1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

19-stündige Morningshow bei hr3

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von lurgi, 13. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lurgi

    lurgi Benutzer

    gerade bei dwdl.de gefunden:

    "Der hessische Radiosender hr3 wird am Freitag, den 18. November 2011 eine 19-stündige Morningshow in seinem Programm ausstrahlen. Anna Lena Dörr, Mirko Förster, Tobias Kämmerer und Mathias Münch werden zwischen 5 und 24 Uhr durch eine Sonderausgabe von "hr3 - pop & weck" führen. Für die Sendung sind mehrere Live-Bands und Überraschungen geplant. Auch Wellenchef Jörg Bombach wird an diesem Tag moderieren - seine freitägliche "Bombi-Show" befindet sich hingegen noch bis nach Ende der Weihnachtsferien in einer verlängerten Pause."
     
  2. Grenzhoerer

    Grenzhoerer Gesperrter Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Schöne Aktion! Warum nicht.... mal was anderes als das Tagesschema
     
  3. Maschi

    Maschi Benutzer

  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Ausgeschlafene Jungs und Mädels, wenn die "Morningshow" bis in den Abend reicht! Mitternachtsbrunch sozusagen.
     
  5. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Prima Service für alle Studenten, die sonst nicht in den Genuß dieser Sendung kommen.

    (Sorry, der mußte sein.)
     
  6. Grenzhoerer

    Grenzhoerer Gesperrter Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Studenten sind sowieso überbewertet..... meinen alles kriegen zu müssen und dann noch für fast umsonst. So nicht!
     
  7. legasthenix

    legasthenix Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Ich finde, eine 19-minütige Morningshow wäre mehr als lang genug.
     
  8. Meister Propper

    Meister Propper Gesperrter Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Wer so denkt, wird zu denen gehören, die in 10 Jahren ihr Radio als insolvent anmelden können. Glaubt ihr etwa, dass junge Leute im Generellen hr3 in Tausenden hören? Seid ihr wirklich so m.a. geblendet.

    Ich hätte einen Vorschlag für eine Sendeaktion: Live aus der Fuzo. Vielleicht öffnet das ja mal ein paar Leuten die Augen und rückt Erhebungen ins rechte Licht. Wer mit YouTube, Last.fm, Freundeskreis, mp3 und iPod durch die Welt spaziert, braucht kein Radio, dass plappert und Dinge erzählt, die junge Leute nicht wirklich betreffen (wird G8 oder Bologna eig noch thematisiert oder gar Musikszenen oder Neues aus dem Internet oder Vorstellungen von Weltneuheiten - nein es sind Randthemen - junge Leute haben in den Massenprogramm so gut wie keinen Platz, vllt in Hessen noch mehr als in Bayern) und musikalisch so veraltet ist, dass es eig selbst den Alten zum Hals raushängen müsste.

    Meine Meinung zur Morgensendung: alter Hut, keine Innovation, viel Stress, wenig Geld!
     
  9. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Und wieder wird ein Tag zerschlagen. Mit Livemusik. Na danke. madhouse pur all day long. Kaum zu fassen!
     
  10. sunnyboy18

    sunnyboy18 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    vor allem wenn anna-lena dörr und tobias kämmerer moderieren...
     
  11. Maschi

    Maschi Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Anna-Lena Dörr kann sich so schon mal an die späte Sendezeit gewöhnen, die Woche drauf ist sie in der ARD-Kinderradionacht 2011 von 20 bis 1 Uhr am Mikro.
     
    Fortunatus und Sachsen1 gefällt das.
  12. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Mit dem radioantiästhetischen, eingleisigen Morningshow-Gekaspere gut gelaunt in den Feierabend. So vergeht der Tag dank kontinuierlicher Serotonin- und Endorphinausschüttungen beim Patienten, pardon, beim Hörer, wie im Fluge.
    Bei solchen grotesken Aktionen hege ich ja insgeheim immer ein wenig die Hoffnung, daß hier eine Portion Selbstironie und damit eine Spur von Selbstkritik mit im Spiel ist.
    Teilt jemand hier meine naive Wunschvorstellung? Hallo Herr Kramerowski, sind Sie online?
     
  13. laser558

    laser558 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Das ist ja wirklich ein Tollhaus.

    hr3 jeden zweiten Dienstag mit der Wunschmusik aller Kleingartenvereine der Region. Ob es passt oder nicht.
    Und jeden dritten Mittwoch mit hip hop und urban von den 90ern bis heute.
    Jeden zweiten Mittwoch, sofern er nicht auf einen dritten fällt, nur deutschsprachige Songs. Von morgens bis abends.
    An jedem ungeraden Montag aber die besten Ballermann-Songs in einem runden Mix bis in den Spätabend.
    Donnerstags beginnen wir mit der drivetime schon in den Morgenstunden.
    An jedem ersten Donnerstag ist aber Hörertag. Da laden wir langjährige Stammhörer ins Studio ein und die dürfen erzählen und wünschen was sie wollen. Von Mozart bis zu den Toten Tontauben. Spielen wir alles, garantiert.
    Freitags bringen wir aber nur die Nummer-1-Hits aus der deutschen Hitparade. Nur die aus den 80er Jahren. Abwechslung muß ja sein.
    Aber jeden 4. Freitag werden wir was ganz anderes machen. Was, wissen wir noch nicht. Eben was anderes.

