• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschĂŒtztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.Ă€.) dĂŒrfen jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehĂ€ngt werden. Was darĂŒber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Welche 80er-Songs sollten dringend im Radio laufen?


EMC

Benutzer
The Cross mit Heaven for Everyone. The Cross war das “Neben-Projekt“ des Queen-Schlagzeugers RogerTaylor. Hier singt Roger Taylor. Und ja, ich weiß, spĂ€ter wurde dies auf dem Queen-Album Made in Heaven vom damals schon schwer kranken Freddy Mercury gesungen. Mir gefĂ€llt – sorry Freddy – diese Version allerdings besser. Aber ich glaube einmal gehört zu haben, dass sich die Version von The Cross in Deutschland nur ein paar hundert Mal verkauft hat. Ich war immerhin damals einer der KĂ€ufer
...
Hmmmmm.... Welch schönes Lied aus seligen "als-ffn-noch-gut-war"-Zeiten. :thumbsup:

Im letzten halben Jahr hat mich "Heaven for everyone" öfters im Radio erwischt und ich mich wunderte etwas, daß "Queen" angezeigt wurde und es mich nicht mehr ganz so sehr berĂŒhrte. Daß die Fassung gar nicht von Roger Taylor gesungen wurde, fiel mir gar nicht so auf, denn mir war es bis zu Deinem Posting auch gar nicht klar, daß es mehrere Fassungen gibt.
Also mit anderen Worten: ja, auch mir gefĂ€llt - trotz allen Respekts gegenĂŒber Herrn Mercury - diese "The Cross"-Fassung bedeutend besser.
Auch ich habe das Lied auf einem TontrĂ€ger erworben, allerdings auf einem Sampler o.g. Senders (zusammen gestellt von Ecki Stieg, Frank Eichner, Gerd Kespohl, Lutz Hanker und Uli Kniep), der weitere "Pop-Juwelen" enthielt, die damals regelmĂ€ĂŸig :) auf ffn tagsĂŒber liefen und von denen ich Einige fĂŒr (weiterhin) "sehr radiotauglich" halte - immerhin entfaltet The Churchs "Under The Milky Way" ab und zu noch seine "gĂ€nsehauterische" Wirkung im Radio sowie Peter "Bauhaus" Murphy: Dessen "Cuts You Up" ĂŒberraschte mich erfreulicherweise an dem Wochenende kurz vor Moderations-Beginn bei Radio C Luxembourg:D, also am 8. oder 9. Januar 2022.
Hier der Sampler samt Tracklisting:

Ok, wenn ich mich gerade mit diesem feinen Sampler beschÀftige - diese Beiden gehören meiner Meinung nach ab und zu ins Radio:

Sally Timms & Marc Almond: This House Is A House Of Trouble. Einfach schön, wie mit diesen Stimmen aus einem Duell ein Duett wird (oder andersrum) - also: „I gave you love, you gave me nothing!“ :cool:


und
Mekons: Ghosts Of American Astronauts - soooo schön. Sanft, geschmeidig, groovy und entspannt:

 

XERB 1090

Benutzer
Jaaaa.....okay, der Song lief gerade erst vor einer halben Stunde bei Ingo Zamperoni, aber er passt und ist, obwohl 40 Jahre alt, aktueller denn je.

Eiszeit vom Peter

 

grĂŒn

Benutzer
GrundsÀtzlich gings ja mal um "lange nicht mehr gehörte Songs im Radio". Aber dieser Faden verkommt mehr und mehr zur "Farce".

Nick Straker Band - Leaving on the Midnight Train lÀuft ganz normal in der Schwarzwaldradio-Rotation.

Ok, ich gebe zu, dass das vor allem die ÖR-Sender nicht mehr in der Rotation haben, Schwarzwaldradio hat da einiges verĂ€ndert in der Radiolandschaft. Insofern wird es mittlerweile schwer, hier noch "Aussergewöhnliches" zu posten, was ich vor ein paar Jahren noch gemacht habe.
 

XERB 1090

Benutzer
GrundsÀtzlich gings ja mal um "lange nicht mehr gehörte Songs im Radio". Aber dieser Faden verkommt mehr und mehr zur "Farce".
Ajaaa........ Dann schau bitte einmal ganz unten, welche Songs an dieser Stelle in der Vergangenheit schon genannt wurden. Und trotzdem wĂŒrde ich nie auf die Idee kommen, mich darĂŒber aufzuregen. Soll doch hier jeder nennen, was er will.

Rein theoretisch könnte ich jetzt einige Songs nennen, die zwar keiner kennt, die aber seinerzeit vielleicht im Feuilleton-Teil von SZ oder ZEIT hochgejubelt wurden......

Garland Jeffreys - Matador
Peter Kent - Real Good Feeling
Foreigner - Urgent, Waiting For A Girl Like You, Down On Love
Imagination - Just An Illusion
Billy Ocean - Carribean Queen, Mystery Lady, When The Going Get's Tough
Flying Pickets - Only You
Tina Turner - The Right Man, Paradise Is Here, Typical Male, Two People, der Rest weniger
Kaoma - Labada
Jimmy Cliff - American Sweet / Hot Shot
Spandau Ballet - Gold
Kate Bush - Running Up That Hill
Mr. Mister - Don't Slow Down, Is It Love, Broken Wings
Bob McFerrin - Don't Worry, Be Happy
Inner City - Good Life
Bob Marley - No Woman No Cry (7:02 min!), Buffalo Soldier, Is This Love, Iron
Level 42 - Running In The Family
Rainbirds - Blue Print
Hall And Oates - Maneater, Out Of Touch
UB 40- Tears From My Eyes, Kingston Town
Corey Hart - Sunglasses At Night
Tears For Fears - Pate Shelter
Roxy Music - More Than This
Squeeze - Tempted
Go West - Call Me
Michael Jackson - Billy Jean, Wanna Be Started Sth...
Bee Gees - Paying The Price Of Love, Secret Love, Emotion
Fat Larry's Band - Act Like You Know (6:28 min!)
Pointer Sisters - Automatic (6:05 min)
Whispers - And The Beet Goes On (7:34 min!)
Wang Chung - Dance Hall Days
 
Zuletzt bearbeitet:

grĂŒn

Benutzer
Entschuldigung, ich wollte dich nicht persönlich angreifen, war nur ne Feststellung, musst hier keine ellenlangen Titellisten posten, ich kenn den Faden.... Nix fĂŒr Ungut!
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokid71

Benutzer
Kingston Town auch, ist aus dem Mai 1990.

Von Billy Ocean fehlt "Get outta my Dreams "
Von Wang Chung: "Everybody have Fun tonight."
Eddy Grant "Electric Avenue."
 

XERB 1090

Benutzer
Alle 3 Titel sind aus den 90ern
Danke, aber ich habe einfach irgendwelche in diesem Thread schon einmal genannte Titel genommen, habe erst spÀter gesehen, dass diese nur so von Fehlern, z.B. Schreibweise und Jahrzehnt, strotzen. Aber okay, vielleicht sind andere Teilnehmer in den Foren wirklich zu 100 % fehlerfrei. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

rockon

Benutzer
Kein Hit, aber vor vierzig Jahren auch nicht ganz unbekannt. WĂ€re mal was anderes als das ĂŒbliche 80er-GesĂ€usel. Die US-Band AXE mit dem Titel Rock N Roll Party in the Streets (1982).

 
Zuletzt bearbeitet:

Ralfi

Benutzer
Das waren noch schöne Analogzeiten... Das ging auch mit Elektor's Formant ;).
Der Drummer ist echt tiefenentspannt... :D

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben