radioforen.de Werbung auf radioforen.de


Mannis Fan

Benutzer
Screenshot habe ich beigefügt. Da ich die Werbung weggeklickt hatte, wird sie mir von Google im Moment nicht angeboten, kann deshalb auch keine URL liefern
 

Anhänge

  • Screenshot.pdf
    129,7 KB · Aufrufe: 33

Mannis Fan

Benutzer
Da liegst Du falsch. Haltung gehört in die Kommentarspalten - ansonsten ist im Journalismus Wahrhaftigkeit gefragt, damit ich mir eine Haltung bilden kann. Ich brauche sie nicht vorgekaut.

Und wer Haltung zeigen will, der kann sie durch Taten beweisen (wie die radioforen durch ihren Umgang mit der AfD Werbung)
 

Landwehrkanal

Gesperrter Benutzer
Da liegst Du falsch. Haltung gehört in die Kommentarspalten - ansonsten ist im Journalismus Wahrhaftigkeit gefragt, damit ich mir eine Haltung bilden kann. Ich brauche sie nicht vorgekaut.
@Mannis Fan, du hast immerhin meine verbale Spitze verstanden. Die habe ich gebracht, weil ich davon ausgehe, dass die Wahlwerbungen der anderen Parteien hier weiterhin erlaubt sind. Und dass Haltungsjournalismus nur in Kommentarspalten stattfindet, stimmt heutzutage leider nicht mehr.
Aber das müssen wir hier nicht weiter diskutieren.
 
Zuletzt bearbeitet:

Mannis Fan

Benutzer
Offensichtlich gibt es mehr als 73 Anzeigenmotive der AfD. Heute Morgen aufgeploppt:

[EDIT: Link entfernt, danke!]
 

Anhänge

  • Screenshot AfD.pdf
    131,7 KB · Aufrufe: 10
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

s.matze

Gesperrter Benutzer
Wird auch Werbung von CDU, SPD, Grüne, Linke und gesperrt, sollte diese in den Google-Ads auftauchen?
Hoffentlich. Sämtliche Wahlwerbung ist unerträglich und Verschwendung von Geld, das an anderer Stelle sinnvoller eingesetzt werden könnte. Wenn sowas trotz deutlichem Hinweis in meinem Briefkasten landet, geht das postwendend zurück an den Absender! Wahlwerbung jeder Art ist für mich ein Rotes Tuch. Es ist schon beschämend genug, dass ich das im "unabhängigen" ARD-Rundfunk erdudeln und ertragen muss. 🤬
 
Zuletzt bearbeitet:

Radiokult

Benutzer
Wenn sowas trotz deutlichem Hinweis in meinem Briefkasten landet, geht das postwendend zurück an den Absender!
Da können in der Regel aber die Parteien nichts dafür, sondern eher die schlecht geschulten Austräger dieser Werbung. Im Wiederholungsfall sollte man mit Abmahnung oder Klage drohen. Spätestens dann werden die Austräger richtig geschult, weils dann unter Umständen teuer werden könnte.
 

Radiokult

Benutzer
Was gibts da eigentlich zu lachen? Hier scheint manchem nicht klar zu sein, dass auch so mancher Zeitungsausträger nicht weiß, dass das Einwerfen von Werbeblättchen trotz anderslautender Ansage auf dem Briefkasten, schon seit einigen Jahren eine Ordnungswidrigkeit ist, die mit bis zu 250.000 Euro Strafe oder bis zu 6 Monaten Ordnungshaft belegt werden kann.
 

Radiokult

Benutzer
Also per Google finden sich jede Menge gerichtliche Abmahnungen, welche in der Regel ja auch ausreichen um das zu unterbinden. Schließlich tragen auch in einem solchen Fall die Beklagten die Kosten der Verfahren. Danach hat man in der Regel Ruhe vor solcher unerwünschten Werbung.
 

Zwerg#8

Benutzer
Wie man diesen "Waldlauf mit Musik" beim Mozilla beeinflussen kann, habe ich auf der vorletzten Seite beschrieben. Ich habe mittlerweile "none" eingetragen. Das schont die Nerven ungemein.