    Wenn wir dann noch Hörer haben.
     
  14. hr3-Deutschi

    hr3-Deutschi Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Findest du die beiden nicht gut? Ich war anfangs etwas skeptisch, aber mittlerweile mag ich Anna Lena Dörr am Morgen echt total!
     
  15. XXLFunk

    XXLFunk Gesperrter Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    ich will es ja nicht schlechtreden.

    nur ganz ehrlich: sie können machen, was immer sie wollen - es hilft nur nichts, solange sie nicht ihr abartiges, höhenüberbetontes, blechig klingendes soundprocessing korrigieren.

    so halte ich das programm auf der anlage nicht aus. vom wortinhalt und der musikalischen redundanz mal ganz zu schweigen.
     
  16. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Und da ist es mal wieder passiert: Ein Sender bricht aus dem Tagesprogramm aus, und hier wird wieder alles nieder gemacht. Mann, müßt Ihr frustriert sein :wall:
    (Sorry, aber das mußte jetzt mal raus)
     
  17. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Und auch das ist wieder mal passiert: Die Forengemeinde nimmt eine als Programmrevolution getarnte Marketingaktion kritisch unter die Lupe (übrigens mit zustimmenden und ablehnenden Beiträgen gleichermaßen - also so, wie man sich eine Diskussion vorstellt), und schon steht wieder einer auf und beschwert sich, dass nicht blind Beifall geklatscht wird. Mann, muss der frustriert sein!
     
  18. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Quod erat demonstrandum.....
     
  19. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Was hat eine Programmkritik und Analyse mit Frustation zu tun? Entweder geht der hr diesen Weg mit den Spezialsupersonderabsonderlichen-Tagen weiter und dies möglichst konsequent oder er kehrt in das Format zurück. Das kann er halten wie ein Dachdecker. Nur beides zusammen ist nicht mehr verantwortbar!!!!!

    Das ist ein kleiner, feiner aber wesentlicher argumentativer Unterschied. Unabhängig von meiner Meinung ob es mir gefällt oder nicht.
     
  20. BlueKO

    BlueKO Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Hättenses vielleicht 'n bischen kleiner?

    Der Herr Bombach als letztlich Verantwortlicher wird schon wissen was er macht. Und wahrscheinlich werden die Aktionen von mehr Hörer für gut befunden als Dir und der Beratermeute lieb ist.
     
  21. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Ok, ein bißchen kleiner.
    Das sollte er auch.
    Mag sein. Das ist aber nicht das Thema. Nach vielen Jahren Privatradio sage ich daß dies so nicht geht. Entweder oder!
    Siehe posting #13 von laser588.
    Das ist es, satirisch auf den Punkt gebracht!
    Schön wäre es. Reformen waren gerade bei hr3 schwer umsetzbar. Entweder sind sie bei der Formatierung weit über das Ziel hinaus geschossen oder jetzt bei der plötzlichen Experimentierfreude. Richtig umgesetzt haben sie noch nie etwas.
    Mir persönlich kann es egal sein was sie machen. Die Musik von hr3 spricht mich nicht an. Aber entweder sie machen ein Eigengewächs mit allen Genres und handpicked playlists oder sie halten halbwegs ein Format ein.
    Diese Entscheidung sollte bald auf höchster Ebene fallen. Dort ist man sich aber nicht einig. Das ist das Problem.
    Mit dem jetzigen Rumgeeiere werden sie Schiffbruch erleiden!
     
  22. laser558

    laser558 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Für den Fall der Fälle steht die schnelle Eingreiftruppe mit dem Köfferchen bereit! Anruf genügt.
     
  23. dnS

    dnS Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Diese ganzen Morningshowmarathons sind meiner Meinung nach nichts weiter als ein Kotaus vor der gesellschaftlich allgemein anerkannten Verblödung.
     
  24. Grenzhoerer

    Grenzhoerer Gesperrter Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Interessant war der Weltrekordversuch bei Hitradio Antenne mit dem Schollmeyer. Der hatte etwas über 160 Stunden zusammenbekommen innerhalb 1 Woche
     
  25. empire1970

    empire1970 Benutzer

    AW: 19-stündige Morningshow bei hr3

    Wie altmodisch. Heute genügt doch ein USB-Stick mit den 50 bestgetesteten Songs in mp2 oder flac. Dazu der Crashkurs-Indoktrinator aus Schwaig.
    Und es flutscht wieder.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen