher selten finde....🤔
 
Zuletzt bearbeitet:

Ö-R_fan

Benutzer
Der lange Ö3-Nachrichtenjingle wird nur noch in den Nachtstunden verwendet. Tagsüber wird [...] nur noch der kurze Nachrichtenjingle (der etwas anders klingt) verwendet.
Was?
Ich finde es schade, dass sie den langen Nachrichtenjingle eingekürzt haben. Der hat immer so schön "gefetzt". Fand es immer schöner, wenn der lange Jingle kam, weil er mir zum einen viel besser gefällt als der kurze und zum anderen bin ich auch kein Freund von diesen schlagzeilenartigen Nachrichten. Der Wortanteil im Programm ist sowieso schon so gering, da muss man doch nicht auch noch bei den Nachrichten kürzen.

Aber nochmal kurz zurück zum Jingle. Nach meinen bisherigen Erkenntnissen gab es bis letzte Woche vier verschiedene Versionen des Nachrichtenjingles:
1) den langen Nacht-Jingle -> das "Main News Theme" von Wisebuddah unverändert. Dieser läuft immer noch und läuft/lief so nur in der Nacht.
2) den langen Tages-Jingle -> hier wurde tagsüber, im Gegensatz zur Nacht-Version, als Schlagzeilenbett immer das von "Short News" (Wisebuddah) gespielt. Läuft leider nicht mehr.
3) den kurzen Tages-Jingle -> läuft noch
4) den kurzen Tages-Jingle, der die normalen, längeren Nachrichten (also ohne Hintergrundmusik) einleitete. -> Diese Version hörte ich nur um 13 Uhr und auch nicht täglich.

Als fünften könnte man noch den Journal-Jingle dazu zählen.
 

tobsi2608

Benutzer
Im Oktober wird Ö3 dann umziehen. Denn am 3. Oktober findet in Heiligenstadt noch eine Studio-Session von Wanda statt, zur "Zerlegung" der Heiligenstadt-Studios

 
Oben