Ansonsten kann man froh sein, daß diese schwere Grafik auf der radioforen-Homepage liegt und der Apache-Server die Requests behandelt. Das heißt, die Grafik wird im Normalfall nur ein einziges Mal vom Browser geladen und später aus dem Browser-Cache genommen.

PS: Ich bin gespannt, wann hier die ersten Werbe-Videos auftauchen, die mittlerweile auf vielen Websites "einfach so" loslaufen, wenn man beim Lesen über eine Seite scrollt. Das sind auch immer gleich ein paar Megabyte, die man dem Nutzer ungefragt in die Leitung drückt. "Lustig" sind auch Werbeeinblendungen, die erst mit einiger Verzögerung beim Browser ankommen und dann das ganze Layout verschieben, worauf der Text wegspringt. Ganz lustig wird es, wenn Google-Analytics mal "klemmt". Dann passiert nämlich erstmal gar nichts... Schöne neue Welt.
 
Also mich nervt dieser Streamonkey Mann auch so langsam. Dürfte wahrscheinlich der am längsten hier zu sehende Spot sein. Aus der Forenvergangenheit kenne ich das so nicht. Ist das beabsichtigt, dass der nach 2 Monaten immer noch "rumtanzt"?

Er scheint ja auch nicht personell ausgespielt zu werden, wenn ihn hier jeder angezeigt bekommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwerg#8

Benutzer
Natürlich wird der Waldläufer nicht personalisiert ausgeliefert, denn er liegt wie jede normale Grafik auf dem Webserver und wird vom Browser angezeigt. Du mußt schon lesen, was ich oben gerade geschrieben habe.

Zu den Videos: Mir würde es schon reichen, wenn ein Video nicht in einer Vorschauschleife anlaufen würde, nur weil man mit der Maus "versehentlich" den Link überfährt. Gut zu sehen ist das gerade bei SPON.
 

Anhänge

  • spon.jpg
    spon.jpg
    24,2 KB · Aufrufe: 7

chapri

Benutzer
250.000 Euro Strafe oder bis zu 6 Monaten Ordnungshaft
Ganz so simpel ist es nicht: In dem von @Radiokult unter #138 zitierten Fall ging es um E-Mails, nicht um Postzustellung. In jedem Fall muss bei Missachtung einer Willenserklärung (i. d. R. Aufkleber am Briefkasten) 1. auf Unterlassung geklagt werden; wird das Unterlassungsgebot missachtet, kann dies 2. eine Geldbuße zur Folge haben. Anzeigenblätter, die einen redaktionellen Teil enthalten, gelten nicht als "Werbung"...
 
Zuletzt bearbeitet:

thorr

Benutzer
Natürlich wird der Waldläufer nicht personalisiert ausgeliefert, denn er liegt wie jede normale Grafik auf dem Webserver und wird vom Browser angezeigt. Du mußt schon lesen, was ich oben gerade geschrieben habe.
Ich denke, @Deep House Lover hat sich auch nicht darauf bezogen, was du in deinem Beitrag bezüglich des Cachings geschrieben hast. (Er hat dich ja nicht mal zitiert?) So, wie ich seinen Beitrag verstanden habe, geht es ihm darum, dass die Werbeanzeige wahrscheinlich nicht auf Grundlage von Tracking-Daten an manche Nutzer (häufiger) und an andere Nutzer nicht (bzw. seltener) ausgespielt wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mich wundert es einfach, dass der so lange schon hier ist. Vorher gab es das so meines Empfindens nach nicht, kann mich aber auch irren. Ist wie gesagt die erste Werbung, die hier wirklich lange zusehen ist.
 

Landwehrkanal

Gesperrter Benutzer
Ich finde die Werbung ganz nett. Außerdem verstehe ich eure Aufregung nicht, scrollt halt nicht so weit runter, dann seht ihr den Typen doch gar nicht.
 

Zwerg#8

Benutzer
Dann kann ich aber u.a. deine Postings am PC nicht mehr lesen. Willst Du das?

(Für Smartphones im Hoch- und Querformat trifft deine Aussage wohl zu. Das ändert aber nix daran, daß der Kollege trotzdem unten rumhampelt.)
 
Oben